DGAP-Adhoc: KUKA Aktiengesellschaft: Adjustment of Guidance for Fiscal Year 2018

Nachricht vom 10.01.201910.01.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: KUKA Aktiengesellschaft / Key word(s): Forecast

KUKA Aktiengesellschaft: Adjustment of Guidance for Fiscal Year 2018
10-Jan-2019 / 21:30 CET/CEST

Disclosure of an inside information acc. to Article 17 MAR of the Regulation (EU) No 596/2014, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

KUKA Aktiengesellschaft
Zugspitzstrasse 140, 86165 Augsburg
 - ISIN DE0006204407-
 Listed on the following German stock exchanges:
Frankfurt am Main and Munich
 Market segment: Prime Standard
 Disclosure of Inside Information in accordance with Article 17 MAR
 
 
 Adjustment of Guidance for Fiscal Year 2018
 
On January 10, 2019, the Executive Board decided in the context of the preparation of the financial statements 2018 to re-adjust the Guidance communicated in October 2018 for Fiscal Year 2018 (sales revenues of approximately EUR 3.3 billion and EBIT-margin of approximately 4.5% before purchase price allocation, growth investments and reorganization costs). The reasons are primarily that the company is being affected by a stronger slowdown in the automotive and electronic industry in the fourth quarter 2018, ongoing uncertainties in the Chinese automation market and negative impacts from the project business.
 
According to current estimates, KUKA lowers its guidance for the sales revenues 2018 to approximately EUR 3.2 billion and the EBIT-margin 2018 to approximately 3.0% before purchase price allocation, growth investments and reorganization costs.
 
 
Augsburg, January 10, 2019
 
KUKA Aktiengesellschaft
 
The Executive Board
Contact:
Kerstin Heinrich
phone: +49 821 7975-481
fax: +49 821 7975-213
e-mail: kerstin.heinrich@kuka.com







10-Jan-2019 CET/CEST The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language:
English
Company:
KUKA Aktiengesellschaft

Postfach 43 12 69

86072 Augsburg


Germany
Phone:
+49 (0)821 797 - 0
Fax:
+49 (0)821 7975 - 333
E-mail:
IR@kuka.com
Internet:
www.kuka.com
ISIN:
DE0006204407
WKN:
620440
Listed:
Regulated Market in Frankfurt (Prime Standard), Munich

 
End of Announcement
DGAP News Service



765231  10-Jan-2019 CET/CEST














Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.03.2019 - init: Ziel ist die Ergebniswende
25.03.2019 - Biofrontera übernimmt Cutanea Life Sciences vom Hauptaktionär Maruho
25.03.2019 - Steinhoff Aktie: Nächste Signalmarke wackelt bedenklich!
25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Merkur Bank: „Gute Chancen für Wachstum”
25.03.2019 - Freenet: Dividende bleibt konstant
25.03.2019 - artnet AG: „Wachsende Beliebtheit von Online-Auktionen”
25.03.2019 - Mutares: Donges meldet Vollzug


Chartanalysen

25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Bayer Aktie: Das könnte dramatisch werden
25.03.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, das könnte was werden!
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?


Analystenschätzungen

25.03.2019 - Schaeffler: Weit weg vom 52-Wochen-Hoch
25.03.2019 - Deutsche Post: Fedex ist kein Maßstab
25.03.2019 - RWE: Bewertung der Aktie könnte zu hoch sein
25.03.2019 - Deutsche Bank: Aktie hat weiteres Abwärtspotenzial
25.03.2019 - Leoni: Kein Aufwärtspotenzial für die Aktie
25.03.2019 - Bayer: Belastungen im zweistelligen Milliardenbereich möglich
25.03.2019 - K+S: Minus 5 Prozent
25.03.2019 - Grand City Properties: Dividendenrendite von rund 4 Prozent
25.03.2019 - Puma: Prognose wirkt konservativ
25.03.2019 - Wacker Chemie: Klare Abstufung der Aktie


Kolumnen

25.03.2019 - Ifo-Geschäftsklima: Ein überraschendes Lichtlein der Hoffnung! - Nord LB Kolumne
25.03.2019 - Amazon Aktie: Erholungsrally hat noch Potenzial - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX: Bullen unter Druck - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX im Abwärtssog: Inverse Zinsstruktur und Konjunktursorgen - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR