DGAP-News: bet-at-home.com AG: Bekanntmachung über eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln und die Ausgabe von Aktien gemäß § 214 AktG

Nachricht vom 15.06.2016 (www.4investors.de) -


Corporate News: bet-at-home.com AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

bet-at-home.com AG: Bekanntmachung über eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln und die Ausgabe von Aktien gemäß § 214 AktG
15.06.2016 / 10:00

Veröffentlichung einer Corporate News.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Düsseldorf, 15. Juni 2016. Die ordentliche Hauptversammlung der
bet-at-home.com AG mit Sitz in Düsseldorf ("Gesellschaft") vom 18. Mai 2016
hat beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 3.509.000 um EUR
3.509.000 auf EUR 7.018.000 aus Gesellschaftsmitteln durch Ausgabe von
3.509.000 neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien zu erhöhen. Die
Kapitalerhöhung erfolgt durch Umwandlung eines Teilbetrages in Höhe von EUR
3.509.000 der in der Jahresbilanz der Gesellschaft zum 31. Dezember 2015
ausgewiesenen Kapitalrücklage in Grundkapital. Die entsprechende
Satzungsänderung über die Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln ist am
1. Juni 2016 in das Handelsregister beim Amtsgericht Düsseldorf unter HRB
52673 eingetragen worden. Somit beträgt das Grundkapital der Gesellschaft
nunmehr EUR 7.018.000 und ist eingeteilt in 7.018.000 auf den Inhaber
lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital je
Aktie von EUR 1,00. Die neuen 3.509.000 Aktien ("Berichtigungsaktien")
stehen den Aktionären zu und sind ab dem 1. Januar 2016
gewinnbezugsberechtigt.
Den Aktionären der Gesellschaft stehen aufgrund ihres Aktienbesitzes in der
ISIN DE000A0DNAY5, der am 20. Juni 2016 nach Börsenschluss besteht, im
Verhältnis 1:1 Berichtigungsaktien zu. Auf je eine (1) alte Aktie entfällt
also eine (1) Berichtigungsaktie.
Die Zuteilung der Berichtigungsaktien erfolgt mit Valuta 21. Juni 2016
mittels Depotgutschrift. Die Berichtigungsaktien erhalten die gleichen ISIN
wie die alten Aktien. Sie sind in einer Globalurkunde verbrieft, die bei
der Clearstream Banking AG, mit Sitz in Frankfurt am Main, hinterlegt ist.
Der Anspruch der Aktionäre auf Verbriefung ihrer Anteile ist laut Satzung
ausgeschlossen. Da sämtliche Aktien der Gesellschaft girosammelverwahrt
werden, brauchen die Aktionäre hinsichtlich der Zuteilung der
Berichtigungsaktien nichts weiter zu veranlassen.
Die Berichtigungsaktien werden vom 21. Juni 2016 an in die
Freiverkehrssegmente der Frankfurter Wertpapierbörse (Entry Standard), der
Börse Berlin und der Börse Stuttgart in die bestehende Notierung der
bet-at-home.com AG Aktien einbezogen. Von diesem Tag an versteht sich die
Notierung der Aktien der Gesellschaft "ex Berichtigungsaktien". Erteilte
Orders erlöschen nach Maßgabe der jeweiligen Börsengeschäftsbedingungen mit
Ablauf des 20. Juni 2016 (nach Börsenschluß). Wir empfehlen, insoweit
vorsorglich eine Überprüfung erteilter Orders vorzunehmen, insbesondere
auch, soweit außerbörsliche Aufträge erteilt sind.
Etwaige Gebührenerstattungen von Seiten der Gesellschaft sind nicht
vorgesehen.
Über bet-at-home.com:
Der bet-at-home.com AG Konzern ist im Bereich Online-Gaming und
Online-Sportwetten tätig. Mit mehr als 4,3 Millionen registrierten Kunden
weltweit zählt das an der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Unternehmen
mit seinen Tochtergesellschaften zu den erfolgreichsten
Glücksspielanbietern Europas. Das vielfältige Angebot auf
www.bet-at-home.com umfasst Sportwetten, Poker, Casino, Games und Virtual
Sports. bet-at-home.com verfügt über Gesellschaften in Deutschland,
Österreich, Malta und Gibraltar. Zum Stichtag 31.03.2016 trugen 284
Mitarbeiter zur erfolgreichen Entwicklung des Konzerns bei. Über seine
maltesischen Gesellschaften hält der Konzern Online-Sportwetten- und
Glücksspiellizenzen. Die Lizenzen berechtigten das Unternehmen jeweils zur
Veranstaltung und zum Vertrieb von Online-Sportwetten und Online-Casinos.
Seit 2009 ist die bet-at-home.com AG Mitglied der Betclic Everest SAS
Group, einer führenden französischen Gruppe im Bereich Online-Gaming und
Sportwetten.










15.06.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

471623  15.06.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR