4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Mutares

DGAP-Adhoc: Mutares AG: Formwechsel in Kommanditgesellschaft auf Aktien und Dividende von EUR 1,00 pro Aktie geplant

Bild und Copyright: Johannes Stoffels / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Johannes Stoffels / www.4investors.de.

08.04.2019, 16:06:59 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: Mutares AG / Schlagwort(e): Private Equity/Strategische Unternehmensentscheidung

Mutares AG: Formwechsel in Kommanditgesellschaft auf Aktien und Dividende von EUR 1,00 pro Aktie geplant
08.04.2019 / 16:06 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Mutares AG plant Formwechsel in Kommanditgesellschaft auf Aktien und Dividende von EUR 1,00 pro Aktie

München, 08. April 2019 - Vorstand und Aufsichtsrat der Mutares AG (ISIN: DE000A2NB650), haben heute beschlossen, der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am 23. Mai 2019 vorzuschlagen, die Gesellschaft in die Rechtsform einer Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) umzuwandeln.

Der Vorstand hat heute zudem eine attraktive, langfristige Dividendenpolitik beschlossen. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, aus dem Bilanzgewinn für das Geschäftsjahr 2018 in Höhe von EUR 20.045.692,31, erneut eine Dividende von EUR 1,00 pro Aktie an die Aktionäre auszuschütten.

Mit dem vorgeschlagenen Formwechsel der Gesellschaft soll die Forstsetzung der langfristig ausgerichteten Wachstumsstrategie gesichert werden. Der Formwechsel in eine SE & Co. KGaA schafft die strukturellen Voraussetzungen, um den maßgeblichen Wettbewerbsvorteil schneller Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit der Organe auch in Zukunft zu erhalten. Im Rahmen des Formwechsels soll die zukünftige Mutares Management SE, eine Europäische Aktiengesellschaft (SE), deren Leitungsorgan der Vorstand ist, als persönlich haftende Gesellschafterin (Komplementärin) in die Gesellschaft eintreten und zukünftig die Geschäftsführung und Vertretung der Gesellschaft übernehmen. An der persönlich haftenden Gesellschafterin werden der größte Aktionär und Vorsitzende des Vorstands der Gesellschaft, Robin Laik, die Aktionärin ELBER GmbH sowie die Gesellschaft selbst beteiligt sein.

Der vorgeschlagene Formwechsel lässt die rechtliche und wirtschaftliche Identität der Gesellschaft unberührt. Das Grundkapital der Gesellschaft bleibt ebenso unverändert wie die Zahl der ausgegebenen Stückaktien. Die Aktionäre werden dieselbe Anzahl an nennwertlosen Stückaktien an der KGaA halten wie vor dem Formwechsel an der Mutares AG. Die Aktien der künftigen Mutares SE & Co. KGaA werden wie bisher zum Börsenhandel zugelassen sein. Die bisherige ISIN DE000A2NB650 und WKN A2NB65 bleiben bestehen.

Eine ausführliche Darstellung der rechtlichen und wirtschaftlichen Folgen des Rechtsformwechsels sowie der künftigen Beteiligung der Aktionäre enthält der vom Vorstand erstellte Umwandlungsbericht, der den Aktionären mit Einberufung der ordentlichen Hauptversammlung zugänglich gemacht wird.

Für den vorgeschlagenen Rechtsformwechsel ist eine Zustimmung der Hauptversammlung der Gesellschaft erforderlich. Über den Formwechsel soll daher im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung am 23. Mai 2019 beschlossen werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mutares AG
Corinna Lumpp
Manager Investor Relations & Strategy
Tel. +49 89 9292 7760
Email: ir@mutares.dewww.mutares.de

Ansprechpartner Presse
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel. +49 89 8982 7227
Email: sh@crossalliance.com
www.crossalliance.com








08.04.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Mutares AG

Arnulfstr.19

80335 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89-9292 776-0
Fax:
+49 (0)89-9292 776-22
E-Mail:
ir@mutares.de
Internet:
www.mutares.de
ISIN:
DE000A2NB650
WKN:
A2NB65
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
797139

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



797139  08.04.2019 CET/CEST








Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Weitere DGAP-News von Mutares

18.10.2019 - DGAP-News: Industrieholding Mutares gibt verbindliches Angebot zum Erwerb einer Logistik-Tochter der ÖBB ab
18.10.2019 - DGAP-Adhoc: Mutares gibt verbindliches Angebot ab und plant Erwerb einer Logistik-Tochter der ÖBB
08.08.2019 - DGAP-News: Mutares veröffentlicht Halbjahresbericht 2019: Aussichtsreich ausgebautes Portfolio
24.07.2019 - DGAP-News: Mutares AG schließt formwechselnde Umwandlung in SE & Co. KGaA ab
19.07.2019 - DGAP-News: Mutares-Tochter Donges Group setzt Wachstum und Erfolgskurs fort - Übernahme von Ruukki Building Systems

4investors-News zu Mutares

18.10.2019 - Mutares im Aufwind – Möglicher Zukauf einer ÖBB-Tochter bringt neue Fantasie
18.10.2019 - Mutares plant Zukauf in Österreich
17.10.2019 - Mutares Aktie deutet Kurssprung an: Trendwende perfekt?
14.10.2019 - Mutares Aktie zeigt positive Impulse - passiert hier was?
07.10.2019 - Mutares: Nach dem STS-Auftrag