Kapilendo AG: Relaunch - Neuer Markenenauftritt

Nachricht vom 15.03.201915.03.2019 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 15.03.2019 / 08:57

P R E S S E M I T T E I L U N G

Kapilendo mit RelaunchNeuer Markenauftritt und TV-Spot

Berlin, 15. März 2019. Vier Jahre nach Markteintritt hat Kapilendo erfolgreich den Übergang vom Fintech-Startup zum etablierten Player in der digitalen Mittelstandsfinanzierung vollzogen. Das zeigt sich ab sofort auch im Außenauftritt des Unternehmens.
Im Zuge eines Markenrelaunches präsentiert sich Kapilendo mit neuem Logo, einer professionellen Imagekampagne und einem ersten TV-Spot, konzipiert und umgesetzt von der renommierten Filmproduktionsfirma CZAR.

Link zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=nnUVCL2GzBU
Link zur Landingpage:

https://www.kapilendo.de/lp/freude-kommt-von-selbst?utm_campaign=pm-big-201903&utm_source=pressemitteilung&utm_medium=pr

Bereits im Februar war Kapilendo vom Deutschen Kundeninstitut (DKI) im Rahmen eines Tests der Zeitschrift Euro am Sonntag von 27 Crowdinvesting-Plattformen zum Testsieger gekürt worden und konnte die führende Stellung untermauern.
"Kapilendo hat sich innerhalb von knapp vier Jahren nachhaltig als eine der führenden Kreditmarkt-Plattformen in Deutschland etabliert und die Zeichen stehen ganz klar weiter auf Wachstum ", erklärt Christopher Grätz, Co-Founder und CEO der Kapilendo AG. "Unser neuer Markenauftritt reflektiert den erfolgreich gemeisterten Übergang von einem Fintech-Startup zu einem etablierten Player in der digitalen Mittelstandsfinanzierung. Unser TV-Spot greift vor allem unsere Leidenschaft und Begeisterung für eine moderne Form der Unternehmensfinanzierung auf. Unsere Unternehmer erfahren mit einer Finanzierung über Kapilendo viel unternehmerische Freiheit und eine hohe Wertschätzung für ihre Geschäftsmodelle. Mit einer erfolgreich gestalteten Finanzierungskampagne auf Kapilendo sind wir oftmals der Auslöser für eine der schönsten Emotionen - große Freude. Das beschreibt unser Werbefilm auf humorvolle Weise ", so Grätz weiter.

Link zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=nnUVCL2GzBUÜber die Kapilendo AG
Die Kapilendo AG ist ein Full-Service-Anbieter im Bereich Unternehmensfinanzierung. Etablierte Wachstumsunternehmen und kleine und mittelständische Unternehmen erhalten Zugang zu Nachrangkapital und klassischen Krediten durch private Anleger und Investoren. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und wurde im Januar 2015 gegründet. Das Finanzierungsvolumen liegt bei rund 45 Millionen Euro (Stand: März 2019). Hauptgesellschafter der Kapilendo AG sind die Comvest Holding AG, die FinLab AG, das Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin und die Axel Springer Media for Equity GmbH und mehrere renommierte Business-Angels.Pressekontakt
Hanna Dudenhausen / Kapilendo AG / Joachimsthaler Str. 30 / D-10719 Berlin / Telefon: +49 (0)30 3642857-0 / E-Mail: h.dudenhausen@kapilendo.de / www.kapilendo.de

 


Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/kapilendo/787505.htmlBildunterschrift: Logo Kapilendo
Emittent/Herausgeber: kapilendo AG
Schlagwort(e): Finanzen
15.03.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

787505  15.03.2019 










Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR