DGAP-Adhoc: vPE WertpapierhandelsBank AG: vPE WertpapierhandelsBank AG beschließt Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht

Nachricht vom 25.01.201925.01.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: vPE WertpapierhandelsBank AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalerhöhung

vPE WertpapierhandelsBank AG: vPE WertpapierhandelsBank AG beschließt Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht
25.01.2019 / 12:13 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad Hoc Mitteilung

25.01.2019

vPE WertpapierhandelsBank AG beschließt Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht

München, 25. Januar 2019. Der Vorstand der vPE WertpapierhandelsBank AG (ISIN DE0006911605) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre aus genehmigtem Kapital beschlossen. Das Grundkapital von EUR 840.000 soll um bis zu EUR 140.000 auf bis zu EUR 980.000,00 durch Ausgabe von bis zu 140.000 neuen, auf den Inhaber lautenden Aktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von 1,00 Euro je Aktie erhöht werden. Die Neuen Aktien werden zu einem Ausgabebetrag von EUR 7,00 je Aktie ausgegeben und sind vom 01. Januar 2018 an gewinnberechtigt.

Die neuen Aktien werden den Aktionären im Wege des mittelbaren Bezugsrechts zum Bezugspreis im Bezugsverhältnis von 7:1 (d.h. sieben alte Aktien berechtigen zum Bezug von einer neuen Aktie) angeboten. Ein Bezugsrechtshandel ist nicht vorgesehen. Nicht ausgeübte Bezugsrechte verfallen wertlos. Ein etwaiger Mehrbezug durch Altaktionäre steht unter Zuteilungsvorbehalt der Gesellschaft.

Das Bezugsangebot wird voraussichtlich am 30. Januar 2019 im Bundesanzeiger veröffentlicht, die Bezugsfrist wird voraussichtlich am 31. Januar 2019 beginnen und am 14. Februar 2019 (12.00 Uhr) enden.

Aktionären wird empfohlen, vor der Entscheidung über die Ausübung des Bezugsrechts das auf der Internetseite der Gesellschaft veröffentlichte Wertpapierinformationsblatt aufmerksam zu lesen.

Kontakt

vPE WertpapierhandelsBank AG / Herr Lars Ewaldsen

Maximiliansplatz 17

80333 München

Tel: +49 (0)89 296 491

Fax: +49 (0)89 225 060

Email: le@vpeag.de








25.01.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
vPE WertpapierhandelsBank AG

Maximiliansplatz 17

80333 München


Deutschland
Telefon:
089/296491
Fax:
089/225060
E-Mail:
le@vpeag.de
Internet:
www.vpeag.com
ISIN:
DE0006911605
WKN:
691160
Börsen:
Freiverkehr in Frankfurt (Basic Board), München (m:access)

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



769547  25.01.2019 CET/CEST














Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.03.2019 - WashTec lässt Dividende konstant - „Wachstumskurs fortsetzen”
19.03.2019 - Biofrontera und Maruho einigen sich auf weitere Zusammenarbeit
19.03.2019 - Delticom verschiebt Vorlage des Geschäftsberichts für 2018
19.03.2019 - Stemmer Imaging: Aktie soll in den Prime Standard
19.03.2019 - Bitcoin Group: futurum wird Kapitalmarktpartner der Börse Düsseldorf
19.03.2019 - Airbus meldet neuen Großauftrag für A350
19.03.2019 - BASF Aktie: Ein Hoffnungsschimmer!
19.03.2019 - Aixtron Aktie: Das reicht nicht, liebe Bullen!
19.03.2019 - mVISE AG erwartet Wachstumssprung aus „Megatrends der Digitalen Transformation”
19.03.2019 - RIB Software: Neuer Auftrag für MTWO-Plattform


Chartanalysen

19.03.2019 - BASF Aktie: Ein Hoffnungsschimmer!
19.03.2019 - Aixtron Aktie: Das reicht nicht, liebe Bullen!
19.03.2019 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt oder „nie”…
19.03.2019 - Nordex Aktie: Ausbruch geschafft - was kommt jetzt?
18.03.2019 - Commerzbank und Deutsche Bank: Das ist die eigentliche Überraschung bei der Fusions-News!
15.03.2019 - Aareal Bank Aktie: Aufpassen, hier passiert was!
15.03.2019 - Francotyp-Postalia Aktie: Das wird spannend!
15.03.2019 - Commerzbank Aktie: Die Ruhe vor dem nächsten Ausbruch!
15.03.2019 - Wirecard Aktie: Es ist an der Zeit, dass vom Unternehmen Klarheit geschaffen wird!
14.03.2019 - Wirecard Aktie: Absturz auf 86 Euro oder Erholungshausse - wie geht es weiter?


Analystenschätzungen

19.03.2019 - Aixtron: Gute Aussichten
19.03.2019 - 1&1 Drillisch: Es geht los
19.03.2019 - Deutz: Der Grund für das Kursplus
19.03.2019 - Lanxess: Höhere Prognose für 2020
19.03.2019 - ProSiebenSat.1: Klares Aufwärtspotenzial für die Aktie
19.03.2019 - Volkswagen: Lob für den Chef
19.03.2019 - K+S: Gewinnerwartung für 2019 sinkt
19.03.2019 - Leoni: Analysten reagieren auf die Gewinnwarnung
19.03.2019 - Dialog Semiconductor: Ein neues Kursziel und ein Verkaufsrating
19.03.2019 - Deutsche Telekom: Wie läuft die Auktion?


Kolumnen

19.03.2019 - ZEW-Umfrage: Trotz Brexit-Tragödie beginnt der Pessimismus zu schwinden - Nord LB Kolumne
19.03.2019 - Airbus: Einstellung des Riesenfliegers A380 - Commerzbank Kolumne
19.03.2019 - S&P 500: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne
19.03.2019 - DAX: Der Kampf um die 200-Tage-Linie geht in die Verlängerung - UBS Kolumne
18.03.2019 - DAX: Am großen Ziel angekommen - UBS Kolumne
18.03.2019 - Apple Aktie: Bullen legen nach - UBS Kolumne
18.03.2019 - DAX 30: Kleiner Funke, großes Feuer? - Donner & Reuschel Kolumne
15.03.2019 - Brexit, der Tragödie zweiter Akt: Im Fegefeuer der Eitelkeiten - Nord LB Kolumne
15.03.2019 - EUR/USD: In schwierigem Terrain - UBS Kolumne
15.03.2019 - DAX: Im Clinch mit dem Widerstand - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR