DGAP-News: Amadeus FiRe AG: Vorläufige Zahlen des Geschäftsjahres 2018

Nachricht vom 07.02.201907.02.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Amadeus FiRe AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

Amadeus FiRe AG: Vorläufige Zahlen des Geschäftsjahres 2018
07.02.2019 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Pressemitteilung
Amadeus FiRe AGVorläufige Zahlen des Geschäftsjahres 2018

Frankfurt/Main, 07. Februar 2019. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte die Amadeus FiRe Gruppe einen konsolidierten Umsatz in Höhe von EUR 205,8 Mio. (Vorjahr: EUR 184,5 Mio.). Damit konnte der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 11,5 Prozent gesteigert werden. Alle Dienstleistungen der Amadeus FiRe Gruppe konnten zu dieser positiven Gesamtentwicklung beitragen.

Der Rohertrag für das Geschäftsjahr 2018 belief sich auf EUR 99,3 Mio. (Vorjahr:
EUR 85,5 Mio.), ein Zuwachs um 16,0 Prozent. Die Rohertragsmarge stieg um 1,8 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr von 46,4 Prozent auf 48,2 Prozent.

Die Vertriebs- und Verwaltungskosten betrugen EUR 62,0 Mio. nach EUR 53,4 Mio. im Vorjahr. Maßgeblich resultierte die Zunahme um 16,1 Prozent aus personenbezogenen Aufwendungen für die gewachsene Vertriebsorganisation.

Einen neuen Rekordwert erreichte das EBITA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen), die wichtigste Zielgröße der Amadeus FiRe Gruppe. Mit EUR 37,5 Mio. konnte der Vorjahreswert um 16,1 Prozent übertroffen werden. Die Ergebnissteigerung konnte trotz der negativen Auswirkungen auf den Zeitarbeits-Auftragsbestand in Folge der erstmaligen Anwendung der neuen Regelungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (Equal Pay und Höchstüberlassungsdauer) erreicht werden. Die EBITA Marge verbesserte sich um 0,7 Prozentpunkte auf 18,2 Prozent.

Für das Geschäftsjahr 2019 plant die Amadeus FiRe Gruppe weitere signifikante Investitionen in den Ausbau des operativen Geschäfts und der Vertriebsorganisation. Das Ziel der Amadeus FiRe Gruppe im Geschäftsjahr 2019 ist es, sowohl den Umsatz als auch das EBITA erneut zu steigern. Die Planungen basieren dabei auf einem stabilen gesamtwirtschaftlichen Umfeld in Deutschland.

Die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 werden im Rahmen einer Bilanzpressekonferenz / DVFA-Veranstaltung am 12. März 2019 bekannt gegeben.

Amadeus FiRe AG
Jan H. Wessling
Investor Relations
Tel: +49 (69) 96 876-180Investor-Relations@Amadeus-FiRe.de

 












07.02.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Amadeus FiRe AG

Hanauer Landstraße 160

60314 Frankfurt


Deutschland
Telefon:
+49 (0)69 96876 - 180
Fax:
+49 (0)69 96876 - 182
E-Mail:
investor-relations@amadeus-fire.de
Internet:
www.amadeus-fire.de
ISIN:
DE0005093108
WKN:
509310
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




773229  07.02.2019 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
18.02.2019 - Intershop Aktie im Fokus: Ob diese Übernahmeofferte funktioniert?
18.02.2019 - Wirecard Aktie: Überraschung - BAFin fährt den Shortsellern in die Parade!
18.02.2019 - Vapiano: Eine einzige Katastrophe
18.02.2019 - OTRS AG will weiter wachsen: „Unser Strategiewechsel ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung“
15.02.2019 - Commerzbank Aktie: Gleich zwei gute News!
15.02.2019 - MPC Capital bestätigt vorläufige Zahlen für 2018
15.02.2019 - Lang & Schwarz: Dividende sinkt - Rückstellung belastet Ergebnis
15.02.2019 - Scout24 Aktie stark im Plus - Übernahmeofferte stößt auf Zustimmung


Chartanalysen

18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Hat diese Entwicklung den Bullen den Stecker gezogen?
15.02.2019 - BYD Aktie: Gewinnmitnahmen - oder droht Schlimmeres?
15.02.2019 - Geely Aktie: Was ist denn hier los?
15.02.2019 - Wirecard Aktie: Die Ruhe trügt!
14.02.2019 - Wirecard Aktie: Steilvorlage für die Bullen, aber…


Analystenschätzungen

15.02.2019 - Zalando Aktie: Eine bemerkenswerte Expertenstimme
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Optimismus für Cloud-Sparte
15.02.2019 - Leoni Aktie: Zahlreiche Probleme - Aufsichtsrat kauft
15.02.2019 - Freenet Aktie: Weitere Kaufempfehlung
15.02.2019 - Tele Columbus Aktie stürzt ab: Wegen 1&1 Drillisch keine Chance auf Übernahme?
14.02.2019 - Commerzbank Aktie: Was sagen eigentlich Analysten zu den Zahlen
14.02.2019 - RIB Software Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
14.02.2019 - Infineon Aktie: Experte ist skeptisch
14.02.2019 - Daimler Aktie: 60 Prozent Gewinnpotenzial
14.02.2019 - Telefonica Deutschland: Neue Analystenstimmen zur Aktie


Kolumnen

18.02.2019 - DAX: Die Hoffnung „stirbt zuletzt“ - Donner & Reuschel Kolumne
15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - DAX: „Shutdown“ or „Shut-Up“? Kleiner Verfallstag! - Donner & Reuschel Kolumne
14.02.2019 - SAP Aktie: Richtungsweisend für den DAX - UBS Kolumne
14.02.2019 - Deutsches BIP im vierten Quartal: Das war verdammt knapp! - Nord LB Kolumne
14.02.2019 - US-Verbraucherpreisanstieg geht zurück - Commerzbank Kolumne
14.02.2019 - DAX: Trüber Politik-Nebel mit wenig charttechnischer Bewegung - Donner & Reuschel Kolumne
13.02.2019 - USA: Kerninflationsrate bleibt auf relativ hohem Niveau - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR