4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | MAX Automation AG

DGAP-News: MAX AUTOMATION SE ordnet Konzernstruktur neu und installiert ein Management Board

30.04.2019 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: MAX Automation SE / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Personalie

MAX AUTOMATION SE ordnet Konzernstruktur neu und installiert ein Management Board
30.04.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG

MAX AUTOMATION SE ordnet Konzernstruktur neu und installiert ein Management Board

Operatives Geschäft wird zukünftig in drei Segmente unterteilt. Neue Management-Board-Struktur sorgt für bessere Koordination von strategischer Führung und operativem Geschäft.

Düsseldorf, 30. April 2019 - Im Zuge der Konzentration auf das Kerngeschäft hat der Verwaltungsrat der MAX Automation SE mit Beginn des Geschäftsjahres 2019 eine strukturelle Neusegmentierung innerhalb des Konzerns vorgenommen. Dabei wird sich das operative Geschäft in die drei Segmente Process Technologies, Environmental Technologies und Evolving Technologies gliedern, die an die Stelle der bisherigen Segmente Industrieautomation und Umwelttechnik treten. Die Berichterstattung nach den neuen Segmenten wird erstmals mit der Zwischenmitteilung zum ersten Quartal 2019 erfolgen.

Im Zusammenhang mit der Neusegmentierung hat der Verwaltungsrat auch die MAX Führungsstruktur neu aufgestellt und ein Management Board installiert. Für jedes der drei Geschäftsfelder gibt es ein verantwortliches Mitglied im Management Board, welches wie folgt besetzt ist:

- Vorsitzender: Andreas Krause (CFO der MAX Automation SE, Mitglied des Verwaltungsrates)

- Process Technologies: Patrick Vandenrhijn (Geschäftsführender Direktor der MAX Automation SE, CEO der bdtronic GmbH)

- Environmental Technologies: Werner Berens (Geschäftsführender Direktor der MAX Automation SE, CEO der Vecoplan AG)

- Evolving Technologies: Dr. Guido Hild (Geschäftsführender Direktor der MAX Automation SE)

Ihre Funktionen in den beiden Beteiligungsgesellschaften werden Patrick Vandenrhijn (seit 2000 bei der bdtronic) und Werner Berens (seit 2012 bei der Vecoplan) weiterhin zusätzlich wahrnehmen. Der Verwaltungsrat der MAX Automation SE hat zudem Dr. Guido Hild in das Management Board der MAX Automation SE berufen. Er tritt am 1. Juli 2019 in das Unternehmen ein und wird die Leitung des Geschäftsfeldes Evolving Technologies übernehmen. Dr. Hild ist diplomierter Wirtschaftsingenieur und ein ausgewiesener Experte in den Bereichen Strategie, Restrukturierung, M&A sowie Business Development. Aktuell ist er Senior Vice President der GEA Group.

Dr. Jens Kruse, Verwaltungsratsvorsitzender: "Mit der neuen Unternehmens- und Führungsstruktur gehen wir zwei wichtige Schritte in Richtung einer integrierten Industriegruppe und passen die Strategie der MAX an die Herausforderungen der Digitalisierung und Globalisierung an. Wir werden die einzelnen Gesellschaften noch besser miteinander vernetzen und Potenziale nutzen, die nur eine größere Unternehmensgruppe mit mehr Schlagkraft und Reichweite bieten kann."

Das übergeordnete Ziel ist es dabei, das Potenzial der MAX-Gruppe insgesamt besser zu nutzen und Risiken früher zu erkennen. Hierzu wird die gesamte Gruppe systematisch auf potenzielle Verbesserungen hin analysiert und notwendige Anpassungen konsequent umgesetzt. Dieses betrifft alle Bereiche, von der Struktur der Gesellschaft, über die personelle und finanzielle Ausstattung bis zur Gestaltung des Portfolios. "Wir sind fest entschlossen, Chancen zu nutzen, die die MAX voranbringen", so Dr. Kruse.

Kontakt:

Katja Redweik
Leitung Unternehmensentwicklung/IR
MAX Automation SE
Tel.: +49 - 211 - 9099 144
katja.redweik@maxautomation.comAnsprechpartner für Medienvertreter

Susan Hoffmeister
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Telefon: +49 (89) 125 090 3-33sh@crossalliance.de

Marco Cabras
newskontor - Agentur für Kommunikation
Telefon: +49 (211) 863 949-22

marco.cabras@newskontor.de

Über die MAX Automation SE
Die MAX Automation SE (WKN: A2DA58) mit Sitz in Düsseldorf ist eine international agierende Industriegruppe für High-Tech-Automatisierungslösungen. Das operative Geschäft gliedert sich in drei Konzernbereiche: Im Bereich Process Technologie agiert der Konzern durch sein umfassendes technologisches Know-how als Innovationsführer in der Entwicklung und Fertigung von proprietären Lösungen (z.B. Dosieren, Imprägnieren) insbesondere für die Branchen Automobilindustrie und Elektronikindustrie. Im Bereich Environmental Technologies entwickelt und installiert MAX Automation technologisch komplexe Anlagen für die Recycling-, Energie- und Rohstoffindustrie. Bereich Evolving Technologies entwickelt MAX Automation hoch qualitative Montage- und Systemlösungen für die Branchen Medizintechnik und Automotive sowie in den Bereichen Robotic und Augmented Automation.www.maxautomation.com

 












30.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
MAX Automation SE

Breite Straße 29-31

40213 Düsseldorf


Deutschland
Telefon:
+49 (0)211 90991-0
Fax:
+49 (0)211 90991-11
E-Mail:
Investor.Relation@maxautomation.com
Internet:
www.maxautomation.com
ISIN:
DE000A2DA588
WKN:
A2DA58
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
804239

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




804239  30.04.2019 



Weitere DGAP-News von MAX Automation AG

19.09.2019 - DGAP-Adhoc: MAX Automation SE: Verwaltungsrat beschließt Abwicklung der IWM Automation GmbH in Porta Westfalica
19.09.2019 - DGAP-Adhoc: MAX Automation SE: Verwaltungsrat beschließt Kündigung des Investment Agreements mit Joint Venture Partner Roger Li Liujie in China
14.08.2019 - DGAP-News: MAX Automation SE im ersten Halbjahr 2019 mit deutlich verbessertem Ergebnis und weiterhin positiver Entwicklung beim Auftragseingang
26.06.2019 - DGAP-News: MAX Automation SE beschließt Veräußerung ihrer Minderheitsbeteiligung an der ESSERT GmbH
25.06.2019 - DGAP-News: MAX Automation SE beschließt nach gründlicher Prüfung die Schließung der IWM Automation Bodensee

4investors-News zu MAX Automation AG

14.08.2019 - MAX Automation: Kerngeschäft wächst, Ausblick bestätigt
26.06.2019 - MAX Automation: Aus in Bermatingen
15.03.2019 - MAX Automation erwartet 2019 Zuwächse bei Umsatz und EBITDA
25.09.2018 - MAX Automation baut Konzern um - Auswirkungen „mittelfristig positiv auf die Ertragslage”
29.03.2018 - MAX Automation: Dividende bleibt unverändert