DGAP-News: ifa systems AG: US-Tochter der ifa systems AG meldet umfassenden Großauftrag

Nachricht vom 04.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: ifa systems AG / Schlagwort(e): Kooperation

ifa systems AG: US-Tochter der ifa systems AG meldet umfassenden Großauftrag
04.07.2016 / 11:53


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Die ifa united i-tech Inc., Ft. Lauderdale, Florida, 100%ige
Tochtergesellschaft der ifa systems AG, hat einen umfassenden Entwicklungsund
Projektvertrag mit einem Volumen von ca. 3,7 Mio. USD abgeschlossen. Im
Mittelpunkt der Entwicklungen stehen Anwendungen von "Big Data" im
Gesundheitswesen wie Telemedizin, Systeme zur klinischer
Entscheidungsunterstützung sowie Genforschung in der Ophthalmologie.
Carsten Becker, CEO der ifa-US-Gesellschaft: "In den vergangenen Jahren
haben wir in hochspezialisierte Kapazitäten für Health-IT-Produkte
investiert. Die ifa united i-tech Inc. und die inoveon Corp. sind daher gut
für diese technologischen Herausforderungen aufgestellt. Die Zusammenarbeit
mit IBM Watson Health ist dabei natürlich eine erfolgversprechende
Ausgangssituation und auch eine spannende Herausforderung."

Seit Dezember 2015 hält die Topcon-Gruppe, Japan, 50,1 % an der ifa systems
AG. Damit können die Partner Topcon, ifa und inoveon (Tii) komplette
Projekte von der Medizintechnik über das Datenmanagement bis hin zur
klinischen Ergebnisoptimierung anbieten. Zielgruppen für diese Lösungen
sind neben Augenkliniken und ophthalmologischen Versorgungsnetzwerken auch
Unternehmen der Pharma- und Medizintechnikindustrie sowie Versicherungen
und staatliche Organisationen.
Claudia Wente-Waedlich, Direktorin für klinisches Produktmanagement der
ifa-Gruppe: "Mit Prof. Lloyd Hildebrand, Oklahoma, USA, mit dem wir bereits
seit über 20 Jahren zusammenarbeiten, konnte ein hochqualifizierter
medizinscher Leiter für die Projekte rund um wissensbasierte zukünftige
Life-Science-Lösungen mit IBM Watson Health gewonnen werden. Das eröffnet
auch Potentiale in der aktuellen Genmedizin, in der bereits das erste
Projekt in Japan akquiriert werden konnte, das im neuen Projektvertrag
enthalten ist."

Die ifa systems AG

Die ifa systems AG wird im Entry Standard des Freiverkehrs der Deutschen
Börse Frankfurt (ISIN: DE007830788) notiert. In den USA sind die ADRs
(American Depository Receipts) der ifa-Aktien ebenfalls handelbar: OTC Pink
Market (Symbol: FYSSY).

Das Unternehmen mit den Tochterunternehmen ifa united i-tech Inc.
(www.ifa4emr.com) und inoveon Corp. positioniert sich im Bereich "Life
Science" und gilt als der führende internationale Anbieter für Software,
IT-Dienstleistungen, Webanwendungen (z.B. Telemedizin) und medizinische
Informationssysteme für die Augenheilkunde. In der Vorwoche hatte IBM
mitgeteilt, dass die ifa-Gruppe und Topcon in die neue Kollaboration von
Watson Health ("Watson Health Medical Imaging Collaborative") aufgenommen
wurden: http://www-03.ibm.com/press/us/en/pressrelease/49985.wss










04.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
ifa systems AG



Augustinusstraße 11 b



50226 Frechen



Deutschland


Telefon:
+49 (0)2234 93367-0


Fax:
+49 (0)2234 93367-30


E-Mail:
info@ifasystems.de


Internet:
www.ifasystems.de


ISIN:
DE0007830788


WKN:
783078


Börsen:
Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



477367  04.07.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR