4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Evotec

DGAP-Adhoc: Evotec AG erhöht Ergebnisprognose für das Jahr 2018

Bild und Copyright: Evotec.

Bild und Copyright: Evotec.

Nachricht vom 19.12.2018 19.12.2018 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: Evotec AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung

Evotec AG erhöht Ergebnisprognose für das Jahr 2018
19.12.2018 / 13:43 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hamburg, Deutschland - Evotec AG (Frankfurter Wertpapierbörse, Prime Standard, ISIN: DE 000 566480 9, WKN 566480) gab heute nach Abschluss der aktuell erfolgten Evaluierung der finanziellen Performance eine Erhöhung ihrer Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr bekannt.

Die Gesellschaft erwartet nun, dass sich das bereinigte Konzern-EBITDA* im Jahr 2018 um mehr als 45% erhöhen wird (zuvor: Anstieg um etwa 30%) (2017: 58,4 Mio. EUR). Dies ist auf die starke operative Performance mit höheren Margenbeiträgen, wichtige wissenschaftliche Meilensteinerreichungen im vierten Quartal 2018 sowie einen Anstieg der sonstigen betrieblichen Erträge wie zum Beispiel F&E-Steuergutschriften im zweiten Halbjahr 2018 zurückzuführen.

Alle sonstigen Bestandteile der Finanzprognose der Gesellschaft wurden bestätigt.

*(Das EBITDA wird um Änderungen der bedingten Gegenleistung, Erträge aus negativem Unterschiedsbetrag, Wertberichtigungen auf Firmenwerte, sonstige immaterielle Vermögenswerte des Anlagevermögens und auf Sachanlagen sowie das nicht-operative Ergebnis bereinigt)

Kontakt: Dr. Werner Lanthaler, Vorstandsvorsitzender, Evotec AG, Manfred Eigen Campus, Essener Bogen 7, 22419 Hamburg, Deutschland, Tel.: +49.(0)40.560 81-242, werner.lanthaler@evotec.com








19.12.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Evotec AG

Manfred Eigen Campus / Essener Bogen 7

22419 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)40 560 81-0
Fax:
+49 (0)40 560 81-222
E-Mail:
info@evotec.com
Internet:
www.evotec.com
ISIN:
DE0005664809
WKN:
566480
Indizes:
MDAX, TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



760213  19.12.2018 CET/CEST








Weitere DGAP-News von Evotec

15.07.2019 - DGAP-News: EVOTEC ERWEITERT IPSC ENTWICKLUNGSPLATTFORM
08.07.2019 - DGAP-News: EVOTEC UND VENTURE CAPITAL INVESTOR-KONSORTIUM GRÜNDEN BREAKPOINT THERAPEUTICS GMBH
03.07.2019 - DGAP-News: EVOTEC SCHLIESST AKQUISITION VON JUST BIOTHERAPEUTICS AB
26.06.2019 - DGAP-News: EVOTEC SE PLATZIERT ERSTMALS EINEN SCHULDSCHEIN MIT EINEM VOLUMEN VON 250 MIO. EUR
24.06.2019 - DGAP-News: EVOTEC, SENSYNE HEALTH, DIE UNIVERSITY OF OXFORD, MIT OSI UND OUI STARTEN BRIDGE-PARTNERSCHAFT IM BEREICH DIGITAL HEALTH: LAB10X

4investors-News zu Evotec

18.07.2019 - Evotec Aktie: Eine alles entscheidende Phase!
15.07.2019 - Evotec Aktie: Erneut am Break gescheitert - trotz interessanter News
10.07.2019 - Evotec Aktie: Das könnte böse enden!
08.07.2019 - Evotec gründet mit Investoren das Spinoff Breakpoint
03.07.2019 - Evotec: Die Übernahme ist perfekt


(Werbung)


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR