4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews |

DGAP-News: Innovative Properties Inc.: Nabis Holdings meldet strategische Investition in Bloombox - eine führende intelligente Cannabisverkaufs- und Lieferketten-Softwareplattform



06.02.2019 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: Innovative Properties Inc. / Schlagwort(e): Expansion

Innovative Properties Inc.: Nabis Holdings meldet strategische Investition in Bloombox - eine führende intelligente Cannabisverkaufs- und Lieferketten-Softwareplattform
06.02.2019 / 09:20


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Nabis Holdings meldet strategische Investition in Bloombox - eine führende intelligente Cannabisverkaufs- und Lieferketten-SoftwareplattformLaut Erwartungen wird man Bloombox im Jahr 2019 in Verkaufsstellen in schätzungsweise 7 bis 10 US-Bundesstaaten verwenden

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, KANADA. 6. Februar 2019. Innovative Properties Inc., tätig als Nabis Holdings (CSE: NAB; OTC: INNPF; FRAU: 7IP) ("Nabis" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen eine verbindliche Konditionenvereinbarung mit Momentum Ideas Company zum Erwerb der Assets von Bloombox LLC ("Bloombox") geschlossen hat. Bloombox ist eine führende intelligente Cannabisverkaufs-Softwareplattform einschließlich der Bloombox Software und IP -Plattform (die "Investition"). Die Akquisition von Bloombox wird eine dominierende Präsenz am US-Cannabismarkt schaffen, die ein integriertes Ökosystem moderner zukünftiger Cannabistechnologie bietet. Bloombox ist eines der ersten spezifikationsgetriebenen Cannabissoftwaresysteme der Welt, das eine reibungslose Integration mit beinahe jedem beliebigen Fremdsystem oder Aufsichtsbehörde erlaubt.

Nabis wird von Bloomboxs revolutionärer Identitätsplattform profitieren, die die Kunden-Geschäft-Interaktion durch Daten neu definiert und ein neues Niveau der persönlichen Anpassung auf Einzelhandelsniveau erlaubt. Integrierte Systeme für Menüs, Bestellungen, Produktinhalt, Verbrauchermarketing, Treueprogramme und vieles mehr werden den Erfolg bei bestehenden und neuen Kunden antreiben. Laut Erwartungen wird Bloomboxs aktuelle Kundenpipeline zusammen mit Nabis' Pipeline diese Plattform im Jahr 2019 in sieben bis zehn US-Bundesstaaten einsetzen.

Das Bloombox-Team wird nach Abschluss der Transaktion eng mit Nabis zusammenarbeiten einschließlich Sam Gammon als Nabis' neuer Chief Technology Officer. Laut dieser Transaktion wird die Bloombox Software- und Hardware-Entwicklung weiter ausgedehnt. Die Plattform wird für Drittbetreiber zur Lizenzierung für ihre eigene Nutzung in einem Software-as-a-Service (SaaS)-Modell weiterhin verfügbar sein.

"Bloombox ist eine strategische Investition für Nabis, da das Unternehmen ein sehr gut etabliertes Verkaufs- und Vertriebskettenökosystem schafft, das in Nabis' Apothekennetz in den USA verwendet und verbreitet wird," sagte Shay Shnet CEO und Director von Nabis. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Bloombox-Team, um diese Cannabis-Verkaufssoftware als den Branchenstandard zu etablieren, von der wir erwarten, dass sie von beinahe allen Cannabis-Verkaufsstellen, Lieferketten und Nutzern verwendet wird."

"Nach Jahren des Laserfokus auf der Entwicklung unseres erstklassigen Ökosystems der Cannabistechnologie bin ich begeistert, mich mit einem der in mehreren Bundesstaaten tätigen erstklassigen Cannabisinvestitionsunternehmen zusammenzuschließen," sagte Sam Gammon, Grunderr und CEO von Bloombox. "Zusammen mit Nabis können wir das Kundenerlebnis revolutionieren und eine Unmenge von veralteten und ineffizienten Betriebsmodellen ersetzen. Diese Partnerschaft von Nabis und Bloombox versetzt uns unverzüglich in die Lage, den Status Quo aufzurütteln und den US-Cannabismarkt leerzufegen," sagte Sam Gammon, Gründer und CEO von Bloombox. Zwischen Nabis' Marktabdeckung und Bloomboxs Vision einer revolutionierten Cannabislieferkette und Kauferlebnis wird unsere Einzelhandelspräsenz nicht nur die größten und wichtigsten Märkte der Welt bedienen, sondern dies auch zu Kosten durchführen, mit diesen andere Betreiber einfach nicht konkurrieren können und das alles bei Übermittlung eines Kundenerlebnisses, das innerhalb und außerhalb des Cannabissektors einzigartig ist," sagte Sam weiter. "Wir können uns jetzt als ein einheitliches Team auf ein Ziel zubewegen: Schaffung eines vertikal integrierten Powerhouse desgleichen diese Branche noch nie gesehen hat."

Laut Konditionenvereinbarung wird das Unternehmen zwei Millionen Stammaktien der Nabis ("Nabis-Aktien") ausgeben zu einem angenommenen Wert von 1,00 Dollar je Aktie für einen Gesamtkaufpreis für Bloombox von 2 Mio. Dollar. Die Nabis-Aktien werden nach Abschluss der Investition ausgegeben und unterliegen einer viermonatigen gesetzlichen Haltefrist. Falls nach vier Monaten und einem Tag nach dem Abschlussdatum der 10-tägige volumengewichtete Durchschnittspreis der Aktien des Unternehmens an der Canadian Stock Exchange ("CSE") 1,65 Dollar weder erreicht noch übersteigt, wird das Unternehmen zusätzliche 500.000 Nabis-Aktien ("zusätzliche Aktien") an die Verkäufer von Bloombox ausgeben. Der Ausgabepreis dieser Aktien wird der Schlussnotierung der Nabis-Aktien an der CSE vor dem Ausgabedatum entsprechen. Die zusätzlichen Aktien werden ab dem Ausgabedatum für eine zusätzliche viermonatige Haltefrist vom Wiederverkauf ausgeschlossen. Momentum Ideas Company ist eine unabhängige dritte Partei und der Abschluss der Transaktion wird im Februar 2019 erwartet.

Über Innovative Properties Inc. (tätig als Nabis Holdings)
Nabis Holdings ist eine kanadische Investmentfirma, die in hochwertige Cashflow-Assets in mehreren Branchen investiert einschließlich Immobilien, Wertpapiere, Kryptowährungen und aller Aspekte des US-amerikanischen und internationalen Cannabissektor. Unter der Leitung von zwei der Mitgründer der MPX Bioceuticals, bis dato eine der größten Übernahmen im US-Cannabissektor, besitzt das Unternehmen eine belegte Erfolgsgeschichte in aufstrebenden Märkten, um einen beachtlichen Shareholder Value zu generieren. Das Unternehmen konzentriert sich auf Investitionen über die gesamten integrierten vertikalen Aspekte in diesem Sektor mit besonderem Fokus auf Einnahmengenerierung, EBITDA und Wachstum.

Im Auftrag des Board of Directors"Shay Shnet"
Shay Shnet
CEO und Director

Für weitere Fragen: Tel. 604-687-7130 oder E-Mail info@nabisholdings.com.

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.












06.02.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



772931  06.02.2019 





Weitere DGAP-News von

22.08.2019 - Finanz-App Numbrs erhält weitere 40 Millionen US-Dollar bei einer Bewertung von über einer Milliarde Euro
22.08.2019 - DGAP-News: EQUI.TS GmbH (22.08.2019) bestätigt Anlageurteil KAUFEN für Viscom AG - auf künftiges Wachstum vorbereitet
22.08.2019 - DGAP-News: financial.de: HanseYachts AG: 'Der ideale Zeitpunkt für den Kauf'
22.08.2019 - DGAP-News: 'König Fußball - sportliche Statistiken zum Sommerloch' CSR-KOMMENTAR Nr. 7/2019
22.08.2019 - DiaMonTech's erstes Produkt 'DMT Base' erhält CE-Zertifizierung zur nicht-invasiven Blutzuckermessung mit Laser-basierter Technologie

4investors-News zu

16.05.2019 - TUI Aktie: An dieser Aktienkurs-Marke scheint etwas zu passieren
15.05.2019 - ZEW-Lageindikator folgt der Produktion - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
07.02.2019 - Grenke steigert Gewinn - Dividende wird erhöht
07.02.2019 - Osram rauscht in die roten Zahlen - „zahlreiche Unwägbarkeiten”




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR