DGAP-News: Bayerische Börse AG: Neue KMUs an der Börse München

Nachricht vom 20.12.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Bayerische Börse AG / Schlagwort(e): Börsengang

Bayerische Börse AG: Neue KMUs an der Börse München
20.12.2018 / 10:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Pressemitteilung
München, den 20. Dezember 2018

Neue KMUs an der Börse München:

m:access - Die Börse für den Mittelstand
Mit der Elbe Finanzgruppe AG aus Dresden und der PREOS Real Estate AG aus Leipzig haben kurz vor Jahresende 2018 zwei weitere mittelständische Unternehmen den Gang auf das Börsenparkett gewagt und sich für m:access entschieden. Beide Neuzugänge aus dem Freistaat Sachsen belegen die große Reichweite von m:access als Börse für den Mittelstand.

Die Elbe Finanzgruppe AG (WKN A2G8XP / DE000A2G8XP9) ist ein bankenunabhängiger Finanzdienstleister und bietet innovative und aufeinander abgestimmte Finanzierungslösungen aus einer Hand an. Zu den Finanzierungslösungen zählen beispielsweise Factoring, Leasing und Inkasso. Im Fokus stehen Start-Ups, Freiberufler und KMU.

Die PREOS Real Estate AG (WKN A2LQ85 /ISIN DE000A2LQ850) investiert als Bestandshalter in kleinteilige deutsche Gewerbeimmobilien mit 10 Mio. Euro bis 25 Mio. Euro Zielgröße. Derzeit umfasst das Portfolio der PREOS zehn Objekte mit insgesamt mehr als 52.500 Quadratmetern. Die überwiegend als Büros genutzten Liegenschaften befinden sich im Großraum Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München.

"Unser Segment hat sich bestens bewährt, es bietet mittelständischen Unternehmen aller Branchen einen unbürokratischen Kapitalmarktzugang und Anlegern die für ihre Investitionsentscheidung nötige Transparenz", so
Dr. Marc Feiler, Geschäftsführer der Börse München.

Die in m:access gelisteten Unternehmen präsentieren sich regelmäßig vor Analysten, Investoren und Journalisten auf von der Börse München organisierten Konferenzen. Diese werden als Fachkonferenzen u.a. zu den Branchen Immobilien, IT/Software, Finanzdienstleistungen und Technologie zusammengefasst. 2019 führt die Börse München insgesamt acht solcher Konferenzen durch.

Die Erfolgsgeschichte von m:access beweisen einige Daten: zum Jahresende sind 61 Unternehmen mit insgesamt etwa 30.000 Beschäftigten und einer Marktkapitalisierung von 12 Mrd. Euro in m:access notiert. Die gelisteten Unternehmen haben seit Bestehen des Segments über 80 Kapitalerhöhungen als Folgetransaktionen durchgeführt, davon allein zehn im laufenden Jahr. "Die meisten Kapitalerhöhungen nach dem Börsengang bewegten sich im Bereich von unter 10 Mio. Euro. Deshalb begrüßen wir es, dass der Gesetzgeber künftig prospektfreie Bezugsrechtskapitalerhöhungen bis zu 8 Mio. Euro pro Jahr ermöglichen will. Das erleichtert KMUs die Wachstumsfinanzierung über die Börse", stellt Feiler fest.

Weitere Informationen zu sämtlichen m:access Unternehmen erhalten Sie auch auf der Webseite www.maccess.de.

Über die Bayerische Börse AG
Die Bayerische Börse AG betreibt die öffentlich-rechtliche Börse München. Seit Januar 2015 bietet sie zwei komplementäre Handelsmodelle an - das Spezialisten-Modell "Börse München" und "gettex", den Börsenplatz für das Market Maker Modell. Die öffentlich-rechtliche Struktur garantiert die Neutralität, die für die Wahrung der Interessen der Marktteilnehmer, Anleger und Emittenten unverzichtbar ist. An der Börse München sind fast 22.00 Wertpapiere (Aktien, Anleihen, ETPS und Fonds) im Angebot, auf gettex einschließlich der dort handelbaren Zertifikate knapp 240.000.

Mehr als 4.000 Kreditinstitute und Emittenten im deutschsprachigen Raum haben Zugang zum Primär- und Sekundärmarkt in München. Seit 2005 betreibt die Börse München mit m:access ein sehr erfolgreiches Qualitätssegment für den Mittelstand mit über 60 gelisteten Emittenten.

Pressekontakt Bayerische Börse:
Ulrich Kirstein, Bayerische Börse AG, Karolinenplatz 6, 80333 München
Tel.: +49 (0) 89 549045-25, Fax +49 (0) 89 549045-31,
E-mail: kirstein@boerse-muenchen.de












20.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



760761  20.12.2018 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2019 - Drägerwerk: Marge rutscht deutlich ab - Ausblick für 2019
18.01.2019 - publity AG: Neues aus dem Aufsichtsrat
18.01.2019 - BASF: Grünes Licht von der EU für Solvay-Deal
18.01.2019 - Daldrup & Söhne stockt Kraftwerksbeteiligung auf
18.01.2019 - Wacker Chemie: Umsatz für 2018 steigt, operatives Ergebnis fällt
18.01.2019 - Zeal Network: Das war knapp! Aktionäre stimmen für Übernahme von Lotto24
18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - FMC bringt neues Dialysegerät an den Markt
18.01.2019 - HelloFresh: Besser als erwartete Zahlen für 2018


Chartanalysen

18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - Softing Aktie: Deutliche Kaufsignale - Trendwende geschafft?
18.01.2019 - Wirecard Aktie: Sie wird doch nicht etwa…?
18.01.2019 - BYD und Geely: Aktien senden positive Signale!
17.01.2019 - General Electric Aktie: Raus aus dem Keller?
17.01.2019 - Steinhoff Aktie: Völlig auf dem falschen Fuß erwischt - wichtige Marken!
17.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kaufsignal und „attraktiv bewertet”
16.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt der Ausbruch?
16.01.2019 - SGL Carbon Aktie: Erholungsrallye gestartet?


Analystenschätzungen

18.01.2019 - Deutsche Bank: Neue Zielmarke wegen schwacher Aktienmärkte
18.01.2019 - Bayer Aktie: Optimismus bei zwei Experten - Übernahmeziel?
18.01.2019 - K+S Aktie mit Kursrallye - aber ohne großen Durchbruch nach oben
18.01.2019 - Morphosys Aktie: Experten reagieren auf die Tremfya-News
18.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Pulver verschossen? Eine skeptische Stimme…
18.01.2019 - S&T Aktie haussiert: Ein Volltreffer und eine Kaufempfehlung
18.01.2019 - Infineon Aktie: Experten rechnen mit deutlichen Kursgewinnen
18.01.2019 - Netflix Aktie: Zwei neue Kursziele nach den Zahlen
18.01.2019 - Commerzbank Aktie: Klares Kaufsignal! Kommt die Übernahme?
17.01.2019 - Wirecard Aktie: 55 Prozent Gewinnpotenzial möglich?


Kolumnen

18.01.2019 - DAX: Optimisten hieven den DAX über 11.000 Punkte - Nord LB Kolumne
18.01.2019 - DAX: Yes? No? Maybe! - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2019 - USA auf dem Weg zum Netto-Ölexporteur - Commerzbank Kolumne
18.01.2019 - Platin: Schwäche dauert an - UBS Kolumne
18.01.2019 - DAX: Richtungskampf geht in neue Runde - UBS Kolumne
17.01.2019 - Commerzbank, Steinhoff & Co.: Börsennotierte Unternehmen bei Prognoseangaben mit Defiziten
17.01.2019 - CES 2019: Consumer Electronics Show oder Carmaker Electronics Show? - Commerzbank Kolumne
17.01.2019 - SAP Aktie: Wichtige Hürde wird attackiert - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Geduld zahlt sich aus - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Seitwärts bei niedriger Volatilität - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR