4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Elanix Biotechnologies AG

DGAP-Adhoc: Elanix Biotechnologies AG: Großaktionärin plant Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung, um den Vorsitzenden des Aufsichtsrats auszutauschen

07.02.2019, 14:03:47 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: Elanix Biotechnologies AG / Schlagwort(e): Personalie/Hauptversammlung

Elanix Biotechnologies AG: Großaktionärin plant Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung, um den Vorsitzenden des Aufsichtsrats auszutauschen
07.02.2019 / 14:03 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Elanix Biotechnologies AG: Großaktionärin plant Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung, um den Vorsitzenden des Aufsichtsrats auszutauschen

Berlin, 7. Februar 2019 - Die neue Großaktionärin der Elanix Biotechnologies AG ("Gesellschaft", "Elanix"), Frau Fang Bao, hat angekündigt, die Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung zu verlangen, um den Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Herrn Jürgen Kullmann, abzuberufen und einen neuen Kandidaten zu wählen.

Seine Stellvertreterin, Frau Abigael de Buys Roessingh, hat ihr Amt heute mit Wirkung zum 8. März 2019 niedergelegt. Eine geeignete Person soll zeitnah als Nachfolger im Aufsichtsrat gerichtlich bestellt werden.

Frau Fang Bao wird ihr Amt als Aufsichtsrat fortführen. Ein Termin und die Tagesordnung für die Hauptversammlung wurden noch nicht bestimmt. Der Vorstand wird die Aktionäre informiert halten.

Lee-Ann Laurent-Applegate

Vorstand

Kontakt

Elanix Biotechnologies AG

Lee-Ann Laurent-Applegate

Tel: +41 (0)22 363 66 40

investor.relations@elanix-bt.com

Über Elanix Biotechnologies AG

Elanix Biotechnologies AG (Frankfurt: ELN) entwickelt und kommerzialisiert Produkte zur Geweberegeneration, für die Wundversorgung sowie für dermatologische und gynäkologische Anwendungen und bietet Dienstleistungen rund um Zelltechnologien an. Das Unternehmen wurde im Jahr 2012 in der Schweiz aus der Universitätsklinik Lausanne (CHUV) heraus gegründet, um eine patentierte Vorläuferzelltechnologie zu kommerzialisieren. Vorläuferzellen sind vollständig differenzierte, aber immunologisch neutrale Zellen, die sehr potente Induktoren für Gewebewachstum und -heilung sind. Elanix ist im Besitz GMP-zertifizierter Master- und Working-Zellbanken mit riesigen Mengen an Zellen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Veröffentlichung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen zum Unternehmen und seinen Geschäften enthalten. Solche Aussagen beinhalten gewisse Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die Ergebnisse, die Finanzlage, die Wertentwicklung und der Erfolg des Unternehmens in der Realität erheblich von dem unterscheiden, was durch eine solche Aussage zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurde. Der Leser sollte diesen Aussagen daher nicht übermäßig vertrauen, insbesondere nicht im Zusammenhang mit Verträgen oder Investitionsentscheidungen. Das Unternehmen lehnt jede Verpflichtung ab, solche vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren.








07.02.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Elanix Biotechnologies AG

Stadthausbrücke 1-3

20355 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+41 22 363 66 40
Fax:
+41 22 363 66 41
E-Mail:
info@elanix-bt.com
Internet:
www.elanixbiotechnologies.com
ISIN:
DE000A0WMJQ4
WKN:
A0WMJQ
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



773665  07.02.2019 CET/CEST








Livestream HEUTE um 18 Uhr:

Christian Odendahl, PhD, Chefökonom am Centre for European Reform, wird am Montag, den 21. Oktober 2019, einen Vortrag halten zum Thema „Europas ökonomische Souveränität“.„Europas ökonomische Souveränität“ mit Christian Odendahl, PhD, Chefökonom am Centre for European Reform.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Weitere DGAP-News von Elanix Biotechnologies AG

13.05.2019 - DGAP-Adhoc: Elanix Biotechnologies AG: STRAFRECHTLICHE MASSNAHMEN GEGEN DEN EHEMALIGEN VORSTAND THOMAS J. SVOBODA UND ZWEI MUTMASSLICHEN MITWISSERN SIND ERFOLGT
18.04.2019 - DGAP-Adhoc: Elanix Biotechnologies AG: NOMINIERUNG ZUM VORSTAND DES AUFSICHTSRATS, ZUM STELLVETRETER, UND WEITEREN MITGLIEDERN IM AUFSICHTSRAT
27.03.2019 - DGAP-News: Elanix Biotechnologies AG: Korrektur des Jahresabschlusses 2015 - Veröffentlichung nach § 109 Absatz 2 Satz 1 WpHG
14.02.2019 - DGAP-Adhoc: Elanix Biotechnologies AG: Rücktritt im Aufsichtsrat
14.02.2019 - DGAP-Adhoc: Elanix Biotechnologies AG: Gegen den ehemaligen Vorstand Tomas J. Svoboda soll Strafanzeige erstattet werden

4investors-News zu Elanix Biotechnologies AG

18.04.2019 - Elanix: Neue Aufsichtsräte
01.10.2018 - Elanix Biotechnologies: Wenig Interesse an Kapitalerhöhung
24.07.2018 - Elanix will neue Aktien ausgeben
11.06.2018 - Elanix Biotechnologies: Erfolgreiche Finanzierungsrunde
29.05.2018 - Elanix Biotech: Neuer Vorstand und frische Gelder