DGAP-News: Karlie Group GmbH: Verschiebung des Zinszahlungstermins

Nachricht vom 24.06.2016 (www.4investors.de) -


Corporate News: Karlie Group GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

Karlie Group GmbH: Verschiebung des Zinszahlungstermins
24.06.2016 / 14:32

Veröffentlichung einer Corporate News.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Karlie Group GmbH: Verschiebung des Zinszahlungstermins
Bad Wünnenberg-Haaren, 24. Juni 2016: Die zweite Gläubigerversammlung der
Karlie Group GmbH hat am 30. Mai 2016 mit großer Mehrheit eine Reduzierung
des Zinssatzes der Anleihe von 6,75 % auf 5 % beschlossen. Die Reduzierung
des Zinssatzes wird bereits zum Zinszahlungstermin am 25. Juni 2016
wirksam. Eine Zinszahlung zu diesem Termin ist aber leider nicht möglich.
Die Vertreter von Gläubigern weniger Anleihen haben mit Anfechtungsklage
gedroht und wollen diese mit formalen Gründen rechtfertigen. Die Zahlstelle
hat bestätigt, dass der Betrag für die Zinszahlung in voller Höhe bei ihr
hinterlegt ist. Nach Ablauf der Anfechtungsfrist am 4. Juli 2016 wird die
Zinszahlung in Abstimmung mit den beteiligten Institutionen am 13. Juli
2016 erfolgen. Die Gesellschaft bedauert die Verzögerung bei der
Zinszahlung sehr und hofft in Sinne aller Anleihegläubiger, dass eine
unnötige Anfechtungsklage unterbleibt.
Kontakt:
Dr. Konrad Bösl
Blättchen & Partner GmbH
Telefon: +49 (0)89/210 294-60
E-Mail: office@blaettchen.de

Unternehmenspresse:
Gabriele Gödde
Karlie Group GmbH
Tel.: +49 (0)2957/77-151
E-Mail: gabriele.goedde@karlie-group.com

Über Karlie Group GmbH
Die Karlie Group GmbH ist ein internationaler Großhändler und
Markenhersteller von Heimtierzubehör und Tiersnacks mit Hauptsitz in Bad
Wünnenberg-Haaren. Die Gruppe ist schwerpunktmäßig im europäischen Markt
tätig und besetzt nach eigener Einschätzung den zweiten Platz der
europäischen Händler für Tierzubehör.

Disclaimer:
Diese Quasi-Ad-hoc Mitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen
stellen weder in der Bundesrepublik Deutschland noch in einem anderen Land
ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren
der Karlie Group GmbH dar, insbesondere dann nicht, wenn ein solches
Angebot oder eine solche Aufforderung verboten oder nicht genehmigt ist und
ersetzt nicht den Wertpapierprospekt. Potentielle Investoren in
Teilschuldverschreibungen der Karlie Group GmbH werden aufgefordert, sich
über derartige Beschränkungen zu informieren und diese einzuhalten. Eine
Investitionsentscheidung betreffend die Teilschuldverschreibungen der
Karlie Group GmbH muss ausschließlich auf der Basis des
Wertpapierprospektes betreffend das öffentliche Angebot von
Teilschuldverschreibungen der Karlie Group GmbH in der Bundesrepublik
Deutschland, der Republik Österreich und dem Großherzogtum Luxemburg
erfolgen, der unter www.karliegroup.com/anleihe veröffentlicht ist.
Die in dieser Quasi-Ad-hoc Mitteilung enthaltenen Informationen dürfen
nicht außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Österreich und
des Großherzogtums Luxemburg verbreitet werden, insbesondere nicht in den
Vereinigten Staaten, an U.S. Personen (wie in Regulation S unter dem United
States Securities Act von 1933 definiert) oder an Publikationen mit einer
allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten, soweit eine solche
Verbreitung außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, der Republik
Österreich und des Großherzogtums Luxemburg nicht durch zwingende
Vorschriften des jeweils geltenden Rechts vorgeschrieben ist. Jede
Verletzung dieser Beschränkungen kann einen Verstoß gegen
wertpapierrechtliche Vorschriften bestimmter Länder, insbesondere der
Vereinigten Staaten, darstellen. Teilschuldverschreibungen der Karlie Group
GmbH werden außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, der Republik
Österreich und des Großherzogtums Luxemburg nicht öffentlich zum Kauf
angeboten.










24.06.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Karlie Group GmbH



Graf-Zeppelin-Str. 13



33181 Bad Wünnenberg-Haaren



Deutschland


Internet:
http://www.karlie-group.com/


ISIN:
DE000A1TNG90


WKN:
A1TNG9


Börsen:
Open Market in Frankfurt (Entry Standard)







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

474257  24.06.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
19.06.2018 - Vonovia: Erfolg in Schweden
19.06.2018 - Wacker Neuson: Verkauf beim Olympiapark
19.06.2018 - capsensixx: Zuteilung am untersten Ende der Spanne
18.06.2018 - Sunfarming will Anleihe begeben
18.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen treibt Wachstumsstrategie voran


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

18.06.2018 - Siemens Healthineers: Gibt es einen Rückschlag?
18.06.2018 - Vestas: Großauftrag für den Nordex-Konkurrenten
18.06.2018 - Daimler: Klares Aufwärtspotenzial
18.06.2018 - GK Software: Weiterer Wachstumsschub steht an
18.06.2018 - Infineon: Reaktion auf den Kapitalmarkttag
18.06.2018 - Volkswagen: Kurs nach Verhaftung unter Druck
18.06.2018 - Lufthansa: Bewertung bleibt attraktiv – Neue Gerüchte
18.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Zweifache Abstufung der Aktie
18.06.2018 - Morphosys: Kursziel geht weiter nach oben
18.06.2018 - Wirecard: Impulse durch Adyen


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR