4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Deutsche Fachmarkt - DEFAMA

DGAP-News: DEFAMA verstärkt Management

Nachricht vom 31.01.2019 31.01.2019 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG / Schlagwort(e): Personalie

DEFAMA verstärkt Management
31.01.2019 / 09:44


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Die Deutsche Fachmarkt AG (DEFAMA) will weitere Potenziale im Bestandsportfolio heben und verstärkt sich dafür im Bereich Projektentwicklung und strategisches Asset Management. Dazu wurde mit Matthias Stich (49) ein erfahrener Spezialist für die Entwicklung von Einzelhandelsimmobilien an Bord geholt.
 
Matthias Stich verfügt über mehr als 20-jährige Beratungserfahrung in der Immobilienbranche. Nach einer Tätigkeit für die BBE Handelsberatung war er in der BBE/IPH-Firmengruppe zuletzt Niederlassungsleiter Süd von IPH Handelsimmobilien. Dabei befasste er sich schwerpunktmäßig mit der wirtschaftlichen Due Diligence von Einzelhandelsobjekten und -portfolios sowie mit der Projektierung und Vermarktung von Fachmarkt- und Einkaufszentren. In den letzten zwei Jahren arbeitete er für einen Berliner Projektentwickler im Bereich Projektentwicklung und -akquise.
 
Aktuell verfügt DEFAMA über ein Portfolio von 30 Fachmarktzentren mit insgesamt über 120.000 qm Nutzfläche, die zu 96% vermietet sind. Die annualisierte Jahresnettomiete der DEFAMA-Gruppe beläuft sich auf 9,3 Mio. Euro. Zu den größten Mietern zählen ALDI, EDEKA, LIDL, Netto, NORMA, Penny, REWE, Getränke Hoffmann, Dänisches Bettenlager, Deichmann, Takko und toom.











31.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG

Nimrodstr. 23

13469 Berlin


Deutschland
Telefon:
030 - 555 79 26 - 0
Fax:
030 - 555 79 26 - 2
E-Mail:
info@defama.de
Internet:
www.defama.de
ISIN:
DE000A13SUL5
WKN:
A13SUL
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München (m:access), Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




771255  31.01.2019 





Weitere DGAP-News von Deutsche Fachmarkt - DEFAMA

22.07.2019 - DGAP-News: DEFAMA kauft Nahversorger in Sternberg
17.06.2019 - DGAP-Adhoc: DEFAMA prüft Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht
16.05.2019 - DGAP-News: DEFAMA kauft Fachmarktzentrum in Dinslaken
09.05.2019 - DGAP-News: DEFAMA mit 50% FFO-Anstieg im ersten Quartal 2019
29.04.2019 - DGAP-News: DEFAMA veröffentlicht Geschäftsbericht 2018 und HV-Einladung

4investors-News zu Deutsche Fachmarkt - DEFAMA

22.07.2019 - Defama: Zukauf nahe Schwerin
19.06.2019 - DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen
17.06.2019 - Defama denkt über Finanzierungsrunde nach
07.06.2019 - Defama: Die Dividende soll weiter steigen
16.05.2019 - Defama zieht es nach Nordrhein-Westfalen


(Werbung)


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR