DGAP-News: Provinzial NordWest launcht neuen Online-Gewerbeversicherer in der Cloud mit Unterstützung von adesso


Nachricht vom 15.05.201915.05.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-News: adesso AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Vertrag

Provinzial NordWest launcht neuen Online-Gewerbeversicherer in der Cloud mit Unterstützung von adesso
15.05.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Provinzial NordWest launcht neuen Online-Gewerbeversicherer in der Cloud mit Unterstützung von adesso

Der Provinzial NordWest Konzern vertraute beim Launch seines neuen digitalen Gewerbeversicherers andsafe auf die IT-Expertise und die Produktfamilie in|sure aus der adesso Group. Zum ersten Mal stellt adesso dabei die vollständige Anwendungslandschaft und IT-Architektur eines Versicherers aus der Cloud zur Verfügung und wird zudem den Betrieb der Plattform übernehmen. Unter der Webadresse www.andsafe.de können sich Firmenkunden ab sofort versichern.

Als Generalunternehmer für dieses anspruchsvolle IT-Projekt verpflichtete die Provinzial die adesso insurance solutions GmbH, die sich im Rahmen der Gesamtverantwortung auch um die Bereitstellung und den Aufbau der Backend-Systeme kümmert. Dazu lieferte sie aus ihrer in|sure-Produktfamilie die Software-Komponenten für die Bereiche Bestandsführung, Schadenverwaltung, Produktmanagement, In-/Exkasso und Provision sowie Partnerverwaltung. Zum adesso-Team gehörten darüber hinaus die Digital-Business-Experten der adesso-Tochter ARITHNEA und die Hosting-Spezialisten von adesso as a service. Mit ihrer Unterstützung können nun vom Erstkontakt über die Kundenberatung und Betreuung bis hin zum Vertragsabschluss alle geschäftlichen Vorgänge auf der Plattform abgewickelt werden. Als erstes Produkt des neuen Digitalversicherers können Unternehmen und Betriebe eine Betriebshaftpflichtversicherung online erwerben und abschließen. In den nächsten Monaten wird andsafe das Angebotsportfolio für Gewerbekunden kontinuierlich um weitere Produkte ergänzen.

Mit dem Go-live von andsafe stellt adesso unter Beweis, dass auf Basis der eigenen in|sure-Produktfamlie innerhalb kürzester Zeit die komplette Anwendungslandschaft eines neuen Versicherungsunternehmens aus der Cloud bereitgestellt werden kann. Zwischen Beauftragung und Live-Betrieb lag lediglich ein halbes Jahr. Vom Erlös im unteren einstelligen Millionen-Euro-Bereich entfällt ein kleinerer Anteil auf in|sure-Basislizenzen, die im ersten Quartal 2019 verbucht wurden.

Die Provinzial hatte sich im Rahmen einer Ausschreibung für adesso entschieden: "Für den Aufbau unseres digitalen Gewerbeversicherers suchten wir einen branchenerfahrenen Allrounder mit fachlichem und technologischem Führungsanspruch. adesso ist in allen für uns relevanten Technologiebereichen breit aufgestellt und konnte uns die benötigten IT-Services aus einer Hand anbieten. Ein wichtiges Kriterium für uns war die Bereitschaft von adesso, die Gesamtverantwortung für die technische und kreative Umsetzung zu übernehmen", resümiert Dr. Thomas Niemöller, IT-Vorstand bei der Provinzial NordWest.
 

Provinzial NordWest
Der Provinzial NordWest Konzern umfasst als Teil der Sparkassen-Finanzgruppe die traditionsreichen regionalen Versicherungsunternehmen Westfälische Provinzial Versicherung, Provinzial Nord Brandkasse, Hamburger Feuerkasse sowie die Provinzial NordWest Lebensversicherung und ist in Westfalen-Lippe, Schleswig-Holstein, Hamburg sowie Mecklenburg-Vorpommern tätig. Mit Gesamtbeitragseinnahmen von rund 3,5 Mrd. Euro gehört der Konzern zu den großen deutschen Versicherungsgruppen und ist der zweitgrößte öffentliche Versicherungskonzern in Deutschland.

adesso Group
Die adesso Group ist mit über 3.400 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz 2018 von 375,5 Millionen Euro eines der größten deutschen IT-Dienstleistungsunternehmen mit hervorragender Wachstumsperspektive. An eigenen Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, der Türkei, Spanien, Bulgarien, den USA und England sowie bei zahlreichen Kunden vor Ort sorgt adesso für die Optimierung der Kerngeschäftsprozesse durch Beratung und Softwareentwicklung. Für stärker standardisierte Aufgabenstellungen bietet adesso fertige Softwareprodukte an. Die Entwicklung eigener, branchen-spezifischer Produktangebote eröffnet zusätzliche Wachstums- und Ertragschancen und ist ein weiteres Kernelement der adesso-Strategie. adesso wurde 2016 und 2018 als bester IT-Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet.

Kontakt:
Martin Möllmann
Manager Investor Relations
Tel.: +49 231 7000-7000
E-Mail: ir@adesso.de











15.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
adesso AG

Adessoplatz 1

44269 Dortmund


Deutschland
Telefon:
+49 231 7000-7000
Fax:
+49 231 7000-1000
E-Mail:
ir@adesso.de
Internet:
www.adesso-group.de
ISIN:
DE000A0Z23Q5
WKN:
A0Z23Q
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange; London
EQS News ID:
810603

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




810603  15.05.2019 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.05.2019 - Steinhoff International: Wichtige Sanierungsschritte vor dem Abschluss?
17.05.2019 - Senivita Sozial strebt Rückzahlungen an
17.05.2019 - Deutsche Wohnen: Neuer Vorstand
17.05.2019 - Beta Systems bestätigt erhöhte Prognose
17.05.2019 - Hönle will 2019/2020 wieder an starke Jahre anknüpfen
17.05.2019 - asknet Aktie schießt nach oben - das sind die Gründe
17.05.2019 - Dürr: „Zuversichtlich, dass wir unsere Jahresziele erreichen”
17.05.2019 - Volkswagen: Die China-Flaute schlägt zu
17.05.2019 - Endor: Zahlen und ein „Insiderverkauf”
17.05.2019 - init innovation: Neuer Auftrag aus Berlin


Chartanalysen

17.05.2019 - Evotec Aktie: Voller Erfolg!
17.05.2019 - Powercell Aktie: Droht jetzt der Absturz?
17.05.2019 - Steinhoff Aktie: Bisher nur schlappe Erholung - diese Marke ist entscheidend
17.05.2019 - Wirecard Aktie: Aller guten Dinge sind drei - starkes Kaufsignal voraus?
16.05.2019 - Gazprom Aktie nach Dividenden-Rallye: Party bald vorbei?
16.05.2019 - TUI Aktie: An dieser Aktienkurs-Marke scheint etwas zu passieren
16.05.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Ein „Eldorado” für die Trader?
16.05.2019 - Wirecard Aktie: Jetzt könnte alles ganz schnell gehen, wenn…
16.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Kommt jetzt der große Durchbruch nach oben?
15.05.2019 - Evotec Aktie: Befreiungsschlag im Visier


Analystenschätzungen

17.05.2019 - TLG Immobilien: Millionenschwere Anleihe platziert
17.05.2019 - RWE: Verbesserte Perspektiven
17.05.2019 - Kapsch TrafficCom: Über den Erwartungen
17.05.2019 - 3U Holding: Starker Wochenausklang
17.05.2019 - Volkswagen: Neue Rekorde werden nicht ausgeschlossen
17.05.2019 - TUI: Langfristig intakter Trend
17.05.2019 - Haemato: Kaufempfehlung entfällt
17.05.2019 - Heidelberger Druckmaschinen: Kursziel wird reduziert
17.05.2019 - Patrizia Immobilien: Konservativer Ausblick
17.05.2019 - Indus: Abstufung nach der Warnung


Kolumnen

17.05.2019 - Big Data leads to Big Money: Pharmaindustrie im Datenrausch - Commerzbank Kolumne
17.05.2019 - Gold: Noch ist nichts gewonnen - UBS Kolumne
17.05.2019 - DAX: Die Bullen sind zurück - UBS Kolumne
17.05.2019 - DAX-Party: Konsolidierung nach der Party - Donner & Reuschel Kolumne
16.05.2019 - DAX: Wetten auf den Handelsdeal zwischen Washington und Peking - Nord LB Kolumne
16.05.2019 - Italien ist wieder ein Thema an den Märkten - Commerzbank Kolumne
16.05.2019 - Visa Aktie: Rally setzt sich fort - UBS Kolumne
16.05.2019 - DAX: Charttechnische Unterstützung als Sprungbrett - UBS Kolumne
16.05.2019 - DAX-Party: Buy the rumour sell the fact? - Donner & Reuschel Kolumne
15.05.2019 - US-Produktion: Selbst das Gestern erklärt diese heutigen Zahlen kaum - Nord LB Kolumne