DGAP-News: Resinco Capital Partners Inc.: Resinco Capital Partners gibt Bestellung von Sir Marc Feldman in den Beirat bekannt


Nachricht vom 06.02.201906.02.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Resinco Capital Partners Inc. / Schlagwort(e): Personalie

Resinco Capital Partners Inc.: Resinco Capital Partners gibt Bestellung von Sir Marc Feldman in den Beirat bekannt
06.02.2019 / 07:32


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Resinco Capital Partners gibt Bestellung von Sir Marc Feldman in den Beirat bekanntVancouver, British Columbia. 06. Februar 2019. Resinco Capital Partners Inc. (CSE: RIN, OTC: RSCZF, FRANKFURT: L6V1) (das "Unternehmen" oder "Resinco") gibt bekannt, dass das Unternehmen den Pionier und Vorreiter in der modernen Immunologie, Sir Marc Feldman, nach vollständiger Akquisition seines Unternehmens, ReFormation Pharmaceuticals Corp., in den Beirat bestellt hat. ReFormation Pharmaceuticals Corp. ist ein Unternehmen aus dem Bereich des medizinischen Cannabis, das innovative neuartige Therapien zur Reparatur lebenswichtiger Organe und Stammzellen durch Kombination von Cannabinoiden und einem endogenen Reparaturauslöser entwickelt.

Sir Marc Feldman, dessen bahnbrechende Forschung bei Entzündungen zur Herstellung einiger der meistverkauften Medikamente der Welt wie z. B. Humira und Remicade führte, befasst sich jetzt mit medizinischem Marihuana durch Gründung der ReFormation Pharmaceuticals zusammen mit Professor Jagdeep Nanchahal. Reformation Pharmaceuticals hat eigens ein Molekül (HMGB1) identifiziert, das die körpereigenen Stammzellen vorbereitet, die Reparatur und Regeneration nach einer akuten oder chronischen Verletzung zu beschleunigen.

"Da die Bestimmungen für Marihuana jetzt erleichtert werden, ebnet Feldmann den Weg für eine neue Klasse der von Cannabis abgeleiteten Medikamente zur Behandlung von Schmerzen und anderer Beschwerden. Sein Hintergrund und Fachwissen werden wertvoll sein, da wir das Wachstum im Sektor der auf medizinischem Marihuana basierenden Arzneimittel beschleunigen und die Evolution der Branche ausnutzen," sagt Alex Somjen, President und CEO von Resinco Capital Partners Inc.

"Ich bin zufrieden, den Vorsitz in Resincos Beirat zu haben und mit dem Team an der Weiterentwicklung der medizinischen Cannabisbranche der zweiten Generation zu arbeiten," sagte Sir Marc Feldman, Chairman und Gründer der ReFormation Pharmaceuticals. "Durch rigorose klinische Tests, die FDA genehmigte Verfahren verwenden, beabsichtigen wir ReFormations Entwicklung von Cannabisbehandlungen, die die Reparatur von Stammzellen auslösen, dort zu beschleunigen, wo die medizinischen Vorteile auf exakter Wissenschaft und gesetzlichen Bestimmungen basieren."

Über Resinco Capital Partners
Resinco Capital Partners ist ein globales Investmentunternehmen, das sich darauf spezialisiert, Privat- und Aktiengesellschaften sowie Pharmaunternehmen aus dem Bereich medizinischen Cannabis eine frühzeitige Finanzierung zu bieten. Das Unternehmen beteiligt sich an neuen frühzeitigen Investmentmöglichkeiten in bislang unterentwickelten Assets und dem Erwerb signifikanter Positionen in frühzeitigen Investmentmöglichkeiten, die das Risikoprofil adäquat reflektieren.

Webseite: www.resincocp.com

Über ReFormation Pharmaceuticals Corp.
ReFormation Pharmaceuticals Corp. ist ein Pharmaunternehmen aus dem Bereich medizinischen Cannabis mit Sitz in Toronto, Ontario. Sein Forschung- und Entwicklungsteam ist an der University of Oxford ansässig. Das Unternehmen konzentriert sich auf eine innovative Vorgehensweise zur Reparatur lebenswichtiger Organe durch Kombination von Cannabinoiden und einem endogenen Reparaturauslöser (HMGB1). ReFormation beruht auf disruptiver Technologie, die eine neue therapeutische Klasse bieten wird. Das Unternehmen hat ein Molekül identifiziert, das die körpereigenen Stammzellen aus einer breiten Palette an Gewebe vorbereitet, um die Reparatur und Regeneration nach einer akuten oder chronischen Verletzung zu beschleunigen. Die Research-Pipeline des Unternehmens wird weitere IP liefern, die auf Materialzusammensetzung beruhen und es hat ein umfangreiches Arbeitspaket von Tests an Tiermodellen für Krankheiten, wofür keine vergleichbare Behandlung besteht. ReFormation Pharmaceuticals wird von einem Weltklasse-Wissenschaftler, CEO und CSO Professor Jagdeep Nanchahal von der University of Oxford geleitet.

Webseite: https://www.reformationpharma.com/RESINCO CAPITAL PARTNERS INC.:Kontakt
Mr. Alexander Somjen, CEO
Tel.: 647-362-8998

Medienkontakt
Tim Gray, Account DirectorKCSA Strategic Communications
Tel.: 212.682.6300
E-Mail: Resinco@KCSA.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.












06.02.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



772907  06.02.2019 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.04.2019 - Tom Tailor: Vorstand gibt keine Empfehlung ab
18.04.2019 - 4SC: Geld reicht bis 2020
18.04.2019 - PEH Wertpapier: Hohe Dividendenrendite
18.04.2019 - SinnerSchrader bestätigt die Prognose
18.04.2019 - Kulmbacher Brauerei: Veränderung im Aufsichtsrat
18.04.2019 - wallstreet:online: BaFin trifft Entscheidung
18.04.2019 - DF Deutsche Forfait: Hoffnung für 2019
18.04.2019 - Medios: Neue Zahlen und ein fehlerhafter Abschluss
18.04.2019 - Elanix: Neue Aufsichtsräte
18.04.2019 - The Naga Group plant eine Restrukturierung


Chartanalysen

18.04.2019 - TUI Aktie: Die Bullen wittern Morgenluft - Trendwende voraus?
18.04.2019 - Mutares Aktie: Wie hoch steigt der Aktienkurs des „Dividenden-Monsters” noch?
16.04.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt endlich der Durchbruch nach oben?
16.04.2019 - Aareal Bank Aktie: Trendwendeszenario vor der Vollendung!
15.04.2019 - Commerzbank Aktie: Gelingt der große Durchbruch nach oben?
15.04.2019 - BASF Aktie: Der Befreiungsschlag
15.04.2019 - Aixtron Aktie: Kursrallye, Teil 2?
12.04.2019 - BASF Aktie: Ein starkes Kaufsignal winkt!
12.04.2019 - Medigene Aktie: Hat der Aktienkurs die Kurve bekommen?
12.04.2019 - TUI Aktie: Das könnte was werden!


Analystenschätzungen

18.04.2019 - Nordex: Aktie wird abgestuft
18.04.2019 - Bayer: Positive Stimme
17.04.2019 - Rheinmetall: Schätzungen werden angepasst
17.04.2019 - Deutsche Telekom: Es wackelt in den USA
17.04.2019 - Wirecard: Ende der Stille – Diese Nachricht macht Investoren glücklich
17.04.2019 - Tele Columbus: Noch viel mehr Potenzial
17.04.2019 - Lufthansa: Es hat Tradition
16.04.2019 - Compugroup: Kaufen nach der Personalie
16.04.2019 - Adyen: Hohes Abwärtsrisiko beim Wirecard-Mitbewerber
16.04.2019 - Siltronic: Hohe Unsicherheiten


Kolumnen

18.04.2019 - DAX: Gewinnmitnahmen vor dem Osterwochenende - Donner & Reuschel Kolumne
18.04.2019 - Lufthansa & Co.: Konsolidierung der europäischen Fluglinien - Commerzbank Kolumne
18.04.2019 -
18.04.2019 - DAX: Neuer Rallyschub erreicht Widerstand - UBS Kolumne
17.04.2019 - DAX: Jetzt wird es spannend - UBS Kolumne
17.04.2019 - EuroStoxx 50: Wann geht den Käufern die Luft aus? - UBS Kolumne
17.04.2019 - US-Industrieproduktion tritt auf der Stelle - Commerzbank Kolumne
17.04.2019 - China: BIP-Zuwachs bleibt im 1. Quartal verhältnismässig schwach - VP Bank Kolumne
17.04.2019 - Chinas Wirtschaftswachstum gibt Hoffnung - Donner & Reuschel Kolumne
16.04.2019 - Silbermarkt mit konstruktiven Trends - Commerzbank Kolumne