DGAP-News: DIALOG SEMICONDUCTOR ERNENNT NEUES BOARD OF DIRECTORS MITGLIED

Nachricht vom 16.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Dialog Semiconductor Plc. / Schlagwort(e): Sonstiges

DIALOG SEMICONDUCTOR ERNENNT NEUES BOARD OF DIRECTORS MITGLIED
16.06.2016 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
London, Großbritannien - 16. Juni 2016 - Dialog Semiconductor plc (FWB:DLG), Anbieter von hochintegrierten Halbleiterlösungen für Powermanagement, AC/DC, LED-Festkörperbeleuchtung und Bluetooth(R) Low Energy-Technologie, gibt heute die Berufung von Nick Jeffery in das Board of Directors bekannt. Die Berufung erfolgt mit Wirkung zum 1. Juli 2016. Jeffery ist seit 2006 CEO von Vodafone Global Enterprise.

"Nick Jeffery ist seit vielen Jahren in den Führungsgremien einiger der größten europäischen Mobilfunkunternehmen tätig und bringt umfangreiche und für uns wichtige internationale Erfahrung mit", sagte Rich Beyer, Chairman des Board of Directors von Dialog Semiconductor. "Im Verlauf seiner Karriere hat Jeffery eine Vielzahl von Geschäftsbereichen auf- und ausgebaut sowie etliche Übernahme- und Integrationsprojekte zum Erfolg geführt. Wir freuen uns, ihn als Non-Executive Mitglied im Board of Directors zu begrüßen", fügte Beyer hinzu.

Jeffery kam 2004 zur Vodafone Group plc, wo er seit April 2013 der Konzernleitung angehört. Unter anderem war er von 2012 bis 2013 CEO des von der Vodafone Group übernommenen operativen Geschäfts von Cable and Wireless Worldwide. In seiner jüngsten Rolle stellte Jeffery seine Kompetenz durch die Einführung und den erfolgreichen Ausbau neuer Servicelinien unter Beweis, und forcierte damit das organische und anorganische Wachstum des Unternehmens. Beispiele sind hier M2M, Cloud, Security und Group Carrier Services. Begonnen hat Nick Jeffery seine berufliche Laufbahn 1991 bei Cable & Wireless plc (Mercury Communications), wo er schließlich die Geschäftseinheiten UK Market und International Markets leitete. Im Anschluss daran gründete und lenkte Jeffery 2001 Microfone Limited. Von 2002 bis 2004 war er Head of Worldwide Sales und Managing Director Europe bei Ciena Inc.

Darüber hinaus ist Jeffery seit August 2014 Non-Executive Director der FairFX Group plc. Er gehört zudem dem Chartered Institute of Marketing an und hält einen Bachelor of Science in Wirtschaftswissenschaften von der Universität Warwick.

Deutsche Übersetzung der englischen Mitteilung
Diese, in deutscher Sprache vorliegende Mitteilung ist eine nicht zertifizierte, nicht geprüfte Übersetzung der englischen Mitteilung. Maßgeblich ist allein die englische Originalfassung, die auf der Webseite des Unternehmens www.dialog-semiconductor.de erhältlich ist.

* * * * *

Für weitere Informationen: Dialog SemiconductorJose Cano
Head of Investor Relations
Tel.: +44 (0)1793 756 961jose.cano@diasemi.com

FTI Consulting London
Matt Dixon
Tel.: +44 (0)2037 271 137matt.dixon@fticonsulting.com

FTI Consulting Frankfurt
Anja Meusel
Tel.: +49 (0) 69 9203 7120Anja.Meusel@fticonsulting.com

Über Dialog Semiconductor
Dialog Semiconductor liefert hochintegrierte standardisierte (ASSP) sowie kundenspezifische (ASIC) Mixed-Signal-ICs, die für den Einsatz in Anwendungen für personalisierte, tragbare und mobile Geräte, das Internet der Dinge (IoT), LED-Festkörperbeleuchtung sowie Smart-Home und automobile Anwendungen optimiert sind. Dialog bringt jahrzehntelange Erfahrungswerte in der schnellen Entwicklung von ICs mit und bietet dabei flexiblen und dynamischen Support, in Verbindung mit herausragenden Innovationen und der Sicherheit eines etablierten Geschäftspartners. Mit erstklassigen Fertigungspartnern operiert Dialog nach dem Fabless-Geschäftsmodell. Dialog ist ein sozialverantwortlicher Arbeitgeber, der zahlreiche Programme zugunsten seiner Mitarbeiter, der Allgemeinheit, seiner weiteren Stakeholder-Gruppen sowie seines operativen Umfelds verfolgt. Die von Dialog entwickelten energiesparenden Technologien liefern hohe Effizienz und bereichern zudem das Nutzungserlebnis des Kunden durch eine verlängerte Batterielebensdauer und einen beschleunigten Ladeprozess für mobile Geräte. Zu Dialogs Technologie-Portfolio gehören ferner Audio, Bluetooth(R) Smart, Rapid Charge(TM) sowie AC/DC-Spannungswandler und Multi-Touch. Das Unternehmen mit derzeit ca. 1.660 Mitarbeitern hat seinen Firmensitz in London und verfügt über eine globale Organisation in den Bereichen Vertrieb, Forschung & Entwicklung und Marketing. Im Jahr 2015 erwirtschaftete Dialog Semiconductor rund 1,35 Mrd. US-Dollar Umsatz und war eines der am schnellsten wachsenden börsennotierten Halbleiter-Unternehmen in Europa. Dialog ist an der Frankfurter Börse gelistet (FWB: DLG) und ist Mitglied im deutschen TecDax-Index.

 










16.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Dialog Semiconductor Plc.



Tower Bridge House, St. Katharine's Way



E1W 1AA London



Großbritannien


Telefon:
+49 7021 805-412


Fax:
+49 7021 805-200


E-Mail:
jose.cano@diasemi.com, lauren.ofstedahl@diasemi.com


Internet:
www.dialog-semiconductor.com


ISIN:
GB0059822006, XS0757015606


WKN:
927200


Indizes:
TecDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX; Luxemburg







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

471795  16.06.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2018 - ams: Ausblick sorgt für Kursdesaster - Aktie am Boden angekommen?
23.10.2018 - Northern Bitcoin: 100 Bitcoins sind das nächste Ziel
23.10.2018 - asknet: Kapitalerhöhung beendet
23.10.2018 - PVA Tepla: Großauftrag aus Asien
23.10.2018 - PCP PublicCapitalPartners will Adinotec verkaufen
23.10.2018 - Medios meldet Quartalszahlen - Aktienplatzierung angekündigt
23.10.2018 - MPC Capital: Shipping-Business soll ausgebaut werden
23.10.2018 - Evotec Aktie: Schreck am Dienstag
23.10.2018 - Wirecard Aktie: Kommt der nächste Absturz?
23.10.2018 - Siltronic Aktie: Voll erwischt


Chartanalysen

23.10.2018 - Evotec Aktie: Schreck am Dienstag
23.10.2018 - Wirecard Aktie: Kommt der nächste Absturz?
23.10.2018 - Siltronic Aktie: Voll erwischt
23.10.2018 - Fresenius Medical Care Aktie: Chance auf die Erholungsrallye
23.10.2018 - Aixtron Aktie stürzt ab: Die Gründe
23.10.2018 - Bayer Aktie: Verzockt - das sieht böse aus
23.10.2018 - Daimler Aktie: Wehe, wenn diese Marke fällt
23.10.2018 - BYD Aktie: Keine Panik, wichtige Supports intakt
23.10.2018 - Commerzbank Aktie: Wechselbad der Gefühle
23.10.2018 - Geely Aktie schickt Trader in die Zitterpartie


Analystenschätzungen

23.10.2018 - ams: Wenig Panik bei Analysten
23.10.2018 - Deutsche Bank: Wenig Optimismus vor den Quartalszahlen
23.10.2018 - Mensch und Maschine: Zwei Kaufempfehlungen
23.10.2018 - Hawesko Holding: Der Sommer war zu warm
23.10.2018 - Leoni: Ein schwaches Jahresende
23.10.2018 - Geely: Ein heftiger Absturz
23.10.2018 - Bayer: Eine deutliche Kursreaktion auf das Urteil
23.10.2018 - Gerry Weber: Die Skepsis bleibt
23.10.2018 - BASF: Zweifache Abstufung
23.10.2018 - Leoni: Abwärtstrend setzt sich fort


Kolumnen

23.10.2018 - DAX: Test der Tiefs, Abwärtsdynamik möglich - Donner + Reuschel Kolumne
23.10.2018 - Krisenbarometer Renminbi: Neue Abwertungsrunde wohl kaum zu vermeiden - Commerzbank Kolumne
23.10.2018 - S&P 500: Aufwärtstrend unter Druck - UBS Kolumne
23.10.2018 - DAX: Zwischenerholung bereits beendet? - UBS Kolumne
22.10.2018 - SKS weiterhin aktiv: DAX etwas fester in die neue Woche - Donner + Reuschel Kolumne
22.10.2018 - Facebook Aktie bleibt angeschlagen - UBS Kolumne
22.10.2018 - DAX: Verkaufsdruck lässt nicht nach - UBS Kolumne
19.10.2018 - BIP China: Größere Bremsspuren als erwartet - Nord LB Kolumne
19.10.2018 - DAX taumelt ins Wochenende: SKS weiterhin aktiv - Donner + Reuschel Kolumne
19.10.2018 - Stahlmarkt vor neuem Abschwung? - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR