DGAP-News: SFC Energy: Stromversorgung mit Wasserstoffbrennstoffzelle qualifiziert für den Outdoor-Einsatz in Telekom- und BOS Digitalfunkanlagen


Nachricht vom 14.05.201914.05.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Sonstiges

SFC Energy: Stromversorgung mit Wasserstoffbrennstoffzelle qualifiziert für den Outdoor-Einsatz in Telekom- und BOS Digitalfunkanlagen
14.05.2019 / 14:02


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
SFC Energy AG - Pressemitteilung

SFC Energy: Stromversorgung mit Wasserstoffbrennstoffzelle qualifiziert für den Outdoor-Einsatz in Telekom- und BOS Digitalfunkanlagen

Gemeinsam von SFC Energy und adKor entwickelte Energielösung auf Basis der Jupiter Wasserstoffbrennstoffzelle beweist ihre Eignung zur Härtung der Stromversorgung von Outdoor-Telekom- und BOS Digitalfunkanlagen in Tests bei dem deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR).
Zuverlässiger Volllastbetrieb im Temperaturbereich von -33 ºC bis +46 ºC.
SFC Energy zeigt seine autarken Energielösungen von 40 W bis 20 kW auf der Intersolar/The smarter E Europe auf Stand C2.518.
Brunnthal/München, Deutschland, 14. Mai 2019 - SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat einen wichtigen Meilenstein in der Kommerzialisierung zuverlässiger Netzfern- und Backup-Energielösungen für anspruchsvolle Anwendungen erreicht: Die gemeinsam von SFC Energy und adKor entwickelte Energielösung auf Basis der Jupiter Wasserstoffbrennstoffzelle wurde in umfangreichen Tests beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR in Stuttgart technisch qualifiziert für den Outdoor-Einsatz in Telekom- und BOS Digitalfunkanlagen.

In diesen Anwendungen härtet die Jupiter Brennstoffzelle die Stromversorgung der Anlage. Dank ihres zuverlässigen Volllastbetriebs bei Temperaturen von -33 ºC bis +46 ºC stellt sie den unterbrechungsfreien Betrieb der Kommunikationsanlagen selbst unter schwierigsten Umgebungsbedingungen sicher. Dies belegen die jüngst durchgeführten Klimatests an dem in einem wetterfesten VERTIV-Schaltschrank verbauten Gesamtenergiesystem. Hierbei wurde nachgewiesen, dass die Energielösung mit Jupiter Brennstoffzelle die Klimaanforderungen verschiedener nationaler, europäischer und internationaler Telekommunikationsnormen erfüllt.

"In den Tests hat sich die Jupiter-Brennstoffzelle unter härtesten Bedingungen bewährt", sagt Hartmut Kordus, Geschäftsführer der adKor GmbH. "Unsere vollintegrierten, fernüberwachbaren Schaltschranklösungen sind monatelang autark und bereits in zahlreichen Funkanlagen erfolgreich im Einsatz. Wir freuen uns, sie mit SFC Energy noch breiter kommerzialisieren zu können."

"Die Produktqualifizierung für Telekommunikation und BOS Digitalfunk ist ein wichtiger Meilenstein für uns", sagt Dr. Peter Podesser, CEO von SFC Energy. "In diesen stark wachsenden Märkten müssen die Anlagen über große Zeiträume autark und unterbrechungsfrei funktionieren. Mit konventionellen Stromversorgungslösungen ist diese hohe Betriebssicherheit nicht realisierbar. Brennstoffzellen sind eine zuverlässige, umweltfreundliche Alternative, die zudem attraktive Kosten- und Logistikvorteile bieten kann. Wir sind zuversichtlich, dass diese jüngste Produktqualifizierung unseren Brennstoffzellen den Weg auch noch in weitere anspruchsvolle Industrieanwendungen bahnen wird."

Die Jupiter Wasserstoffbrennstoffzelle erweitert das umfangreiche Produktportfolio von SFC Energy mit Energielösungen im höheren Leistungsbereich. Insgesamt deckt das Unternehmen mit seinem Angebot von Direktmethanol- und Wasserstoffbrennstoffzellen einen Leistungsbereich zwischen 40 W und 20 kW ab und kann so hochzuverlässige anwendungsspezifische Netzfern- und Backup-Lösungen für eine große Bandbreite von Anforderungen liefern.

Kunden in einer Vielzahl von Ländern nutzen bereits heute Energielösungen von SFC Energy in den Bereichen Telekommunikation, Öl & Gas, Verkehrstechnik, Umwelttechnik, Sicherheit und Verteidigung, sowie Clean Energy & Mobility.

Auf der Intersolar / The smarter E Europe in München (Stand C2.518) präsentiert SFC Energy vom 15. bis 17. Mai sein Portfolio autarker Stromversorgungslösungen mit Methanol- und Wasserstoffbrennstoffzellen.

Weitere Informationen zu den netzfernen Stromversorgungslösungen von SFC Energy für Öl & Gas, Clean Energy & Mobility, Industrie und Defense & Security unter www.sfc.com. Weitere Informationen zu adKor GmbH unter www.adkor.de.

Zu SFC Energy AG
Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit über 40.000 bislang verkauften Brennstoffzellen ist SFC Energy ein führender Hersteller von Brennstoffzellen. Seine zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen in der Öl- und Gasindustrie, in Sicherheits- und Industrieanwendungen und im Endverbrauchermarkt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).SFC Pressekontakt:
Ulrike Bienert-Loy
Public Relations
SFC Energy AG
Eugen-Sänger-Ring 7
D-85649 Brunnthal
Tel. +49 89 673 592-377
Fax. +49 89 673 592-169
Email: pr@sfc.comSFC Investor Relations
SFC Energy AG
Eugen-Sänger-Ring 7
D-85649 Brunnthal 
Tel. +49 89 673 592-378
Email: ir@sfc.com
Web: www.sfc.com
 
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel. +49 89 125 09 03-33
Email: susan.hoffmeister@sfc.com
Web: http://www.crossalliance.de
 












14.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
SFC Energy AG

Eugen-Saenger-Ring 7

85649 Brunnthal


Deutschland
Telefon:
+49 (89) 673 592 - 100
Fax:
+49 (89) 673 592 - 169
E-Mail:
ir@sfc.com
Internet:
www.sfc.com
ISIN:
DE0007568578
WKN:
756857
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
810977

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




810977  14.05.2019 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.05.2019 - Steinhoff International: Wichtige Sanierungsschritte vor dem Abschluss?
17.05.2019 - Senivita Sozial strebt Rückzahlungen an
17.05.2019 - Deutsche Wohnen: Neuer Vorstand
17.05.2019 - Beta Systems bestätigt erhöhte Prognose
17.05.2019 - Hönle will 2019/2020 wieder an starke Jahre anknüpfen
17.05.2019 - asknet Aktie schießt nach oben - das sind die Gründe
17.05.2019 - Dürr: „Zuversichtlich, dass wir unsere Jahresziele erreichen”
17.05.2019 - Volkswagen: Die China-Flaute schlägt zu
17.05.2019 - Endor: Zahlen und ein „Insiderverkauf”
17.05.2019 - init innovation: Neuer Auftrag aus Berlin


Chartanalysen

17.05.2019 - Evotec Aktie: Voller Erfolg!
17.05.2019 - Powercell Aktie: Droht jetzt der Absturz?
17.05.2019 - Steinhoff Aktie: Bisher nur schlappe Erholung - diese Marke ist entscheidend
17.05.2019 - Wirecard Aktie: Aller guten Dinge sind drei - starkes Kaufsignal voraus?
16.05.2019 - Gazprom Aktie nach Dividenden-Rallye: Party bald vorbei?
16.05.2019 - TUI Aktie: An dieser Aktienkurs-Marke scheint etwas zu passieren
16.05.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Ein „Eldorado” für die Trader?
16.05.2019 - Wirecard Aktie: Jetzt könnte alles ganz schnell gehen, wenn…
16.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Kommt jetzt der große Durchbruch nach oben?
15.05.2019 - Evotec Aktie: Befreiungsschlag im Visier


Analystenschätzungen

17.05.2019 - TLG Immobilien: Millionenschwere Anleihe platziert
17.05.2019 - RWE: Verbesserte Perspektiven
17.05.2019 - Kapsch TrafficCom: Über den Erwartungen
17.05.2019 - 3U Holding: Starker Wochenausklang
17.05.2019 - Volkswagen: Neue Rekorde werden nicht ausgeschlossen
17.05.2019 - TUI: Langfristig intakter Trend
17.05.2019 - Haemato: Kaufempfehlung entfällt
17.05.2019 - Heidelberger Druckmaschinen: Kursziel wird reduziert
17.05.2019 - Patrizia Immobilien: Konservativer Ausblick
17.05.2019 - Indus: Abstufung nach der Warnung


Kolumnen

17.05.2019 - Big Data leads to Big Money: Pharmaindustrie im Datenrausch - Commerzbank Kolumne
17.05.2019 - Gold: Noch ist nichts gewonnen - UBS Kolumne
17.05.2019 - DAX: Die Bullen sind zurück - UBS Kolumne
17.05.2019 - DAX-Party: Konsolidierung nach der Party - Donner & Reuschel Kolumne
16.05.2019 - DAX: Wetten auf den Handelsdeal zwischen Washington und Peking - Nord LB Kolumne
16.05.2019 - Italien ist wieder ein Thema an den Märkten - Commerzbank Kolumne
16.05.2019 - Visa Aktie: Rally setzt sich fort - UBS Kolumne
16.05.2019 - DAX: Charttechnische Unterstützung als Sprungbrett - UBS Kolumne
16.05.2019 - DAX-Party: Buy the rumour sell the fact? - Donner & Reuschel Kolumne
15.05.2019 - US-Produktion: Selbst das Gestern erklärt diese heutigen Zahlen kaum - Nord LB Kolumne