DGAP-News: Invest in Visions überträgt Administration für IIV Mikrofinanzfonds an HANSAINVEST

Nachricht vom 04.12.201804.12.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH / Schlagwort(e): Fonds

Invest in Visions überträgt Administration für IIV Mikrofinanzfonds an HANSAINVEST
04.12.2018 / 14:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hamburg und Frankfurt am Main, 4. Dezember 2018 - Der Frankfurter Portfoliomanager Invest in Visions GmbH hat die Verwaltung seines IIV Mikrofinanzfonds zum 1. Oktober 2018 auf die Service-KVG HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH übertragen. "Mit dem Wechsel der KVG möchten wir unsere bereits bestehende Zusammenarbeit mit der HANSAINVEST ausweiten und damit unser Engagement bei einer Service-KVG bündeln. Das Leistungsportfolio der HANSAINVEST bietet eine optimale Ergänzung zu der Expertise der Invest in Visions im Bereich Impact Investing", sagt Edda Schröder, Geschäftsführerin der Invest in Visions GmbH.
"Nachhaltigkeit ist bei der HANSAINVEST mittlerweile ein zentrales Thema. In den vergangenen Jahren haben wir uns in diesem Bereich weiter spezialisiert und das vorhandene Fachwissen auf- und ausgebaut. Entsprechend ist die Zusammenarbeit mit Invest in Visions für uns eine wichtige strategische Partnerschaft, in deren Rahmen wir zukünftig weitere gemeinsame Projekte in einem wachsenden Markt realisieren wollen", ergänzt Dr. Jörg W. Stotz, Geschäftsführer der HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH für den Bereich Financial Assets.IIV Mikrofinanzfonds: Attraktive Anlagelösung im Niedrigzinsumfeld
Der Fonds wurde im Jahr 2011 als erster für Privatanleger zugelassener Mikrofinanzfonds in Deutschland aufgelegt und hat aktuell ein Volumen von 629,4 Millionen Euro - davon entfallen 266,9 Millionen Euro auf die Retail-Anlageklasse (R-Klasse) und 351,2 Millionen Euro auf institutionelle Investoren (I-Klasse). Seit der Auflage erzielte das Portfoliomanagement eine durchschnittliche Wertentwicklung von 2,13 Prozent in der R-Klasse und 2,62 Prozent in der I-Klasse. Der IIV Mikrofinanzfonds investiert derzeit in unverbriefte Darlehensforderungen an 91 Mikrofinanzinstitute in insgesamt 36 Entwicklungsländern. "Im anhaltenden Niedrigzinsumfeld ist der Fonds eine attraktive Anlagelösung für Privatanleger und institutionelle Investoren, um stetige finanzielle Erträge zu erzielen. Gleichzeitig lässt sich eine nachhaltige Verbesserung der Situation der Endkreditempfänger erzielen - das ist unser Verständnis von echtem Impact Investing", erläutert Schröder.

Über HANSAINVEST
Die Kapitalverwaltungsgesellschaft HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH wurde 1969 gegründet und ist Teil der SIGNAL IDUNA Gruppe. Als Service-KVG für Real und Financial Assets erbringt die Hamburger Gesellschaft vielfältige Dienstleistungen rund um die Administration von liquiden und illiquiden Assetklassen. Der Hauptsitz befindet sich in Hamburg, zudem ist das Unternehmen mit einer Niederlassung in Frankfurt präsent. Über ein Tochterunternehmen ist die HANSAINVEST auch in Luxemburg vertreten. Aktuell werden von rund 150 Mitarbeitern mehr als 190 Publikums- und 95 Spezialfonds Vermögenswerte von knapp 34 Milliarden Euro administriert. Die HANSAINVEST wurde im Jahr 2018 durch das "Private Banker"-Magazin zum vierten Mal in Folge als "Beste Service-KVG" ausgezeichnet. (Stand der Daten: 30.09.2018).

Mehr Informationen unter www.hansainvest.de.Über Invest in Visions
Die 2006 von Edda Schröder gegründete Invest in Visions GmbH hat sich auf die Finanzierung von nachhaltigen Investitionen spezialisiert. Derzeit verwaltet das 16-köpfige, international aufgestellte Team rund 700 Millionen Euro in den Kernbereichen Mikrofinanz und Impact Investment. Die Invest in Visions ermöglicht institutionellen und privaten Anlegern den Zugang zu Anlagen, die neben finanziellen Erträgen auch eine soziale Rendite bieten und eine positive Auswirkung auf Gesellschaft und Umwelt haben. Neben dem Fokus auf Mikrofinanz engagiert sich die Invest in Visions im Bereich Impact Investing bei Investitionen in Projekte nachhaltiger Agrarwirtschaft, in Sozialunternehmen sowie maßgeschneiderter Social Impact Investments. (Stand der Daten: 30.11.2018)

Mehr Informationen unter www.investinvisions.com.

Presseanfragen:
Dirk Wechmann * Marketing & Corporate Communications
Kapstadtring 8 * D - 22297 Hamburg * Telefon +49 40 300 57-62 92dirk.wechmann@hansainvest.de

Heidi Rauen * Klimek Advisors Ltd.
Schwindstraße 10 * D - 60325 Frankfurt am Main * Telefon +49 69 33 99 78-13hrauen@klimek-advisors.com













04.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



754149  04.12.2018 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.02.2019 - Volkswagen: Dividende soll klar ansteigen
22.02.2019 - Mutares: Vorstand kauft Aktien
22.02.2019 - eno energy verbessert die Margen
22.02.2019 - Heliad Equity Partners: Erwartungen werden verfehlt
22.02.2019 - Deutsche Rohstoff: Akquisitionen in Übersee
22.02.2019 - Deutsche Industrie REIT erhält neues Geld
22.02.2019 - United Labels: Klares Gewinnplus
22.02.2019 - Baader Bank: Vieles steht auf dem Prüfstand
22.02.2019 - Borussia Dortmund: Deutliches Plus bei den Fernsehgeldern
22.02.2019 - Mologen Aktie: Traders Paradise!


Chartanalysen

22.02.2019 - Mologen Aktie: Traders Paradise!
22.02.2019 - Epigenomics Aktie: Kommt hier Kursphantasie auf?
22.02.2019 - Schaeffler Aktie: Die Hoffnungen schwinden
22.02.2019 - Adyen Aktie: War es das mit der Party?
21.02.2019 - Mologen Aktie: Kommt nun die zweite Welle von Gewinnmitnahmen?
21.02.2019 - Wirecard Aktie: Kommt noch ein Absturz?
21.02.2019 - Geely Aktie: Ein Grund zur Sorge
21.02.2019 - Nel Aktie: Gehen die Bullen jetzt hart ins Risiko?
21.02.2019 - Deutsche Bank Aktie: Was jetzt wichtig ist…
21.02.2019 - Steinhoff Aktie: Noch mehr Stress mit Aktionären?


Analystenschätzungen

22.02.2019 - Deutsche Telekom: Weitere Stimmen zu den Zahlen
22.02.2019 - Deutsche Telekom: Kursziel mit einem Minus
22.02.2019 - Henkel: Schwieriges Umfeld
22.02.2019 - NFON: Kaufen nach der Ankündigung
22.02.2019 - Fuchs Petrolub: Prognose kommt nicht gut an
22.02.2019 - Krones: Gewinnprognose wird gekürzt
22.02.2019 - Adyen: Hohe Ansprüche an den Wirecard-Konkurrenten
21.02.2019 - Deutsche Telekom: Klare Kaufempfehlungen
21.02.2019 - ElringKlinger: Kursziel steht klar unter Druck
21.02.2019 - Lufthansa: Positive Einstellung


Kolumnen

22.02.2019 - DAX: Konsolidierung zum Wochenschluss - BIP & ifo im Fokus - Donner & Reuschel Kolumne
22.02.2019 - Keine Rezession im Euroraum erwartet - Commerzbank Kolumne
22.02.2019 - Die Details zum deutschen BIP - VP Bank Kolumne
22.02.2019 - EUR/USD: Bären weiter im Vorteil - UBS Kolumne
22.02.2019 - DAX: Die nächste Weichenstellung - UBS Kolumne
21.02.2019 - Adidas Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag? - UBS Kolumne
21.02.2019 - DAX: Die Bullen sind am Drücker - UBS Kolumne
21.02.2019 - Nikkei 225-Index gewinnt seit Jahresbeginn rund 7 Prozent - Commerzbank Kolumne
21.02.2019 - DAX: Fokus auf 11.570 - bis dahin ist es aber noch ein gutes Stück - Donner & Reuschel Kolumne
20.02.2019 - Trend läuft weiter gegen den Euro - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR