DGAP-Adhoc: SPORTTOTAL AG: Finanzierung für internationale Expansion von sporttotal.tv über Fremdkapital-Fonds gesichert


Nachricht vom 10.01.201910.01.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: SPORTTOTAL AG / Schlagwort(e): Finanzierung/Expansion

SPORTTOTAL AG: Finanzierung für internationale Expansion von sporttotal.tv über Fremdkapital-Fonds gesichert
10.01.2019 / 13:57 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

SPORTTOTAL AG: Finanzierung für internationale Expansion von sporttotal.tv über Fremdkapital-Fonds gesichert

Köln, 10. Januar 2019. Die SPORTTOTAL AG wird das nationale und internationale Wachstum ihres skalierbaren Digitalgeschäfts sporttotal.tv künftig vor allem auf Basis von Fremdkapital finanzieren: Damit will das Unternehmen seine internationale Entwicklung deutlich beschleunigen und gleichzeitig eine Verwässerung der bestehenden Aktionäre der SPORTTOTAL AG vermeiden. Dafür soll in Luxemburg ein eigener Investmentfonds in Form eines "Reserved Alternative Investment Funds" (RAIF) gegründet werden. Die Luxemburger Fuchs & Associés Group will diesen RAIF auflegen und in mehreren Tranchen das Kapital von Family Offices und vermögenden Privatpersonen bündeln, um es SPORTTOTAL jeweils gezielt zur Verfügung zu stellen.

Langfristig ist derzeit für die gesamte internationale Expansion ein Finanzierungsvolumen von bis zu 250 Mio. Euro in verschiedenen Tranchen anvisiert. Der erste Teilfonds soll kurzfristig eröffnet und bereits im Februar 2019 an die sporttotal.tv GmbH ausgezahlt werden, um das Berliner Development Lab und die weitere Expansion in Deutschland mit zusätzlichen Mitteln im unteren einstelligen Millionenbereich zu finanzieren. Dafür wurden bereits verschiedene Vorverträge abgeschlossen. Die Laufzeit des ersten Teilfonds des RAIF beträgt sieben Jahre, der Zinssatz liegt bei EURIBOR +8 % pro Jahr. Nach dieser Laufzeit sollen die Darlehen aus den erwirtschafteten Cashflows von sporttotal.tv zurückgezahlt werden. Für die Expansion in verschiedenen internationalen Zielmärkten sollen sukzessive und bedarfsorientiert weitere Tranchen des RAIF aufgelegt werden.

Das globale Wachstum von sporttotal.tv soll in Zukunft durch diese neue Finanzierungsform und durch Partnerschaften mit verschiedenen internationalen Akteuren wie etwa der Fuchs & Associés Finance S.A., Luxemburg, sichergestellt werden. Das internationale Geschäft von sporttotal.tv soll dabei durch eine eigene Gesellschaft mit Sitz in Luxemburg gesteuert werden: SPORTTOTAL.tv International S.a.r.L., Luxemburg. Die Gesellschaft wird als Joint Venture der SPORTTOTAL AG, die 51 Prozent hält, mit weiteren Partnern, darunter der Fuchs & Associés Group, Luxemburg, gegründet werden.

SPORTTOTAL AG
Am Coloneum 2
50829 Kölnwww.sporttotal.com
Tel: +49 (0) 221_7 88 77_ 0
Fax: +49 (0) 221_7 88 77_ 199info@sporttotal.com

Investor Relations
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
Tobias M. Weitzel
Tel.: +49 (0) 2154-8122-16sporttotal@kommunikation-bsk.de








10.01.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
SPORTTOTAL AG

Am Coloneum 2

50829 Köln


Deutschland
Telefon:
+49 (0)221 7 88 77 0
Fax:
+49 (0)221 7 88 77 199
E-Mail:
info@sporttotal.com
Internet:
www.sporttotal.com
ISIN:
DE000A1EMG56
WKN:
A1EMG5
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



765045  10.01.2019 CET/CEST














Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.03.2019 - Gamigo: Anleihe wird aufgestockt
26.03.2019 - Steinhoff International will bei KAP Industrial aussteigen
26.03.2019 - JDC Group: Great-West Lifeco wird neuer Großaktionär
26.03.2019 - Co.Don: Neuer Vorstand
26.03.2019 - Wirecard Aktie explodiert - Anwaltskanzlei entlastet das Unternehmen
26.03.2019 - Wirecard Aktie: Der Untersuchungsbericht ist da
26.03.2019 - MyBucks: „Finanziell angespannte Situation”
26.03.2019 - RIB Software: Auftrag von Heinz von Heiden
26.03.2019 - Aves One: Profitabilität soll weiter steigen
26.03.2019 - BHB Brauholding kündigt Dividende an


Chartanalysen

26.03.2019 - Medigene Aktie: Und wie geht es nun weiter?
26.03.2019 - Bayer Aktie: Verkaufssignal oder Bärenfalle?
26.03.2019 - BASF Aktie: Gelingt jetzt wieder die Wende nach oben?
25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Bayer Aktie: Das könnte dramatisch werden
25.03.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, das könnte was werden!
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?


Analystenschätzungen

26.03.2019 - Nordex: 9,60 Euro oder 14,00 Euro?
26.03.2019 - K+S: Dreifaches Kaufvotum für die Aktie
26.03.2019 - Wirecard: Plus 76 Prozent
26.03.2019 - SFC Energy: 2019 soll Gewinn bringen
26.03.2019 - E.On: Deal fließt ein
26.03.2019 - Allgeier: Prognose ist machbar
26.03.2019 - Basler: Gedämpfte Aussichten
26.03.2019 - Freenet: Hohe Dividendenrendite aber kaum Aufwärtspotenzial
26.03.2019 - DWS Group: Aktie wird abgestuft
26.03.2019 - Salzgitter: Dividende überrascht


Kolumnen

26.03.2019 - House of Commons übernimmt das Ruder: Auf dem Weg zum Exit vom Brexit!? - Nord LB Kolumne
26.03.2019 - Kleiner Lichtblick beim Ifo-Geschäftsklimaindex - Commerzbank Kolumne
26.03.2019 - S&P 500: Bewährungsprobe für die Käufer - UBS Kolumne
26.03.2019 - DAX: Gelingt der erneute Konter? - UBS Kolumne
25.03.2019 - Ifo-Geschäftsklima: Ein überraschendes Lichtlein der Hoffnung! - Nord LB Kolumne
25.03.2019 - Amazon Aktie: Erholungsrally hat noch Potenzial - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX: Bullen unter Druck - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX im Abwärtssog: Inverse Zinsstruktur und Konjunktursorgen - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne