DGAP-News: Mutares AG: Beteiligung Balcke-Dürr erhält Fördermittel vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Nachricht vom 07.12.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Mutares AG / Schlagwort(e): Private Equity/Nachhaltigkeit

Mutares AG: Beteiligung Balcke-Dürr erhält Fördermittel vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales
07.12.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Mutares Beteiligung Balcke-Dürr erhält Fördermittel vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Projekt über rund EUR 1,5 Mio. erforscht digitalisiertes Ideen- und Arbeitsmanagement
Fokus ist die Einbindung von Mitarbeitern bei Einführung neuer Technologien
Unterstützt von den Universitäten Trier, Bremen und Duisburg-Essen
Düsseldorf, 07. Dezember 2018 - Die Balcke-Dürr Gruppe, eine Beteiligung der Mutares AG (ISIN: DE000A2NB650) ist eines von drei teilnehmenden Unternehmen am Forschungsprojekt DIAMANT ("Digitalisiertes Ideen- und Arbeitsmanagement in Produktion, Logistik und Handel"). Das Projekt hat das Ziel, Mitarbeiter bei der Einführung neuer Technologien in der Wertschöpfungskette einzubinden.

In dem von den Universitäten Trier, Bremen und Duisburg-Essen unterstützten Projekt werden in Kooperation mit Experten aus Psychologie, Informatik und Logistik verschiedene Strategien entwickelt um Digitalisierung und künstlicher Intelligenz erfolgreich zu begegnen. Zusammen mit Mitarbeitern, Betriebsräten und Führungskräften begleitet das Projekt den Umgang mit den veränderten Anforderungen an die Beschäftigten um zielgerichtet neue Kompetenzprofile zu erarbeiten. Gefordert werden im Besonderen Abstraktions- und Problemlösungsfähigkeiten zur Bewältigung von Komplexität sowie der Umgang mit automatisierten Anwendungen und künstlicher Intelligenz.

"Digitalisierung und künstliche Intelligenz bedeuten nicht nur neue intelligente Lösungen für bisher ungelöste Ineffizienzen in verschiedensten Prozessabläufen, sondern auch die Notwendigkeit einer Strategie für den Umgang mit eben diesen Lösungen. Gerade in Unternehmen mit einer langen Industriehistorie wie dem unseren, muss darauf geachtet werden, dass alle Mitarbeiter diesen veränderten Anforderungen gewachsen sind. Wir erhoffen uns von der Teilnahme am Projekt DIAMANT, dass unsere Mitarbeiter künftig noch effizienter die Chancen der digitalen Transformation nutzen", so ein Sprecher der Balcke-Dürr Gruppe.
Weitere Teilnehmer des Projekts sind die Einzelhandelskette REWE und das Familienunternehmen BOGE. Das Projekt wird von Juniorprofessorin Dr. Caroline Ruiner von der Universität Trier geleitet und vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit rund EUR 1,5 Mio. gefördert.Unternehmensprofil der Balcke-Dürr GruppeBalcke-Dürr ist einer der führenden Hersteller von Komponenten zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Reduktion von Emissionen für die Industrie mit über 130 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist eine Beteiligung der in München ansässigen Mutares Gruppe.Unternehmensprofil der Mutares AG
Die Mutares AG, München (www.mutares.de), erwirbt mittelständische Unternehmen und Konzernteile, die im Rahmen einer Neupositionierung veräußert werden und ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen. Mutares unterstützt und entwickelt seine Portfoliounternehmen aktiv mit eigenen Investment- und Expertenteams sowie durch Akquisitionen strategischer Add-ons. Ziel ist es, mit Fokus auf nachhaltigem Wachstum des Portfoliounternehmens eine signifikante Wertsteigerung zu erreichen. Die Aktien der Mutares AG werden an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel "MUX" (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:Mutares AG
Corinna Lumpp
Manager Investor Relations & Strategy
Tel. +49 89 9292776-0
Fax +49 89 9292776-22ir@mutares.dewww.mutares.deAnsprechpartner Presse
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 89 8982 7227
E-Mail: sh@crossalliance.com
www.crossalliance.com












07.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Mutares AG

Arnulfstr.19

80335 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89-9292 776-0
Fax:
+49 (0)89-9292 776-22
E-Mail:
ir@mutares.de
Internet:
www.mutares.de
ISIN:
DE000A2NB650
WKN:
A2NB65
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




755417  07.12.2018 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2019 - Biofrontera: Verlust für 2018 deutlich kleiner als erwartet
22.01.2019 - Datagroup hebt Dividende an - weiteres Wachstum auch durch Zukäufe
22.01.2019 - SBF stellt Umsatzplus und Gewinnzuwachs in Aussicht
22.01.2019 - FinLab: Neue Millionen für Beteiligung Iconiq
22.01.2019 - DEAG kauft Axel Springer bei myticket heraus
22.01.2019 - Nordex: innogy-Partnerschaft nimmt Fahrt auf
22.01.2019 - Francotyp-Postalia geht neue IoT-Beteiligung ein
22.01.2019 - PNE AG: Operativ „sehr erfreulich entwickelt”
22.01.2019 - Steinhoff International: Neuigkeiten zur Sanierung - Tochtergesellschaft verkauft
22.01.2019 - Shop Apotheke Europe steigert Umsatz deutlich


Chartanalysen

22.01.2019 - Siltronic Aktie: Breakversuch erneut gescheitert?
22.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Der Kessel brodelt
22.01.2019 - Wirecard Aktie: Das war die Trendwende, oder…?
22.01.2019 - Dialog Semiconductor Aktie: Warnzeichen in der technischen Analyse
22.01.2019 - Geely und BYD: Das könnte böse Folgen für die Aktien haben!
21.01.2019 - Aumann Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal
21.01.2019 - Steinhoff Aktie: Neue Woche, neue Signale!
21.01.2019 - Evotec Aktie: Hier liegt was in der Luft…
21.01.2019 - Medigene Aktie: Starke Zeichen zum Wochenstart
21.01.2019 - RIB Software Aktie: Nächste Kaufsignale voraus?


Analystenschätzungen

22.01.2019 - Wirecard: Vorschau auf die Zahlen – Starker Wachstumstrend
22.01.2019 - K+S: Klares Kaufvotum für die Kali-Aktie
22.01.2019 - Aixtron: Aktie im Minus
22.01.2019 - Carl Zeiss Meditec: Gute Kursentwicklung sorgt für Abstufung der Aktie
22.01.2019 - E.On: Innogy als Impulsgeber
22.01.2019 - Lufthansa:Aktie wird hochgestuft
22.01.2019 - Henkel: Zweifache Abstufung der Aktie
22.01.2019 - Siemens: Vor den Quartalszahlen
21.01.2019 - Henkel: Druck hält an
21.01.2019 - Deutsche Bank. Ein weiteres Minus


Kolumnen

22.01.2019 - DAX-Studie auf KI-Basis zeigt Zusammenhang zwischen CEO-Vorwörtern und Analystenprognosen auf
22.01.2019 - Gold: Abprall am Widerstand, trotz Golden Cross - Donner & Reuschel Kolumne
22.01.2019 - ZEW-Umfrage - Brexit-Chaos und Chinas Konjunkturflaute lasten auf Stimmung - Nord LB Kolumne
22.01.2019 - S&P 500: Bullen konnten überzeugen - UBS Kolumne
22.01.2019 - DAX: Bullen am Drücker - UBS Kolumne
22.01.2019 - Osram, VW & Co.: Autokonjunktur noch relativ robust, aber „Dunkle Wolken” - Commerzbank Kolumne
22.01.2019 - Brexit: Plan B! … Was für ein Plan B? - VP Bank Kolumne
22.01.2019 - DAX: Januar-Rally schon wieder beendet? - Donner & Reuschel Kolumne
21.01.2019 - China: Talsohle noch nicht erreicht! - Nord LB Kolumne
21.01.2019 - DAX: Nix is fix (!) - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR