DGAP-News: Symrise geht strategische Partnerschaft ein und schafft einzigartige Plattform zur Entwicklung von Getränkeinnovationen


Nachricht vom 08.05.201908.05.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Symrise AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

Symrise geht strategische Partnerschaft ein und schafft einzigartige Plattform zur Entwicklung von Getränkeinnovationen
08.05.2019 / 14:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Fertige Getränkekonzepte für den nordamerikanischen Markt
Neuer 9.000 m² großer Innovations-Campus im Bundesstaat Georgia
Integrierter Zugang zu Symrise-Standorten
Fokussierte Innovation mit hohem Maß an Agilität und Flexibilität
 

Symrise geht eine strategische Partnerschaft ein und beteiligt sich an der neu gegründeten Gesellschaft Califormulations, LLC. Die innovative Plattform soll marktfertige Getränkekonzepte für Konsumgüterhersteller und ihre Marken bieten. Califormulations, LLC kombiniert die Expertise von Symrise mit seinen Innovationszentren für Getränkeanwendungen in Laguna Beach (CA) und Teterboro (NJ) mit dem Angebot von The Green Organic Dutchman Holdings Ltd. (TGOD).
 

Paul Graham, Leiter Symrise Flavor in Nordamerika, erläutert: "Große Konsumgüterhersteller setzen heute auf agile Innovationskraft, um das Wachstum ihrer Kernmarken zu fördern. Alternative und kreative Partnerschaften und Kooperationen werden künftig den traditionellen und zeitaufwändigen Innovationsprozess ablösen und die Art und Weise wie wir neue Produktlösungen kreieren nachhaltig verändern."
 

Califormulations, LLC hat diesen Ansatz vollumfänglich verinnerlicht. Das Unternehmen wird von einem branchenerfahrenen Führungsteam geleitet und setzt auf ein Geschäftsmodell aus gezielter Innovation, Agilität und Flexibilität bei Markteinführungen, ergänzt um das Know-how seiner Investoren.
 

Die neue Plattform kombiniert Fachwissen und Innovationsfähigkeit im Bereich Getränkeanwendungen mit der Fähigkeit Innovationen schnell und skalierbar auf den Markt zu bringen. Kunden erhalten Zugang zur kompletten Infrastruktur an drei Standorten: Der neu gegründete Califormulations-Campus in Columbus, Georgia, umfasst eine Mehrzweck-Produktionsfläche von 9.000 m² für Getränkeentwicklung, Abfüllung im Pilotmaßstab sowie regalfertiges und skalierbares Verpacken. Der regionale Hauptsitz von Symrise in Teterboro, New Jersey, bietet globale Expertise in Geschmackslösungen, unter anderem für Anwendungen für zuckerreduzierte Produkte. Am auf Getränkeinnovationen spezialisierten Symrise-Standort in Laguna Beach, Kalifornien, werden zudem kreative Produktkonzepte entwickelt.
 

Califormulations, LLC wird das an diesen drei Standorten vorhandene Know-how nutzen, um bei der Zusammenarbeit mit Symrise Innovationen gezielt zu fördern. Der gemeinsame Innovationsansatz besteht hierbei aus vier integrierten Teilbereichen: Verbraucherstudien & Produktdesign, Prototypen & Konsumententests, Entwicklung & Produktion sowie Produkteinführung.
 

Symrise entwickelt seit Jahren erfolgreich innovative Getränkekonzepte. Das Unternehmen verfügt über umfassende Erkenntnisse über Konsumentenverhalten und eine starke Präsenz bei Kunden aus der Getränke- und Konsumgüterindustrie mit globalen Marken.
 

TGOD wiederum ergänzt mit seiner Expertise in der Produktion von bio-zertifizierten Premium-Cannabinoiden das Produktangebot um einen neuen Bereich. Durch nachhaltige Anbaupraktiken bietet TGOD bio-zertifiziertes Cannabidiol (CBD) und weitere Bio-Cannabinoide an, die im Rahmen lokaler Gesetze und Vorschriften zulässig sind.
 

"Die komplementären Fähigkeiten von Califormulations, LLC werden Innovationen fördern und das Wachstum neuer, erfolgreicher Marken beschleunigen", ergänzt Paul Graham.
 

Über Symrise:

Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmacksstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionellen Inhaltsstoffen. Zu den Kunden gehören Parfüm-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln und Heimtiernahrung.

Mit einem Umsatz von etwa 3,2 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2018 gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern weltweit. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist an mehr als 100 Standorten in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten.

Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Symrise neue Ideen und marktfähige Konzepte für Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Wirtschaftlicher Erfolg und unternehmerische Verantwortung sind dabei untrennbar miteinander verbunden. Symrise - always inspiring more.

www.symrise.com
 

Kontakt Medien:
 
Bernhard Kott
Christina Witter
Tel. +49 (0)5531 90-1721
Tel. +49 (0)5531 90-2182
E-Mail: bernhard.kott@symrise.com
E-Mail: christina.witter@symrise.com

 

 

Social Media:

twitter.com/symriseaglinkedin.com/company/symriseyoutube.com/agsymrisexing.com/companies/symrise












08.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Symrise AG

Mühlenfeldstraße 1

37603 Holzminden


Deutschland
Telefon:
+49 (0)5531 90 0
E-Mail:
ir@symrise.com
Internet:
www.symrise.com
ISIN:
DE000SYM9999, DE000SYM7787, DE000SYM7704
WKN:
SYM999
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
808619

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




808619  08.05.2019 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2019 - Lufthansa: Neue Flugziele
20.06.2019 - creditshelf vor Übernahme von Valendo - finleap soll neuer Ankeraktionär werden
20.06.2019 - Delivery Hero Aktie haussiert - neue Prognose und ein Wermutstropfen
20.06.2019 - DMG Mori kommt für Hapag-Lloyd in den SDAX
20.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Das dürfte Trump nicht gefallen!
20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
20.06.2019 - Steinhoff Aktie: Crash Richtung Allzeittief?
19.06.2019 - Borussia Dortmund: Hummels kommt
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?


Chartanalysen

20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?
19.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält?
19.06.2019 - Nel Aktie: Erneuter Absturz auf 44 Cent voraus?
19.06.2019 - BASF Aktie: Achtung, Bodenbildung möglich
18.06.2019 - E.On Aktie: Eine ganz, ganz wichtige Marke
18.06.2019 - Wirecard Aktie: Hauptversammlung? Das ist das eigentliche Highlight des Tages!
18.06.2019 - Steinhoff Aktie: Der Tag der Tage?


Analystenschätzungen

20.06.2019 - Lufthansa: Klares Minus vor dem Kapitalmarkttag
20.06.2019 - Vossloh: Nach der Kapitalerhöhung
20.06.2019 - Novo Nordisk: Kaufempfehlung entfällt
20.06.2019 - Commerzbank: Das Ende der Phantasie
20.06.2019 - Infineon: Analysten starten Coverage der Aktie
19.06.2019 - Aurubis: Nach den schlechten Nachrichten
19.06.2019 - 1&1 Drillisch: Eine positive Stimme sorgt für gute Laune
19.06.2019 - Lufthansa: Die ersten Kosten werden eingespart
19.06.2019 - CTS Eventim: Kaufen trotz Maut-Aus
19.06.2019 - Wirecard: Erfreuliche Nachricht nach der Hauptversammlung


Kolumnen

20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne
20.06.2019 - Bayer Aktie: Spürbare Erholung möglich - UBS Kolumne
19.06.2019 - Draghi: Vorbereiten auf das Schlimmste statt Hoffen auf das Beste - Pimco Kolumne
19.06.2019 - US-Handelspolitik: Hoffnungen auf „den Deal“ bringen die Börsen in Wallung - Nord LB Kolumne
19.06.2019 - Gazprom & Co sei Dank: MSCI Russland-Index mit deutlicher Outperformance - Commerzbank Kolumne
19.06.2019 - EuroStoxx 50: Extrem bullisher Tag - UBS Kolumne
19.06.2019 - DAX: Neues Kaufsignal steht fest - UBS Kolumne
19.06.2019 - DAX: Was macht die US-Fed? Gap-Closing & Test des Aufwärtstrends - Donner & Reuschel Kolumne
18.06.2019 - S&P 500: Die Hürde bei 2.900 Punkten schreckt die Anleger ab - UBS Kolumne
18.06.2019 - DAX: Der Kampf um ein neues Kaufsignal hält an - UBS Kolumne