DGAP-News: Bitcoin Group SE: Veränderungen in der Geschäftsführung

Nachricht vom 28.06.2016 (www.4investors.de) -


Corporate News: Bitcoin Group SE / Schlagwort(e): Personalie

Bitcoin Group SE: Veränderungen in der Geschäftsführung
28.06.2016 / 18:44

Veröffentlichung einer Corporate News.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Der Verwaltungsrat der Bitcoin Group SE (WKN: A1TNV9, ISIN: DE000A1TNV91;
Primärmarkt der Börse Düsseldorf) hat in seiner heutigen Sitzung Herrn
Michael Nowak, Bankkaufmann, zum geschäftsführenden Direktor bestellt.
Herr Nowak übernimmt die Funktion von Herrn Oliver Flaskämper, der sich
zukünftig auf seine Tätigkeit als Vorstandsmitglied bei der
Tochtergesellschaft der Bitcoin Group SE, der Bitcoin Deutschland AG
konzentrieren wird und sein Amt als geschäftsführender Direktor bei der
Bitcoin Group SE per 30.06.2016 niederlegt.
Herr Nowak ist wie Herr Flaskämper Vorstandsmitglied bei der Bitcoin
Deutschland AG und dort für die Bereiche Compliance, Finanzen und Personal
zuständig. Herr Nowak verfügt als Bankaufmann über jahrzehntelange
Erfahrungen bei verschiedenen Kreditinstituten im Bereich der
Vermögensverwaltung und ist ein anerkannter Bitcoin-Experte. Bei der
Bitcoin Group SE wird sich Herr Nowak als Schwerpunkt mit der Analyse von
Beteiligungsmöglichkeiten und der Steuerung der Holding befassen.
Oliver Flaskämper, geschäftsführender Direktor der Bitcoin Group SE: "Nach
dem erfolgreichen Börsengang der Bitcoin Group SE freue ich mich nun wieder
verstärkt operativ tätig sein zu können und die europäische Expansion der
Handelsplattform Bitcoin.de voranzutreiben. Bitcoin ist meine Leidenschaft
und es ist auch nach 5 Jahren Aufbauarbeit immer noch jeden Tag extrem
spannend sich mit dieser bahnbrechenden Technologie beschäftigen zu dürfen.
Der Bitcoin ist heute erst dort wo das Internet 1997 war. Wir sind noch
ganz am Anfang einer Entwicklung, die unser Finanz- und Währungssystem wie
wir es heute kennen fundamental verändern wird."
Michael Nowak, geschäftsführender Direktor der Bitcoin Group SE: "Der
Bitcoin etabliert sich immer mehr in Europa und wir wollen mit der Bitcoin
Group SE an dieser chancenreichen Entwicklung teilhaben. Ich freue mich,
neben meiner Tätigkeit bei der Bitcoin Deutschland AG, die Markführerschaft
der Bitcoin Group SE europaweit auszubauen und im Blockchain-Bereich
potenzielle Beteiligungsmöglichkeiten für unsere Unternehmensgruppe zu
analysieren."
Über die Bitcoin Group SE:
Die Bitcoin Group SE ist eine Holding mit Schwerpunkt auf innovative
Business-Konzepte und Technologien aus dem Bereichen Bitcoin und
Blockchain.
Die Bitcoin Group SE ist seit Mai 2013 im Primärmarkt der Börse Düsseldorf
gelistet (Börsenkürzel: ADE, ISIN: DE000A1TNV91, WKN: A1TNV9). Mehr
Informationen zur Bitcoin Group SE erhalten Sie unter
http://www.bitcoingroup.com/
Kontakt:
Michael Nowak
Bitcoin Group SE
Nordsstr. 14
32051 Herford
E-Mail: info2016@bitcoingroup.com
Telefon: +49.5221.69435.20
Telefax: +49.5221.69435.25
Web: http://www.bitcoingroup.com/
WKN A1TNV9 / ISIN DE000A1TNV91 / Börsenkürzel ADE










28.06.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Bitcoin Group SE



Nordstr. 14



32051 Herford



Deutschland


Telefon:
+49.5221.69435.20


Fax:
+49.5221.69435.25


E-Mail:
info2016@bitcoingroup.com


Internet:
www.bitcoingroup.com


ISIN:
DE000A1TNV91


WKN:
A1TNV9


Börsen:
Freiverkehr in Düsseldorf (Primärmarkt)







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

475345  28.06.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an
19.06.2018 - IVU: Bordtechnik für die Niederlande
19.06.2018 - SFC Energy: Neuer Auftrag aus Kanada
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung
19.06.2018 - K+S: Gelassenheit nach den Kanada-Problemen
19.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Aktie bleibt unter Druck – Klares Kaufvotum
19.06.2018 - Engie: Belastung aus Belgien
19.06.2018 - Deutz: Übertriebenes Minus
18.06.2018 - Siemens Healthineers: Gibt es einen Rückschlag?
18.06.2018 - Vestas: Großauftrag für den Nordex-Konkurrenten
18.06.2018 - Daimler: Klares Aufwärtspotenzial
18.06.2018 - GK Software: Weiterer Wachstumsschub steht an
18.06.2018 - Infineon: Reaktion auf den Kapitalmarkttag


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR