DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: EBIT I im 2. Quartal 2016 deutlich unter Vorjahr


Nachricht vom 27.06.201627.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: K+S Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Gewinnwarnung/Gewinnwarnung

K+S Aktiengesellschaft: EBIT I im 2. Quartal 2016 deutlich unter Vorjahr
27.06.2016 / 12:21

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Auf der Basis vorläufiger Erkenntnisse ergibt sich für die K+S Gruppe im 2.
Quartal 2016 ein EBIT I in Höhe von rund 10 Mio. EUR (Q2/15: 179,2 Mio.
EUR).

Die Abweichung gegenüber dem Vorjahr ergibt sich neben einem deutlichen
Rückgang des Durchschnittspreises im Geschäftsbereich Kali- und
Magnesiumprodukte (Q2/15: 310 EUR je Tonne) aus unvorhergesehen hohen
Produktionsausfällen aufgrund der limitierten Versenkerlaubnis für flüssige
Rückstände im Werk Werra. Im Geschäftsbereich Salz führte die geringere
Voreinlagerung von Auftausalz aufgrund hoher Bestände zu einem deutlichen
Mengenrückgang insbesondere in Nordamerika.
Das Unternehmen veröffentlicht den vollständigen Halbjahresfinanzbericht am
11. August 2016.










27.06.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
K+S Aktiengesellschaft



Bertha-von-Suttner-Str. 7



34131 Kassel



Deutschland


Telefon:
+49 561 9301 0


Fax:
+49 561 9301 2425


E-Mail:
investor-relations@k-plus-s.com


Internet:
www.k-plus-s.com


ISIN:
DE000KSAG888


WKN:
KSAG88


Indizes:
MDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

474541  27.06.2016 










Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.05.2019 - Lion E-Mobility: Späte Personalmeldung
23.05.2019 - Biofrontera: Japaner legen nach
23.05.2019 - Ferratum: Pläne in Schweden
23.05.2019 - CeoTronics: Neuer Rekord
23.05.2019 - SeniVita Sozial: Schwarze Zahlen
23.05.2019 - TUI: Ex-Daimler-Chef rückt auf
23.05.2019 - VST Building Technologies: Start verschiebt sich
23.05.2019 - QSC peilt 145 Millionen Euro EBITDA an - neue Prognose
23.05.2019 - USU Software bestätigt Planungen für 2019 und 2021
23.05.2019 - Datagroup: Neuer Großauftrag


Chartanalysen

23.05.2019 - Wirecard Aktie: Wenn das mal gut geht…
23.05.2019 - Gazprom Aktie: Kommt die Kursrakete zurück auf den Boden?
23.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Der Dividendenabschlag bringt Chancen
23.05.2019 - BASF Aktie: Kommt die Wende?
23.05.2019 - TUI Aktie: Wo endet die Bärenparty?
23.05.2019 - Steinhoff Aktie: Eine Drama ohne Ende
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Plötzlich wollen alle rein - und „Shorties” raus
23.05.2019 - Commerzbank Aktie: Dividende als Chance?
23.05.2019 - Daimler Aktie: Keine Panik! Eine Einstiegschance?
22.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Kommt jetzt die Kurserholung?


Analystenschätzungen

23.05.2019 - Godewind Immobilien: Nach dem Frankfurt-Deal
23.05.2019 - Sleepz: Krise spitzt sich weiter zu
23.05.2019 - Ceconomy: Keine Verkaufsempfehlung mehr
23.05.2019 - HeidelbergCement: Angemessene Bewertung der Aktie
23.05.2019 - HHLA: Guter Jahresstart
23.05.2019 - Siemens: Plus 10 Euro
23.05.2019 - Daimler: Eine ganz einfache Erklärung
23.05.2019 - Salzgitter: Experten rechnen mit neuer Prognose
23.05.2019 - Aurubis: Zukauf passt zur Strategie
23.05.2019 - Klöckner: Gewinnprognose sinkt deutlich


Kolumnen

23.05.2019 - ifo-Geschäftsklima: Deutliche Eintrübung - Nord LB Kolumne
23.05.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt im Mai - VP Bank Kolumne
23.05.2019 - Im Blickpunkt: „Dynamic Pricing” für weniger Abfall? - Commerzbank Kolumne
23.05.2019 - Facebook Aktie: Korrekturphase noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Bewährungsprobe geht in neue Runde - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Deal or No Deal? - Donner & Reuschel Kolumne
22.05.2019 - Rezessionswahrscheinlichkeit für die Eurozone fällt - VP Bank Kolumne
22.05.2019 - DAX: Inside Day - UBS Kolumne
22.05.2019 - EuroStoxx 50: Erneuter Test der 200-Tage-Linie steht bevor - UBS Kolumne
22.05.2019 - Ölpreis: OPEC+ vor Förderausweitung, aber… - Commerzbank Kolumne