DGAP-News: m4e AG mit weiteren internationalen TV-Abschlüssen für WISSPER

Nachricht vom 23.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: m4e AG / Schlagwort(e): Sonstiges

m4e AG mit weiteren internationalen TV-Abschlüssen für WISSPER
23.06.2016 / 09:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
m4e AG mit weiteren internationalen TV-Abschlüssen für WISSPER - ZDF, Nickelodeon, Karusel, ZooMoo, MediaCorp, TIGA -

m4e AG schließt weitere internationale TV-Verträge für seine Co-Produktion "Wissper" ab, darunter ZDF für Deutschland, Nickelodeon UK und Karusel für Russland.

Höhenkirchen-Siegertsbrunn, 23. Juni 2016: Im Anschluss an die letzte TV-Programmmesse MipTV in Cannes hat das Münchener Brand Management- und Medienunternehmen m4e AG (ISIN: DE000A0MSEQ3) eine Reihe laufender Verhandlungen über weltweite TV-Abschlüsse für seine neue CGI-animierte Serie "Wissper" zum Abschluss bringen können. So hat der deutsche Sender ZDF die Comedy-Abenteuer-Serie für seinen Kinderkanal KiKA, der sie noch im Laufe dieses Jahres ausstrahlen wird, erworben. "Wissper" wird auch in Österreich zu sehen sein, der öffentliche Sender ORF hat sich die Rechte gesichert. Die Pay-TV-Rechte für Großbritannien hat m4e an Viacom International Media Networks und dessen Kindersender Nickelodeon verkauft.

Außerdem bringt m4e seine Vorschulmarke in den russischen Markt, wo "Wissper" noch im Herbst 2016 beim dort erfolgreichsten Kindersender Karusel on Air gehen soll. Die russische Agentur brand4rent ist derzeit mit dem Aufbau eines umfassenden Lizenzprogramms beschäftigt, erste Produkte sollen im Herbst in den Handel kommen. Die Spielwarenlinie der Simba Dickie Group wird dort Anfang 2017 auf den Markt kommen.

Weitere Abschlüsse wurden über den Co-Produzenten Discreet Art Productions auch für Asien getätigt, wo ZooMoo Networks Asia die Pay-TV-Rechte für Indonesien, Philippinen, Singapur, Thailand, Malaysia, Vietnam und Myanmar erworben hat. Free-TV-Rechte wurden an TIGA in Thailand und das TV-Netzwerk Mediacorp in Singapur, wo die Serie auf dem dort führenden Kindersender OKTO ausgestrahlt wird, verkauft.

"Wissper" ist eine Serie für Vorschulkinder, die Folge für Folge das kleine Mädchen Wissper bei seinen Abenteuern begleiten können. Wissper hat eine sehr spezielle Begabung: Sie kann mit Tieren sprechen, was ihr erlaubt deren Probleme zu verstehen und sie gemeinsam mit den Tieren zu lösen. Das wird Wissper, die "Tierflüsterin", zu einer beliebten Figur bei den kleinen Zuschauern auf der ganzen Welt machen.

Die 52 Episoden à sieben Minuten der CGI-animierten TV-Serie werden von Dan Good - bekannt für die BBC-Hitserie "Waybuloo" - in einer Koproduktion zwischen seinem Londoner Animationsstudio Absolutely Cuckoo und der m4e AG, Telegael (Irland), Discreet Art Productions (Indien) und der deutschen BASTEI Media GmbH, einem Tochterunternehmen des Verlagshauses Bastei Lübbe AG, produziert. Die von Milkshake!, dem Kinderkanal des englischen Channel 5, in Auftrag gegebene Vorschulserie wird bereits in vielen Ländern erfolgreich ausgestrahlt. Die m4e AG ist für den weltweiten Vertrieb verantwortlich.

Höhenkirchen-Siegertsbrunn, 23. Juni 2016
m4e AG - Vorstand

Links: www.m4e.de

Über m4e AG:
Die m4e Gruppe, gegründet 2003, ist ein international agierendes Brand Management- und Medienunternehmen mit Fokus auf Kinder- und Familienunterhaltung. Die m4e AG ist führend in den Bereichen Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Vermarktung von Animations- und Live Action-Programmen. Der Programmkatalog der Gruppe umfasst ca. 2.300 Episoden und beinhaltet so bekannte Themen wie Lizzie McGuire, Mia and me(R), Tip the Mouse, Wissper, Miffy and Friends, Rainbow Fish oder Conni.
Seit Juli 2007 ist die m4e AG im Entry Standard der Frankfurter Börse gelistet (ISIN: DE000A0MSEQ3). Zur Unternehmensgruppe gehören die Tex-ass Textilvertriebs GmbH, die Telescreen B.V., die m4e Television GmbH, die Joint Venture Unternehmen Hahn & m4e Productions GmbH und YEP! TV Betriebs GmbH & Co. KG, sowie die m4e Licensing & Merchandising, eine Full-Service-Agentur/Division, zu deren Portfolio bekannte internationale Marken wie z.B. Beyblade oder Yo-kai Watch zählen.

m4e Gruppe - wichtigste Fakten:

- Die komplette Wertschöpfungskette aus einer Hand

- Programmportfolio mit ca. 2.300 Episoden bester Kinder- und Familienunterhaltung

- Preisgekrönte Serien in über 150 Ländern weltweit

- Neue Themen in Entwicklung/Produktion: Mia and me(R) (Staffel 3 & 4, Kinofilm); Me, Mum & Mystery uvm.

 

Kontakte

m4e AGPublic Relations
m4e AGInvestor Relations
 
Joe Hofer
Altlaufstraße. 42
85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn
Susan Hoffmeister
c/o CROSSALLIANCE communication GmbH
Freihamer Straße. 2
82166 Gräfelfing
 
T +49-8102-99453-55E hofer@m4e.deTwitter http://twitter.com/m4eAG
T +49-89-89827227 E ir@m4e.de
 
 
 
 

 

+ + +










23.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
m4e AG



Altlaufstr. 42



85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn



Deutschland


Telefon:
08102/99453-0


Fax:
08102/99453-99


E-Mail:
ir@m4e.de


Internet:
www.m4e.de


ISIN:
DE000A0MSEQ3


WKN:
A0MSEQ


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

473733  23.06.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.07.2018 - windeln.de trennt sich von Verlustbringer
23.07.2018 - Baumot-Großaktionär Kavena: Zu „weiterer finanzieller Unterstützung bereit“
20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR