DGAP-News: TAKKT AG: Hauptversammlung beschließt Ausschüttung einer Sonderdividende / Florian Funck zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt


Nachricht vom 15.05.201915.05.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-News: TAKKT AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Dividende

TAKKT AG: Hauptversammlung beschließt Ausschüttung einer Sonderdividende / Florian Funck zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt
15.05.2019 / 15:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Hauptversammlung beschließt Ausschüttung einer Sonderdividende / Florian Funck zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt Ludwigsburg/Stuttgart, 15. Mai 2019. Die Hauptversammlung der TAKKT AG hat heute die Zahlung einer Gesamtdividende von 0,85 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2018 beschlossen. Zusätzlich zur Basisdividende von 0,55 Euro wird eine Sonderdividende in Höhe von 0,30 Euro je Aktie ausgeschüttet. Die Ausschüttungsquote beträgt insgesamt 63,3 Prozent. Wie bereits angekündigt, legte der Aufsichtsratsvorsitzende Stephan Gemkow, sein Mandat zum Ende der heutigen Hauptversammlung nieder. Als neues Aufsichtsratsmitglied wurde Thomas Schmidt gewählt, neuer Aufsichtsratsvorsitzender ist Florian Funck.
Auf der heutigen Hauptversammlung in Ludwigsburg standen unter anderem die Entscheidung über die Gewinnverwendung, die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat, die Wahl des Abschlussprüfers, die Anpassung der Aufsichtsratsvergütung sowie Änderungen bestehender Ergebnisabführungsverträge zur Abstimmung. Allen Punkten der Tageordnung wurde mit großer Mehrheit zugestimmt.
Zudem gab es Veränderungen im Aufsichtsrat. Stephan Gemkow scheidet zum 30. Juni aus dem Vorstand des Hauptaktionärs Franz Haniel & Cie. GmbH aus und legte im Zuge dessen sein Aufsichtsratsmandat zum Ende der heutigen Versammlung nieder. Gemkow war seit Anfang 2013 Vorsitzender des Aufsichtsrats und hat die Entwicklung der TAKKT in seiner Amtszeit entscheidend mitgeprägt. TAKKT-CEO Felix Zimmermann dankte Gemkow für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten Jahren. "Herr Gemkow hat wertvolle Impulse gegeben, damit sich TAKKT weg vom Kataloggeschäft hin in Richtung Multi Channel Anbieter und in den Bereich E-Commerce entwickelt."
Die Hauptversammlung wählte Thomas Schmidt, Mitglied des Vorstands der Franz Haniel & Cie. GmbH, als neues Aufsichtsratsmitglied. In der ersten Sitzung im Anschluss an die Hauptversammlung bestimmte der Aufsichtsrat Florian Funck zu seinem neuen Vorsitzenden. Funck war von 2004 bis 2011 Finanzvorstand der TAKKT AG und ist seit Ende 2011 Aufsichtsratsmitglied.
Auf der Hauptversammlung berichtete Zimmermann den Teilnehmern über die wirtschaftliche Entwicklung und strategischen Themen des Konzerns im Geschäftsjahr 2018. Das Umsatzwachstum betrug 5,8 Prozent. Organisch konnte TAKKT mit 3,4 Prozent zulegen. Die EBITDA-Marge lag mit 12,7 Prozent leicht unterhalb der zu Jahresbeginn erwarteten Spanne von 13 bis 14 Prozent.
Unter den aktuellen Rahmenbedingungen erwartet TAKKT für 2019 weiterhin einen leichten organischen Umsatzzuwachs und eine EBITDA-Marge im Zielkorridor von 12 bis 16 Prozent. "Wir beobachten aufmerksam die Eintrübung der Konjunkturindikatoren und den sich weiter eskalierenden Handelsstreit zwischen den USA und China.", sagte CFO Claude Tomaszewski. TAKKT legt ein hohes Augenmerk auf die Erreichung der Profitabilitätsziele und hat Maßnahmen für flexible Kostenanpassungen vorbereitet. Falls die anhaltend schwachen Konjunkturindikatoren im Auftragseingang bemerkbar werden, wird TAKKT diese Maßnahmen zeitnah umsetzen.

Kurzprofil der TAKKT AG
TAKKT ist in Europa und Nordamerika der führende B2B-Spezialversandhändler für Geschäftsausstattung. Der Konzern ist mit seinen Marken in mehr als 25 Ländern vertreten. Das Sortiment der Tochtergesellschaften umfasst über eine Million Produkte aus den Bereichen Betriebs- und Lagereinrichtung, Büromöbel, Transportverpackungen, Displayartikel, Ausrüstungsgegenstände für den Gastronomie- und Hotelmarkt sowie den Einzelhandel. Die TAKKT-Gruppe beschäftigt über 2.500 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist im SDAX gelistet und im Prime Standard der Deutschen Börse vertreten.

Ansprechpartner:
Dr. Christian Warns Tel. +49 711 3465-8222
Giuseppe Palmieri Tel. +49 711 3465-8250

E-Mail: investor@takkt.de












15.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
TAKKT AG

Presselstr. 12

70191 Stuttgart


Deutschland
Telefon:
+49 (0)711 3465 80
Fax:
+49 (0)711 3465 8104
E-Mail:
investor@takkt.de
Internet:
www.takkt.de
ISIN:
DE0007446007
WKN:
744600
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Tradegate Exchange
EQS News ID:
811641

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




811641  15.05.2019 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.05.2019 - Daimler Aktie: Keine Panik! Eine Einstiegschance?
22.05.2019 - Steinhoff: Verschiebung in Amsterdam
22.05.2019 - Timeless Hideaways: Keine Kündigung der Anleihe
22.05.2019 - Abacus Medicine: Preisspanne steht fest
22.05.2019 - Borussia Dortmund: Nationalspieler im Anflug
22.05.2019 - Deutsche Telekom: Der Vorstand wird verkleinert
22.05.2019 - Stemmer Imaging: Übernahme
22.05.2019 - Deutsche Rohstoff: Ölsuche in Baden
22.05.2019 - German Startups Group will eigene Aktien kaufen
22.05.2019 - co.don erhöht Kapital: Volumen nicht komplett platziert


Chartanalysen

23.05.2019 - Daimler Aktie: Keine Panik! Eine Einstiegschance?
22.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Kommt jetzt die Kurserholung?
22.05.2019 - Aumann Aktie: Zarte Pflanze der Hoffnung
22.05.2019 - TUI Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag?
22.05.2019 - Wirecard Aktie mit Kaufsignalen: Kursziel Allzeithoch?
21.05.2019 - Pepkor Holdings: „Bad news” für die Aktie der Steinhoff-Tochter?
21.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Unterwegs zurück Richtung Jahreshoch?
21.05.2019 - Commerzbank Aktie: Bahnt sich hier der Boden an?
21.05.2019 - Aurelius Aktie: Kommt der große Durchbruch nach oben?
21.05.2019 - Wirecard Aktie: Die Kursrallye nimmt Fahrt auf


Analystenschätzungen

22.05.2019 - SMA Solar Technology: Strategie wird unterstützt
22.05.2019 - Südzucker: Neues vom Zuckermarkt
22.05.2019 - Mutares: Klare Fortschritte absehbar
22.05.2019 - K+S: Übles Kursziel
22.05.2019 - Hella: Über den Erwartungen
22.05.2019 - H&R: Unspektakulärer Auftakt
22.05.2019 - Aurubis: Sinnvolle Akquisition
22.05.2019 - Telefonica Deutschland: Gute Entwicklungschancen
22.05.2019 - United Internet: Eine Konsequenz der 5G-Versteigerung
22.05.2019 - Tesla: Gewinnerwartungen werden klar reduziert


Kolumnen

22.05.2019 - Rezessionswahrscheinlichkeit für die Eurozone fällt - VP Bank Kolumne
22.05.2019 - DAX: Inside Day - UBS Kolumne
22.05.2019 - EuroStoxx 50: Erneuter Test der 200-Tage-Linie steht bevor - UBS Kolumne
22.05.2019 - Ölpreis: OPEC+ vor Förderausweitung, aber… - Commerzbank Kolumne
22.05.2019 - DAX: Ruhe vor dem Sturm? - Donner & Reuschel Kolumne
21.05.2019 - S&P 500: Bären leicht im Vorteil - UBS Kolumne
21.05.2019 - DAX: Bearisher Wochenauftakt belastet das Chartbild - UBS Kolumne
21.05.2019 - DAX: Die politischen Beine sind lang und haarig... - Donner & Reuschel Kolumne
20.05.2019 - Japan: BIP-Wachstum nur auf den ersten Blick überraschend stark - Nord LB Kolumne
20.05.2019 - SAP Aktie: Aufwärtsmomentum muss genutzt werden - UBS Kolumne