DGAP-News: Empower Clinics Inc.: Empower schließt Partnerschaft mit Cannvas MedTech ab, um die Patientenbildung voranzubringen


Nachricht vom 18.04.201918.04.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Empower Clinics Inc. / Schlagwort(e): Kooperation

Empower Clinics Inc.: Empower schließt Partnerschaft mit Cannvas MedTech ab, um die Patientenbildung voranzubringen
18.04.2019 / 10:22


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Empower schließt Partnerschaft mit Cannvas MedTech ab, um die Patientenbildung voranzubringenEmpower Clinics Inc. startet ein Pilotprogramm mit Cannvas MedTech, um in jeder der Empower-Kliniken Bildungskioske zu platzieren, um die Aufklärung der Patienten, die Datenerhebung und die Analyse der von Ärzten empfohlenen alternativen CBD-basierten Therapien zu fördern.
 

Vancouver, British Columbia. 18. April 2019. EMPOWER CLINICS INC. (CSE: EPW) (Frankfurt 8EC) ("Empower" oder das "Unternehmen"), ein wachstumsorientiertes, diversifiziertes Gesundheits- und Wellness-Unternehmen freut sich bekannt zu geben, dass es beabsichtigt, mit Cannvas MedTech Inc. ("Cannvas") (CSE: MTEC) (FRA: 3CM) (OTCPK: CANVF), einem führenden Unternehmen für die Ausbildung und Analyse von digitalem Cannabis, zusammenzuarbeiten, um ein Pilotprojekt für ein umfassendes Bildungs-, Datenerhebungs- und Analyseprogramm zu starten, das mit der Installation von unabhängigen Cannvas-Schulungs-Kiosks vor Ort im Empower-Netzwerk von medizinischen Kliniken beginnt.

"Dies ist eine Gelegenheit, einer großen Anzahl von Patienten, die nach Therapien suchen, um eine Reihe von Beschwerden zu lindern, eine unvoreingenommene Cannabis-Aufklärung zu ermöglichen, und gleichzeitig mehr darüber erfahren zu können, welche Verhaltensweisen die Entscheidung, Cannabis als alternative oder ergänzende Behandlung anzusehen, ausmachen kann", sagte Shawn Moniz, Vorstandsvorsitzender von Cannvas. "Wir sind begeistert, mit Empower Clinics zusammenzuarbeiten, um Cannabis-Schulungen mit Datenanalysen zu verknüpfen und ihren Patienten einen besseren Service zu bieten, während die Marke Cannvas in den Vereinigten Staaten wachsen wird."

Es wird erwartet, dass Cannvas seine Kioske in das gesamte Empower-Kliniknetz einbinden wird, um den Empower-Patienten eine barrierefreie Cannabis-Aufklärung anzubieten und Geo-Targeting-Funktionen zu integrieren, um relevante Kontextinformationen im ganzen Land sicherzustellen. Cannvas wird ein wichtiger Daten- und Analysepartner für Empower sein, indem es aussagekräftige Einblicke in das Verhalten von Kunden und Branchentrends bietet und bestehende Datenpartnerschaften zum gegenseitigen Nutzen integriert.

"In den letzten Wochen hat das Unternehmen seine Gesamtstrategie neu ausgerichtet, um ein vertikal integriertes Gesundheits- und Wellnessunternehmen zu werden, das sich mit seinen 120.000 Patienten verbindet und dabei datenorientiert fokussiert, um das Leben der Patienten mit Produkten, Technologien und Gesundheitssystemen zu verbessern", sagte Steven McAuley, CEO von Empower, "Die Einführung der Cannvas-Bildungskioske, einer benutzerfreundlichen und äußerst interaktiven Bildungsplattform, ist ein enormer Schritt nach vorn, um unsere Marke zu einer Quelle für Inhalte für Patienten und die landesweite medizinische Gemeinschaft zu machen."

Jeden Monat veranstaltet Empower Informationsveranstaltungen zu alternativen Behandlungsoptionen und den möglichen gesundheitlichen Vorteilen. Ärzte und Mitarbeiter stehen für Fragen zur Verfügung. Es wird erwartet, dass Cannvas eine aktive Rolle bei der Überprüfung und Implementierung eines neuen Lehrplans spielen wird, der auf Originalinhalten der Cannvas-Website Cannvas.me basiert.

Das Unternehmen plant außerdem, weitere Pilotinitiativen mit Cannvas zu starten, um direkt auf der neuen Empower-Website www.empowerclinics.com und über das Empower-Portal für Telemedizin Inhalte und Bildungslinks zu Cannvas.me und Cannvas.health bereitzustellen.

Über Empower
Empower ist ein führender Besitzer/Betreiber eines Netzwerks von mit Ärzten besetzten Kliniken, die sich darauf konzentrieren, Patienten bei der Verbesserung und dem Schutz ihrer Gesundheit durch die von Ärzten empfohlenen innovativen Behandlungsoptionen zu helfen. Es wird erwartet, dass Empowers geschützte Produktlinie "Sollievo" Patienten eine Vielfalt von Verabreichungsmethoden für durch Ärzte empfohlene auf Cannabidiol (CBD) basierende Produktoptionen bieten wird, die in den Kliniken von Empower, Online und bei großen Einzelhändlern erhältlich sind. Mit über 120.000 Patienten, einer sich vergrößernden Anzahl von Kliniken, einem Fokus auf neue Technologien einschließlich Telemedizin sowie einer sich erweiternden Produktentwicklungsstrategie führt Empower neue Wachstumsinitiativen durch, um sich als ein vertikal integrierter, diversifizierter, marktführender Serviceanbieter für komplexe Patientenbedürfnisse im Jahr 2019 und darüber hinaus zu positionieren.

Im Auftrag des BOARD OF DIRECTORS:

Steven McAuley
Chief Executive Officer

Kontakte:

Investoren: Steve Low
Boom Capital Markets
Tel: 647-620-5101

Für Anfragen in Französisch: Remy Scalabrini, Maricom Inc., E: rs@maricom.ca, Tel: (888) 585-6274

Investoren: Steven McAuley
CEOs.mcauley@empowerclinics.com
Tel: 604-789-2146

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.












18.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



801649  18.04.2019 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.05.2019 - Steinhoff: Verschiebung in Amsterdam
22.05.2019 - Timeless Hideaways: Keine Kündigung der Anleihe
22.05.2019 - Abacus Medicine: Preisspanne steht fest
22.05.2019 - Borussia Dortmund: Nationalspieler im Anflug
22.05.2019 - Deutsche Telekom: Der Vorstand wird verkleinert
22.05.2019 - Stemmer Imaging: Übernahme
22.05.2019 - Deutsche Rohstoff: Ölsuche in Baden
22.05.2019 - German Startups Group will eigene Aktien kaufen
22.05.2019 - co.don erhöht Kapital: Volumen nicht komplett platziert
22.05.2019 - Sporttotal: Millionenauftrag aus Brasilien


Chartanalysen

22.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Kommt jetzt die Kurserholung?
22.05.2019 - Aumann Aktie: Zarte Pflanze der Hoffnung
22.05.2019 - TUI Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag?
22.05.2019 - Wirecard Aktie mit Kaufsignalen: Kursziel Allzeithoch?
21.05.2019 - Pepkor Holdings: „Bad news” für die Aktie der Steinhoff-Tochter?
21.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Unterwegs zurück Richtung Jahreshoch?
21.05.2019 - Commerzbank Aktie: Bahnt sich hier der Boden an?
21.05.2019 - Aurelius Aktie: Kommt der große Durchbruch nach oben?
21.05.2019 - Wirecard Aktie: Die Kursrallye nimmt Fahrt auf
21.05.2019 - Gazprom Aktie: Ist jetzt große Vorsicht angebracht?


Analystenschätzungen

22.05.2019 - SMA Solar Technology: Strategie wird unterstützt
22.05.2019 - Südzucker: Neues vom Zuckermarkt
22.05.2019 - Mutares: Klare Fortschritte absehbar
22.05.2019 - K+S: Übles Kursziel
22.05.2019 - Hella: Über den Erwartungen
22.05.2019 - H&R: Unspektakulärer Auftakt
22.05.2019 - Aurubis: Sinnvolle Akquisition
22.05.2019 - Telefonica Deutschland: Gute Entwicklungschancen
22.05.2019 - United Internet: Eine Konsequenz der 5G-Versteigerung
22.05.2019 - Tesla: Gewinnerwartungen werden klar reduziert


Kolumnen

22.05.2019 - Rezessionswahrscheinlichkeit für die Eurozone fällt - VP Bank Kolumne
22.05.2019 - DAX: Inside Day - UBS Kolumne
22.05.2019 - EuroStoxx 50: Erneuter Test der 200-Tage-Linie steht bevor - UBS Kolumne
22.05.2019 - Ölpreis: OPEC+ vor Förderausweitung, aber… - Commerzbank Kolumne
22.05.2019 - DAX: Ruhe vor dem Sturm? - Donner & Reuschel Kolumne
21.05.2019 - S&P 500: Bären leicht im Vorteil - UBS Kolumne
21.05.2019 - DAX: Bearisher Wochenauftakt belastet das Chartbild - UBS Kolumne
21.05.2019 - DAX: Die politischen Beine sind lang und haarig... - Donner & Reuschel Kolumne
20.05.2019 - Japan: BIP-Wachstum nur auf den ersten Blick überraschend stark - Nord LB Kolumne
20.05.2019 - SAP Aktie: Aufwärtsmomentum muss genutzt werden - UBS Kolumne