DGAP-News: SPORTTOTAL AG: DEKRA wird Premiumpartner für 24h-Rennen


Nachricht vom 14.03.201914.03.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-News: SPORTTOTAL AG / Schlagwort(e): Kooperation

SPORTTOTAL AG: DEKRA wird Premiumpartner für 24h-Rennen
14.03.2019 / 13:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Corporate News

SPORTTOTAL AG: DEKRA wird Premiumpartner für 24h-Rennen

- ADAC TOTAL 24h-Rennen ist internationaler Zuschauermagnet

- "Grüne Hölle" live am Nürburgring vom 20. bis 23. Juni 2019

- Hauptsponsoren mit TOTAL, H&R, REMUS und DEKRA komplett

Köln, 14. März 2019. Die SPORTTOTAL LIVE GmbH, eine 100%-ige Tochtergesellschaft der SPORTTOTAL AG, hat einen weiteren Premiumpartner für das ADAC TOTAL 24h-Rennen gewonnen: Mit der Expertenorganisation DEKRA ist nun der Kreis der Hauptsponsoren komplett. Die weltweit aktive Organisation ist bekannt als Sicherheitspartner im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause. Rennleiter Walter Hornung: "Als global aktive Marke mit hoher Affinität zum Automobil und zum Motorsport ist DEKRA eine perfekte Ergänzung im Kreis der Partner des größten Rennens der Welt. Wir freuen uns, dass der Kreis der Hauptsponsoren so prominent besetzt ist". Mit zuletzt rund 210.000 Zuschauern am Nürburgring sowie Rekordeinschaltquoten im Streaming, bei der TV-Übertragung auf NITRO sowie auf 38 Sendern in 152 Ländern hat das 24h-Rennen seine Ausnahmestellung in der internationalen Rennszene erneut untermauert. SPORTTOTAL vermarktet das Rennen bereits seit 20 Jahren für den ADAC Nordrhein, sorgt für eine störungsfreie Live-Übertragung und weltweite Contentvermarktung des Events.

Das passt perfekt: DEKRA als "globaler Partner für Sicherheit"
Rennleiter Walter Honrung: "DEKRA steht vor allem für Sicherheit in allen wesentlichen Lebensbereichen. Die Voraussetzungen dafür sind unter anderem Neutralität, Professionalität und hohe Standards, aber auch Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein. Das sind gemeinsame Werte, die wir als Veranstalter der 24h mit DEKRA teilen, um das große Ziel zu erreichen. Denn auch im Motorsport steht die Sicherheit aller Beteiligten an erster Stelle." Auch DEKRA ist überzeugt von der Partnerschaft. "Unser Ziel ist, der globale Partner für eine sichere Welt zu sein", erklärt Guido Kutschera, Vorsitzender der Geschäftsführung der DEKRA Automobil GmbH. "Die umfangreiche Präsenz bei einem weltweit beachteten Rennsportereignis ist deshalb ein wertvoller Baustein unserer Kommunikation. Zudem passt das 24h-Rennen gut zu uns: Hier geht es darum, Hightech unter härtesten Bedingungen mit größtmöglicher Sicherheit für alle Beteiligten einzusetzen. Solche fordernden Situationen sind genau das, was unsere mehr als 46.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern täglich bei ihrer Arbeit erleben."

DEKRA ist wichtiger Baustein für Vermarktung
Für die Vermarktung des ADAC TOTAL 24h-Rennens ist die Partnerschaft mit DEKRA ein wichtiger Baustein. "Wir haben mit DEKRA nicht nur den letzten verfügbaren Platz im Kreis der Hauptsponsoren belegt", sagt Matthias Wurm, Geschäftsführer der SPORTTOTAL LIVE GmbH. "Nun steht auch fest, dass wir auf Sponsoren mit sehr hoher Affinität zum Motorsport stolz sein können. Ob TOTAL als Titelsponsor, H&R und REMUS sowie DEKRA als neue Hauptsponsoren: Alle diese Marken sind international bekannt und verfügen über einen glaubhaften und intensiven Bezug zur Rennstrecke. Zudem werden Partnerschaften mit Gran Turismo und Falken Tyres fortgesetzt, deren Rennsport-Gene ohnehin außer Frage stehen."Über die SPORTTOTAL AG

Die SPORTTOTAL AG (ISIN: DE000A1EMG56) mit Sitz in Köln ist ein Technologie- und Medienunternehmen, das im schnell skalierbaren Digitalgeschäft mit Video-Plattformen und Communities (DIGITAL), im margenstarken nationalen und internationalen Projektgeschäft (VENUES) sowie im Geschäft mit Live-Events (LIVE) wächst. Das 1979 gegründete Unternehmen betreibt mit sporttotal.tv ein hochfrequentiertes, wachstumsstarkes Portal für Online-Sportvideos und Live-Streaming. Dabei stattet das Unternehmen Amateurvereine mit einer speziellen Videotechnik aus, die es erlaubt, Sportereignisse in hoher Qualität und vollautomatisch live auf "sporttotal.tv" zu übertragen. Zum weiteren Leistungsportfolio der SPORTTOTAL AG zählt die technische Ausrüstung von Rennstrecken und Sportstätten sowie die Produktion und Vermarktung von Sportevents wie dem ADAC TOTAL 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Darüber hinaus produziert die SPORTTOTAL AG Content für namhafte Unternehmen wie Porsche, Audi, Mercedes/AMG, Red Bull oder VW und veranstaltet hochwertige Live-Erlebnisse wie die Porsche Experience.

Weitere Informationen: www.sporttotal.com

SPORTTOTAL AG
Am Coloneum 2
50829 Kölnwww.sporttotal.com
Tel: +49 (0) 221_7 88 77_ 0
Fax: +49 (0) 221_7 88 77_ 199info@sporttotal.com

Investor Relations
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
Tobias M. Weitzel
Tel: +49 (0) 177_7 21 57 60weitzel@kommunikation-bsk.de

 











14.03.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
SPORTTOTAL AG

Am Coloneum 2

50829 Köln


Deutschland
Telefon:
+49 (0)221 7 88 77 0
Fax:
+49 (0)221 7 88 77 199
E-Mail:
info@sporttotal.com
Internet:
www.sporttotal.com
ISIN:
DE000A1EMG56
WKN:
A1EMG5
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




787613  14.03.2019 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.03.2019 - Gamigo: Anleihe wird aufgestockt
26.03.2019 - Steinhoff International will bei KAP Industrial aussteigen
26.03.2019 - JDC Group: Great-West Lifeco wird neuer Großaktionär
26.03.2019 - Co.Don: Neuer Vorstand
26.03.2019 - Wirecard Aktie explodiert - Anwaltskanzlei entlastet das Unternehmen
26.03.2019 - Wirecard Aktie: Der Untersuchungsbericht ist da
26.03.2019 - MyBucks: „Finanziell angespannte Situation”
26.03.2019 - RIB Software: Auftrag von Heinz von Heiden
26.03.2019 - Aves One: Profitabilität soll weiter steigen
26.03.2019 - BHB Brauholding kündigt Dividende an


Chartanalysen

26.03.2019 - Medigene Aktie: Und wie geht es nun weiter?
26.03.2019 - Bayer Aktie: Verkaufssignal oder Bärenfalle?
26.03.2019 - BASF Aktie: Gelingt jetzt wieder die Wende nach oben?
25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Bayer Aktie: Das könnte dramatisch werden
25.03.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, das könnte was werden!
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?


Analystenschätzungen

26.03.2019 - Nordex: 9,60 Euro oder 14,00 Euro?
26.03.2019 - K+S: Dreifaches Kaufvotum für die Aktie
26.03.2019 - Wirecard: Plus 76 Prozent
26.03.2019 - SFC Energy: 2019 soll Gewinn bringen
26.03.2019 - E.On: Deal fließt ein
26.03.2019 - Allgeier: Prognose ist machbar
26.03.2019 - Basler: Gedämpfte Aussichten
26.03.2019 - Freenet: Hohe Dividendenrendite aber kaum Aufwärtspotenzial
26.03.2019 - DWS Group: Aktie wird abgestuft
26.03.2019 - Salzgitter: Dividende überrascht


Kolumnen

26.03.2019 - House of Commons übernimmt das Ruder: Auf dem Weg zum Exit vom Brexit!? - Nord LB Kolumne
26.03.2019 - Kleiner Lichtblick beim Ifo-Geschäftsklimaindex - Commerzbank Kolumne
26.03.2019 - S&P 500: Bewährungsprobe für die Käufer - UBS Kolumne
26.03.2019 - DAX: Gelingt der erneute Konter? - UBS Kolumne
25.03.2019 - Ifo-Geschäftsklima: Ein überraschendes Lichtlein der Hoffnung! - Nord LB Kolumne
25.03.2019 - Amazon Aktie: Erholungsrally hat noch Potenzial - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX: Bullen unter Druck - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX im Abwärtssog: Inverse Zinsstruktur und Konjunktursorgen - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne