4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews |

DGAP-Adhoc: Effecten-Spiegel AG: DGAP-Adhoc: Effecten-Spiegel AG - Vorläufiges Ergebnis des Geschäftsjahres 2018

Nachricht vom 11.02.2019 11.02.2019 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: Effecten-Spiegel AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Effecten-Spiegel AG: DGAP-Adhoc: Effecten-Spiegel AG - Vorläufiges Ergebnis des Geschäftsjahres 2018
11.02.2019 / 18:35 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

DGAP-Adhoc: Effecten-Spiegel AG - Vorläufiges Ergebnis des Geschäftsjahres 2018

Im Zuge der Aufstellung des Jahresabschlusses der Effecten-Spiegel AG zeichnet sich ein vorläufiger und ungeprüfter Bilanzgewinn von 2,29 Mio. EUR gegenüber 4,81 Mio. EUR im Vorjahr ab. Der Jahresüberschuss erreicht nach ungeprüften Zahlen 1,39 (Vorjahr: 3,82) Mio. EUR.

Der Jahresüberschuss für das Geschäftsjahr 2018 resultiert in erster Linie aus der teilweisen oder vollständigen Veräußerung einer Anzahl von Aktienpositionen des Finanzanlagevermögens. Die starken Kursverluste vor allem zum Ende des Berichtsjahres erfordern jedoch hohe außerplanmäßige Abschreibungen sowohl auf das Umlauf- wie auf das Anlagevermögen und führen somit zu einer entsprechenden Gewinnminderung.

Vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates soll der Hauptversammlung am 24. Mai 2019 vorgeschlagen werden, den Jahresüberschuss zzgl. des Gewinnvortrags aus dem Vorjahr (unter Berücksichtigung von gesetzlichen Ausschüttungssperren) an die Aktionäre als Dividende auszuschütten.

Zum 31. Dezember 2018 besitzt die Gesellschaft 291.135 eigene Stammaktien und 17.734 eigene Vorzugsaktien, was 8,10 % des Grundkapitals entspricht.

Düsseldorf, den 11. Februar 2019

Marlis Weidtmann
Vorstand

Effecten-Spiegel AG,
Postfach 102243, 40013 Düsseldorf
Tel. (0211) 683022
Fax (0211) 6912998
E-Mail: info@effecten-spiegel.de
Internet: www.effecten-spiegel.de

Stammaktie:
WKN: 564760/ISIN: DE0005647606
Vorzugsaktie:
WKN: 564763/ISIN: DE0005647630
Börsen: Freiverkehr in München und Stuttgart








11.02.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Effecten-Spiegel AG

Tiergartenstraße 17

40237 Düsseldorf


Deutschland
Telefon:
0211 - 68 30 22
Fax:
0211 - 69 12 998
E-Mail:
info@effecten-spiegel.de
Internet:
www.effecten-spiegel.de
ISIN:
DE0005647606, DE0005647630
WKN:
564760, 564763
Börsen:
Freiverkehr in München, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



774707  11.02.2019 CET/CEST








Weitere DGAP-News von

16.07.2019 - DGAP-News: Immunic, Inc. ernennt Sanjay S. Patel, CFA, zum Chief Financial Officer
16.07.2019 - DGAP-News: Trade Republic Bank GmbH: TRADE REPUBLIC - DEUTSCHLANDS ERSTER MOBILER UND PROVISIONSFREIER BROKER - ERWEITERT HANDELSUNIVERSUM UM DERIVATE UND VERBESSERT ANGEBOT
16.07.2019 - Trade Republic Bank GmbH: TRADE REPUBLIC - DEUTSCHLANDS ERSTER MOBILER UND PROVISIONSFREIER BROKER - ERWEITERT HANDELSUNIVERSUM UM DERIVATE UND VERBESSERT ANGEBOT
16.07.2019 - DGAP-News: financial.de - Philion SE: 'Umsatzversechsfachung auf 300 Mio. Euro realistisch'
16.07.2019 - DGAP-News: Trade Republic Bank GmbH: CREANDUM UND PROJECT A INVESTIEREN IN SERIES A MEHR ALS 10 MILLIONEN EURO IN DIE TRADE REPUBLIC BANK

4investors-News zu

16.05.2019 - TUI Aktie: An dieser Aktienkurs-Marke scheint etwas zu passieren
15.05.2019 - ZEW-Lageindikator folgt der Produktion - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
07.02.2019 - Grenke steigert Gewinn - Dividende wird erhöht
07.02.2019 - Osram rauscht in die roten Zahlen - „zahlreiche Unwägbarkeiten”


(Werbung)


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR