DGAP-News: windeln.de AG: Jürgen Vedie ergänzt Vorstand von windeln.de AG als Chief Operating Officer (COO)

Nachricht vom 15.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: windeln.de AG / Schlagwort(e): Personalie

windeln.de AG: Jürgen Vedie ergänzt Vorstand von windeln.de AG als Chief Operating Officer (COO)
15.06.2016 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Jürgen Vedie ergänzt Vorstand von windeln.de AG als Chief Operating Officer (COO)

- Jürgen Vedie wird als COO die Bereiche Logistik, Kundenservice und Einkauf verantworten

München, 15. Juni 2016 - Der Aufsichtsrat der windeln.de AG hat Jürgen Vedie (46) zu deren Chief Operating Officer ernannt. Er wird sein Amt zum 1. Juli 2016 antreten.

Während seiner Tätigkeit bei der zooplus AG, zuletzt als Vorstand, hat Jürgen Vedie seit 2012 erheblich zur erfolgreichen und nachhaltigen Umsatz- und Profitabilitätssteigerung des Unternehmens beigetragen. Unter seiner Leitung wurden insbesondere der Auf- und Ausbau des internationalen Logistiknetzwerkes erfolgreich umgesetzt. Darüber hinaus hat er sowohl signifikante Effizienzgewinne in der Logistik als auch nachhaltige Einsparungen im Einkauf erzielt. Zooplus wuchs in dieser Zeit von 250 auf 740 Millionen Euro Jahresumsatz und wurde gleichzeitig EBIT positiv.

Vor zooplus war Jürgen Vedie 10 Jahre in verschiedenen Funktionen bei der WMF Gruppe tätig, zuletzt als Geschäftsführer einer Tochtergesellschaft. Davor hat er ein Studium der Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik an der Hochschule Heilbronn absolviert.

"Wir freuen uns, dass wir mit Jürgen Vedie einen COO mit umfassender und langjähriger Expertise in den Bereichen Logistik, Kundenservice und Einkauf gefunden haben. Als ehemaliger Vorstand des E-Commerce Unternehmens zooplus bringt er unmittelbar sehr viel relevante Erfahrung ein.", sagt Alexander Brand, Gründer und Co-CEO der windeln.de AG.

Konstantin Urban, Mitgründer und Co-CEO von windeln.de: "Wie bereits angekündigt, arbeiten wir an einigen Maßnahmen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und Profitabilität des Unternehmens. Jürgen Vedie wird diese im Bereich Logistik und Einkauf maßgeblich mit voranbringen."

Pressekontakt

Amelie Heinz
Telefon: +49 (89) 41 61 71 52 75
E-Mail: presse@windeln.de

Über windeln.de AG

windeln.de ist einer der führenden reinen Onlinehändler für Baby- und Kinderprodukte mit Präsenz in zehn europäischen Ländern, u. a. Deutschland, Österreich, der Schweiz, der Tschechischen Republik und Spanien. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen ein erfolgreiches E-Commerce-Geschäft mit Baby- und Kleinkinderprodukten für Kunden in China. windeln.de bietet circa 100.000 Produkte von rund 1.000 Marken an, die über den deutschen Shop windeln.de und die internationalen Shops pannolini, feedo und bebitus sowie die Online-Shopping-Clubs nakiki.de (ehemals windelbar.de) und nakiki.it vertrieben werden. Das Spektrum reicht von Windeln und Babynahrung über Kindermöbel, Spielzeug, Kleidung bis

hin zu Kinderwagen und Autokindersitzen. windeln.de wurde im Oktober 2010 gegründet und beschäftigt aktuell mehr als 500 Mitarbeiter in Deutschland und im Ausland. Seit dem 6. Mai 2015 ist windeln.de im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Weitere Informationen finden Sie unter http://corporate.windeln.de.










15.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
windeln.de AG



Hofmannstr.51



81379 München



Deutschland


Telefon:
089 / 416 17 15-0


Fax:
089 / 416 17 15-11


E-Mail:
investor.relations@windeln.de


Internet:
www.windeln.de


ISIN:
DE000WNDL110


WKN:
WNDL11


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

471517  15.06.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.07.2018 - German Startups: Buchwert einer Beteiligung steigt
23.07.2018 - Steinhoff Aktie fällt deutlich: Von neuer Zuversicht aktuell nur wenig zu sehen
23.07.2018 - CeoTronics: In Rödermark wird Kurzarbeit eingeführt
23.07.2018 - PVA Tepla: Übernahme
23.07.2018 - Deutsche Industrie REIT: Die nächsten Zukäufe
23.07.2018 - Mensch und Maschine bestätigt Dividenden- und Gewinnprognose
23.07.2018 - Geely Aktie: Zartes Pflänzchen der Hoffnung
23.07.2018 - BYD Aktie: Die Lage bleibt heiß
23.07.2018 - Evotec Aktie: Heute wird ein wichtiger Tag!
23.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Traut die Börse dem Braten nicht?


Chartanalysen

23.07.2018 - Geely Aktie: Zartes Pflänzchen der Hoffnung
23.07.2018 - BYD Aktie: Die Lage bleibt heiß
23.07.2018 - Evotec Aktie: Heute wird ein wichtiger Tag!
23.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Traut die Börse dem Braten nicht?
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?


Analystenschätzungen

23.07.2018 - Adyen: Zu wenig Luft für ein Kaufrating
23.07.2018 - Deutsche Bank: Verfehlte Erwartungen
23.07.2018 - Freenet: Vielfältige Unsicherheiten
23.07.2018 - Xing: Mehr Zuversicht
23.07.2018 - Lufthansa: Neues Kursziel vor den Quartalszahlen
23.07.2018 - Adyen: Analysten beobachten den Wirecard-Mitbewerber
23.07.2018 - Wirecard: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
23.07.2018 - Deutsche Bank: Klares Schlusslicht
20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt


Kolumnen

23.07.2018 - DAX: „Aus 200 mach 21“ - 200-Tage-Linie bleibt Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
23.07.2018 - Allianz Aktie: Abverkauf sorgt für Sorgenfalten - UBS Kolumne
23.07.2018 - DAX: Beginnt der nächste Abwärtstrend jetzt? - UBS Kolumne
20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR