Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Puma

DGAP-Adhoc: PUMA SE: PUMA SE plant Aktiensplit im Verhältnis 1 zu 10 nach vorausgehender Erhöhung des Grundkapitals aus Gesellschaftsmitteln

Bild und Copyright: dean bertoncelj / shutterstock.com.

Bild und Copyright: dean bertoncelj / shutterstock.com.

04.03.2019, 13:17:59 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: PUMA SE / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges

PUMA SE: PUMA SE plant Aktiensplit im Verhältnis 1 zu 10 nach vorausgehender Erhöhung des Grundkapitals aus Gesellschaftsmitteln
04.03.2019 / 13:17 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Aufsichtsrat und Vorstand der PUMA SE haben heute entschieden, der ordentlichen Hauptversammlung am 18. April 2019 die Beschlussfassung über eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln um EUR 112.213.532,16 auf EUR 150.824.640,00 ohne Ausgabe neuer Aktien (§ 207 Abs. 2 Satz 2 AktG) sowie eine anschließende Satzungsänderung zur Neueinteilung des Grundkapitals im Verhältnis 1 zu 10 (Aktiensplit) vorzuschlagen. 
Für die Beteiligungsverhältnisse der Aktionäre an der Gesellschaft ergeben sich weder durch die Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln noch durch den Aktiensplit Änderungen. Im Falle der Annahme der Beschlussvorschläge durch die Hauptversammlung und Eintragung der Satzungsänderungen in das Handelsregister wird automatisch jede bestehende Aktie gegen 10 neue Aktien ausgetauscht. Infolge der dann um den Faktor 10 gestiegenen Anzahl an Aktien der Gesellschaft wird erwartet, dass sich deren Börsenkurs entsprechend verringert. 
Die Tagesordnung der Hauptversammlung 2019 mit den Beschlussvorschlägen der Verwaltung wird voraussichtlich am 11. März 2019 im Bundesanzeiger veröffentlicht.







04.03.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
PUMA SE

PUMA Way 1

91074 Herzogenaurach


Deutschland
Telefon:
+49 9132 81 0
Fax:
+49 9132 81 2246
E-Mail:
investor-relations@puma.com
Internet:
www.puma.com
ISIN:
DE0006969603
WKN:
696960
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



783259  04.03.2019 CET/CEST








Weitere DGAP-News von Puma

24.10.2019 - DGAP-News: PUMA SE: Starkes Wachstum von Umsatz und EBIT setzt sich im dritten Quartal fort, PUMA passt die Prognose für das Gesamtjahr 2019 leicht an
31.07.2019 - DGAP-News: PUMA SE: Starkes Wachstum von Umsatz und EBIT setzt sich im zweiten Quartal fort PUMA passt die Prognose für Gesamtjahr 2019 leicht an
26.04.2019 - DGAP-News: PUMA SE: Starkes Wachstum von Umsatz und EBIT im ersten Quartal
28.02.2019 - DGAP-News: PUMA SE: PUMA und City Football Group geben weltweite langjährige Partnerschaft bekannt
14.02.2019 - DGAP-News: PUMA SE: Umsatz und Profitabilität wachsen im Geschäftsjahr 2018 deutlich

4investors-News zu Puma

25.10.2019 - Puma: Aktie hat deutliches Abwärtspotenzial
24.10.2019 - Puma: Lob für die Aktie
01.08.2019 - Puma: China gegen Brexit
31.07.2019 - Puma: Neue Prognose sorgt für neues Kursziel
31.07.2019 - Puma mit neuer Prognose - Zahlen überzeugen die Börse