DGAP-News: Biofrontera AG: Biofrontera gibt vorläufige ungeprüfte Umsatzerlöse für das 1. Quartal 2019 bekannt


Nachricht vom 15.04.201915.04.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Biofrontera AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

Biofrontera AG: Biofrontera gibt vorläufige ungeprüfte Umsatzerlöse für das 1. Quartal 2019 bekannt
15.04.2019 / 12:15


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Biofrontera gibt vorläufige ungeprüfte Umsatzerlöse für das 1. Quartal 2019 bekannt

Leverkusen, den 15. April 2019 - Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, gab heute den vorläufigen ungeprüften
Umsatz für das 1. Quartal des Geschäftsjahres 2019 bekannt.

Der vorläufige, ungeprüfte Umsatz der Biofrontera-Gruppe für den Zeitraum Januar bis März 2019 betrug ca. 6,8 Millionen Euro. Das entspricht einem Umsatzwachstum von ca. 46% gegenüber dem Vorjahr, wobei die reinen Produktumsätze um ca. 48% anstiegen. Der Anstieg kennzeichnet bereits das vierte Quartal mit kontinuierlichem Umsatzwachstum gegenüber dem Vorquartal, obwohl das erste Quartal des Kalenderjahres traditionell schwächer ist.

Der vorläufige, ungeprüfte Quartalsumsatz aus Produktverkäufen in den USA wird voraussichtlich bei ca. 5,2 Mio. Euro liegen, verglichen mit 3,4 Mio. Euro im gleichen Zeitraum 2018 (+52%). Der Umsatz in Deutschland stieg im ersten Quartal 2019 um rund 72% auf 1,1 Mio. EUR gegenüber 0,6 Mio. EUR im ersten Quartal 2018. Im übrigen Europa wird der Umsatz aufgrund des Entfalls von Reimporten innerhalb der EU fast unverändert bei rund 0,6 Mio. EUR gegenüber dem Vorjahreszeitraum liegen.
Die Umsätze konnten im 1. Quartal des Jahres 2019 wieder insgesamt deutlich gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden und sind ein weiterer Beleg für die erfolgreiche Wachstumsstrategie des Unternehmens.-Ende-

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Ansprechpartner für Investoren
 
 
 
Biofrontera AG
Thomas Schaffer, Finanzvorstand
ir@biofrontera.com
+49-214-87632-0
Instinctif Partners
Ursula Querette
ursula.querette@instinctif.com
+49-89-3090-5189-22

 

Hintergrund:
Die Biofrontera AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das auf die Entwicklung und den Vertrieb dermatologischer Medikamente und medizinischer Kosmetika spezialisiert ist.
Das Leverkusener Unternehmen mit weltweit rund 150 Mitarbeitern entwickelt und vertreibt innovative Produkte zur Heilung, zum Schutz und zur Pflege der Haut. Zu den wichtigsten Produkten gehört Ameluz(R), ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von hellem Hautkrebs und dessen Vorstufen. Ameluz(R) wird seit 2012 in der EU und seit Mai 2016 in den USA vermarktet. Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen die Dermokosmetikserie Belixos(R), eine Spezialpflege für geschädigte oder erkrankte Haut. Biofrontera ist das erste deutsche Gründer-geführte pharmazeutische Unternehmen, das eine zentralisierte europäische und eine US-Zulassung für ein selbst entwickeltes Medikament erhalten hat. Die Biofrontera-Gruppe wurde 1997 vom heutigen Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Hermann Lübbert gegründet und ist an der Frankfurter Börse (Prime Standard) und an der US-amerikanischen NASDAQ gelistet.

www.biofrontera.com












15.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Biofrontera AG

Hemmelrather Weg 201

51377 Leverkusen


Deutschland
Telefon:
+49 (0)214 87632 0
Fax:
+49 (0)214 87632 90
E-Mail:
ir@biofrontera.com
Internet:
www.biofrontera.com
ISIN:
DE0006046113, NASDAQ: BFRA
WKN:
604611
Börsen:
Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Nasdaq
EQS News ID:
799893

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




799893  15.04.2019 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2019 - Siemens Gamesa: News aus den USA
25.04.2019 - Hawesko Holding hält Dividende konstant
25.04.2019 - InTiCa Systems: Autoindustrie wird für 2019 entscheidend
25.04.2019 - home24 legt Zahlen für 2018 vor
25.04.2019 - artec technologies: News aus Katar
25.04.2019 - mVISE: „Die Steigerung der Margen steht bei uns nun absolut im Vordergrund”
25.04.2019 - Wiener Börse: Neue Aktien im global market Segment
25.04.2019 - Wacker Chemie bestätigt Prognose - Ergebnis deutlich unter Druck
25.04.2019 - Norma wird pessimistischer für die Marge
25.04.2019 - Syzygy bestätigt Planungen für 2019


Chartanalysen

25.04.2019 - Aareal Bank Aktie: Bleibt der wichtige Ausbruch intakt?
25.04.2019 - BASF Aktie: Korrekturbedarf oder nur eine Rallye-Pause?
25.04.2019 - Commerzbank Aktie: Das werden spannende Wochen!
24.04.2019 - Wirecard Aktie - neue Kaufsignale: Die Rallye macht sich selbständig
24.04.2019 - Steinhoff Aktie: Plötzliche Schwankungen - was ist hier los?
24.04.2019 - E.On Aktie: Jetzt wird es kritisch!
24.04.2019 - Aurelius Aktie: Geht die Party in die nächste Runde?
24.04.2019 - TUI Aktie - aufpassen: Kommt jetzt die Erholungsrallye?
24.04.2019 - Paragon Aktie: Kater oder neuer Kaufrausch?
23.04.2019 - Wirecard Aktie: Kleiner Kaufrausch am Nachmittag


Analystenschätzungen

25.04.2019 - euromicron Aktie erhält Kaufempfehlung
25.04.2019 - SAP Aktie: Einige neue Kursziele
25.04.2019 - Nokia Aktie: Alles dabei…
25.04.2019 - Deutsche Bank Aktie: Welche Alternativen hat das Unternehmen noch?
25.04.2019 - E.On: Einstelliges Kursziel
25.04.2019 - Deutsche Bank: Kommt ein Aufschwung beim Kurs?
25.04.2019 - Bayer: Ist die Existenz bedroht?
25.04.2019 - Dialog Semiconductor: Kurs nähert sich dem Kursziel an
25.04.2019 - Commerzbank: Nach dem Aus der Fusionspläne – Aktie wird hochgestuft
25.04.2019 - Wirecard: Das ist eine Enttäuschung – Verkaufsempfehlung für die Aktie


Kolumnen

25.04.2019 - Indische Börse steigt nach schwächerem Jahresbeginn auf Allzeithoch - Commerzbank Kolumne
25.04.2019 - DAX: Auf der Zielgeraden? - UBS Kolumne
25.04.2019 - Amazon Aktie: Rally erreicht Kurszielbereich - UBS Kolumne
25.04.2019 - DAX mit neuem Jahreshoch: Aufwärtsmodus nachhaltig intakt - Donner & Reuschel Kolumne
24.04.2019 - ifo-Geschäftsklima: Auslandsnachfrage und Politik drücken die Stimmung - Nord LB Kolumne
24.04.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt wieder - VP Bank Kolumne
24.04.2019 - DAX: Wird die Luft nun dünn? - UBS Kolumne
24.04.2019 - EuroStoxx 50: Scheitern die Bullen an der 3.500-Punkte-Marke? - UBS Kolumne
24.04.2019 - DAX: Strahlende Frühlingssonne entspricht intaktem Chartmuster - Donner & Reuschel Kolumne
23.04.2019 - DAX: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne