DGAP-News: SHS VIVEON AG: Neue Partnerschaft zur Förderung von Innovation und Wachstum im deutschsprachigen Raum


Nachricht vom 14.05.201914.05.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-News: SHS VIVEON AG / Schlagwort(e): Sonstiges

SHS VIVEON AG: Neue Partnerschaft zur Förderung von Innovation und Wachstum im deutschsprachigen Raum
14.05.2019 / 12:14


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
SHS VIVEON AG und Experian geben formelle Partnerschaft bekannt und kombinieren KI-gestützte Analyselösungen mit Risikomanagement.

München, 14. Mai 2019 - SHS VIVEON, Anbieter von softwarebasierten Lösungen für das Risiko- und Kreditmanagement, und das Informationsdienstleistungsunternehmen Experian haben heute eine gemeinsame Partnerschaft zur Förderung innovativer Web Analytics, regulatorischer Erkenntnisse, Cybersicherheit und KMU-Kredite im deutschsprachigen Raum bekanntgegeben.

Im Zuge der Partnerschaft wird die modulare Servicelösungsplattform von SHS VIVEON mit den leistungsstarken Analyse- und KI-Lösungen von Experian kombiniert. 

Finanzdienstleister, E-Commerce-Anbieter sowie Industrie- und Handelsunternehmen können die Lösung von SHS VIVEON genau auf ihre spezifischen Bedürfnisse zuschneiden und so ihre Entscheidungen optimieren, den Vertrieb positiv beeinflussen und das Risiko in jeder Phase des Kundenprozesses effektiv steuern.

Ergänzend zum bestehenden Angebot stehen Unternehmen nun auch die Webanalyse-, Betrugsanalyse-, Regulierungs-, Beratungs- und Scoring-Lösungen von Experian zur Verfügung, die die Bedürfnisse des regionalen KMU-Marktes erfüllen.

"Die Einbindung der Experian-Module und -Dienste in die SHS-VIVEON-Plattform ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, unser Serviceangebot weiter auszubauen", sagt Ralph Schuler, CEO von SHS VIVEON. "Mit diesen Lösungen können Unternehmen den Lead-to-Cash-Prozess noch präziser steuern und in Richtung wertschöpfendes Umsatzwachstum beeinflussen."

Jonny Cowlin, Experian Managing Director Integrated Sales, EMEA, sagt: "Wir freuen uns über die neue Partnerschaft mit SHS VIVEON. Der deutschsprachige Markt hat ein enormes Potenzial. Die Zusammenarbeit ist eine fantastische und zeitgemäße Gelegenheit, die schnell wachsende Geschäftswelt in der Region mit einer Vielzahl von leistungsstarken Analyse- und Betrugsplattformen zu bedienen."

Über SHS VIVEON

Die SHS VIVEON AG ist ein internationaler Anbieter von Softwarelösungen für das intelligente Management von Kreditrisiken. Ziel ist, alle Umsatz- und Risiko-beeinflussenden Entscheidungen entlang des digitalen "Lead-to-Cash"-Prozesses von Unternehmen nachhaltiger und effizienter zu gestalten.

Alle Softwarelösungen von SHS VIVEON sind in der modularen Service-Solution-Plattform enthalten. Es deckt alle Bereiche des Kundenprozesses ab: vom Lead-Prozess über die Angebots- und Vertragsphase bis hin zur Kundenentwicklung und zum Forderungsmanagement. Die Software- und Beratungslösungen können an die spezifischen Bedürfnisse angepasst und nahtlos in bestehende IT-Infrastrukturen integriert werden. Die Lösungen unterstützen damit die Digitalisierungsstrategie von Unternehmen jeder Größe in Branchen wie Finanzdienstleistungen, Handel, E-Commerce, Industrie, Telekommunikation und Energie. Der Hauptsitz der SHS VIVEON AG befindet sich in München und hat Niederlassungen in Düsseldorf, Mühldorf am Inn, Stuttgart, Wien und Zug. Das Unternehmen ist im M:access der Börse München gelistet. Weitere Informationen: www.shs-viveon.com

Über Experian

Experian ist ein weltweit führender Anbieter für globale Informationsdienstleistungen. Während der großen Momente des Lebens - vom Kauf eines Hauses oder eines Autos über die Entsendung eines Kindes zum College bis hin zum Aufbau eines Unternehmens durch die Verbindung zu neuen Kunden - bietet Experian End- und Firmenkunden die Möglichkeit, ihre Daten vertraulich zu verwalten: Das Unternehmen hilft Einzelpersonen dabei, die Kontrolle über ihre Finanzen zu erlangen sowie auf Finanzdienstleistungen zuzugreifen, und Unternehmen dabei, intelligentere Entscheidungen zu treffen. Kreditgebern helfen sie Kredite verantwortungsvoller zu vergeben und Organisationen, Identitätsbetrug und Kriminalität zu verhindern.

Experian beschäftigt 16.500 Mitarbeiter in 39 Ländern und investiert täglich in neue Technologien, talentierte Mitarbeiter und Innovationen. Der Informationsdienstleister ist an der London Stock Exchange (EXPN) notiert und gehört dem FTSE 100 Index an.

Mehr Informationen unter www.experianplc.com oder im Global News Blog des Unternehmens.














14.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
SHS VIVEON AG

Clarita-Bernhard-Str. 27

81249 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 747-257-0
Fax:
+49 (0)89 747-257-900
E-Mail:
investor.relations@shs-viveon.com
Internet:
www.shs-viveon.com
ISIN:
DE000A0XFWK2
WKN:
A0XFWK
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
810857

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




810857  14.05.2019 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2019 - Epigenomics: Aufsichtsrat kauft Aktien, Aktienkurs steigt
24.05.2019 - The Grounds: Fortschritte bei Projekt in Magdeburg
24.05.2019 - Vonovia will Victoria Park komplett übernehmen
24.05.2019 - Stratec sieht sich im Plan - Gewinn gesteigert
24.05.2019 - Vapiano: Finanzierung steht
24.05.2019 - Joh. Friedrich Behrens: „Der Ausblick hat sich deutlich verbessert“
24.05.2019 - Powercell Aktie: Jetzt wird es gefährlich
24.05.2019 - Steinhoff Aktie: Kommt der Sturz ans Allzeittief?
24.05.2019 - Aurelius Aktie: Das war knapp!
24.05.2019 - Wirecard Aktie: Nur ein kleiner Funke reicht…


Chartanalysen

24.05.2019 - Steinhoff Aktie: Kommt der Sturz ans Allzeittief?
24.05.2019 - Wirecard Aktie: Nur ein kleiner Funke reicht…
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Wenn das mal gut geht…
23.05.2019 - Gazprom Aktie: Kommt die Kursrakete zurück auf den Boden?
23.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Der Dividendenabschlag bringt Chancen
23.05.2019 - BASF Aktie: Kommt die Wende?
23.05.2019 - TUI Aktie: Wo endet die Bärenparty?
23.05.2019 - Steinhoff Aktie: Eine Drama ohne Ende
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Plötzlich wollen alle rein - und „Shorties” raus
23.05.2019 - Commerzbank Aktie: Dividende als Chance?


Analystenschätzungen

24.05.2019 - Bayer: Klarer Aufwärtstrend
24.05.2019 - Rational: Voll im Trend
24.05.2019 - Deutsche Börse: Nach dem Investorentag
23.05.2019 - Godewind Immobilien: Nach dem Frankfurt-Deal
23.05.2019 - Sleepz: Krise spitzt sich weiter zu
23.05.2019 - Ceconomy: Keine Verkaufsempfehlung mehr
23.05.2019 - HeidelbergCement: Angemessene Bewertung der Aktie
23.05.2019 - HHLA: Guter Jahresstart
23.05.2019 - Siemens: Plus 10 Euro
23.05.2019 - Daimler: Eine ganz einfache Erklärung


Kolumnen

24.05.2019 - DAX: Angst vor einer Eskalation im Handelsstreit - Donner & Reuschel Kolumne
24.05.2019 - Im Blickpunkt: Sorgenkind bleibt die Industrie - Commerzbank Kolumne
24.05.2019 - Silber: Zentrale Unterstützung wird angegriffen - UBS Kolumne
24.05.2019 - DAX: Weitere Verkaufswelle droht - UBS Kolumne
23.05.2019 - ifo-Geschäftsklima: Deutliche Eintrübung - Nord LB Kolumne
23.05.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt im Mai - VP Bank Kolumne
23.05.2019 - Im Blickpunkt: „Dynamic Pricing” für weniger Abfall? - Commerzbank Kolumne
23.05.2019 - Facebook Aktie: Korrekturphase noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Bewährungsprobe geht in neue Runde - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Deal or No Deal? - Donner & Reuschel Kolumne