DGAP-News: A.H.T Syngas Technology N.V.: LoI mit japanischer Betreiberfirma

Nachricht vom 01.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: A.H.T Syngas Technology N.V. / Schlagwort(e): Absichtserklärung

A.H.T Syngas Technology N.V.: LoI mit japanischer Betreiberfirma
01.07.2016 / 14:35


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
DGAP-Corporate News:
AHT unterzeichnet Letter of Intent mit japanischer Betreiberfirma
Overath, 01. Juli 2016 - Die Geschäftsführung der A.H.T. Services GmbH, eine 100%-Tochtergesellschaft der A.H.T. Syngas Technology N.V., gibt hiermit bekannt dass eine Rahmenvereinbarung mit der in Japan ansässigen Betreibergesellschaft geschlossen wurde. Danach wird die AHT bis spätestens zum Ablauf des ersten Quartals 2017 eine Energieerzeugungsanlage auf Biomasse-Basis von bis zu 500 kW elektrischer Leistung liefern und in Betrieb setzen. Der Letter of Intent sieht eine längerfristig angelegte Zusammenarbeit vor, mit der Option auf weitere Anlagen sowie den dazu gehörigen Service. "Unser sehr erfolgreiches Projekt in Miyagi/Japan, hat maßgeblich zu dieser aussichtsreichen Vereinbarung beigetragen. Der japanische Markt bietet attraktive Bedingungen, sowohl für die AHT als auch für die Betreiber vor Ort. Die Stärke des Yen macht unsere Technologie nun deutlich günstiger und die hohen Einspeisevergütungen in Japan sichern Betreibern hohe Returns on Investment", erklärt dazu Gero Ferges, Vorstand der Gesellschaft.
Ende der Mitteilung
Weitere Informationen sind unter info@aht-syngas.com erhältlich.
Unternehmenszweck der AHT und ihrer operativen Tochter AHT Service GmbH ist es, umweltschonende Gasgewinnungsanlagen und Synthese-Gaskraftwerke zur Erzeugung elektrischer und thermischer Energie zu konzipieren, zu bauen und zu realisieren.
Der Klimawandel veranlasst viele lokale Kleinenergieversorger ihre vorhandenen Ressourcen mit den Möglichkeiten der robusten Rein- und Prozessgastechnologie der AHT abzugleichen, welche sich nach modernen Standards rechnet.
Regionalschwerpunkte für die AHT sind Asien und Europa. AHT liefert Kompaktanlagen mit einer benötigten elektrischen Leistung von 200 bis 800 kW und errichtet maßgeschneiderte Großanlagen mit elektrischer Leistung bis derzeit 10 Megawatt sowie thermischer Leistung bis derzeit 35 Megawatt.










01.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

476879  01.07.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.06.2018 - Wolford: Wichtige Personalentscheidungen
24.06.2018 - Krypto will Mehrheit an Bank
22.06.2018 - Bitcoin Group: Tochter zahlt Dividende
22.06.2018 - Dürr: Nur keine Panik!
22.06.2018 - Ekotechnika: Vorstand ist zufrieden
22.06.2018 - Airbus: Auftrag aus Griechenland
22.06.2018 - Publity strebt eine Kapitalerhöhung an
22.06.2018 - Mutares: Sanierung in Eigenverwaltung bei einer Tochter
22.06.2018 - Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz
22.06.2018 - Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende


Chartanalysen

22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Paion: Vielfältige Nachrichten stehen an
22.06.2018 - Medigene: Kooperation lässt Kursziel steigen
22.06.2018 - Deutsche Telekom: Konservative Prognose
22.06.2018 - Daimler: Positive Aussagen – Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - Lufthansa: Kerosin und Währungen
22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR