DGAP-News: Global Blockchain Technologies Corp.:

Nachricht vom 04.12.201804.12.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Global Blockchain Technologies Corp. / Schlagwort(e): Vereinbarung/Fusionen & Übernahmen

Global Blockchain Technologies Corp.:
04.12.2018 / 08:49


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Global Blockchain und X2 Games schließen Übernahmevertrag ab

Nachdem die geplante Übernahme von X2 Games im Oktober von BLOC angekündigt worden war, haben die beiden Unternehmen eine endgültige Vereinbarung getroffen, in der BLOC X2 Games erwerben wird und BLOC seine börsenbezogenen Interessen in eine Spinout-Einheit aufteilen wird. X2 Games wird einige spannende Elemente in BLOC einbringen, einschließlich der aktuellen Bibliothek interaktiver Spielprojekte sowie der Leitung von Nolan Bushnell, dem Gründer von Atari.

Vancouver, British Columbia, 4. Dezember 2018 - GLOBAL BLOCKCHAIN ??TECHNOLOGIES CORP. (CSE: BLOC.U) (FSE: BWSP) (OTC: BLKCF) ("BLOC" oder "Company") gibt bekannt, dass zusätzlich zu der bereits angekündigten Vereinbarung zwischen BLOC und X2 Games Corp. ("X2 Games"), die in einer Pressemitteilung vom 10. Oktober 2018 bekannt gegeben wurde, beide Unternehmen eine endgültige Vereinbarung getroffen haben, wonach BLOC alle ausgegebenen und ausstehenden Aktien von X2 Games (die "X2 Games Shares") durch eine Verschmelzung von drei Unternehmen (die "Transaktion") erwerben wird. Die Transaktion wird die Führung von Atari-Mitbegründer Nolan Bushnell, dem Hollywood-Kreativdirektor und dem VFX-Visionär Zai Ortiz in die Geschäftstätigkeit von BLOC einführen, da BLOC sich auf Gaming-Projekte konzentriert.
Gemäß den Bedingungen der Transaktion wird BLOC 330.519.541 Stammaktien der Gesellschaft zu einem angenommenen Preis von 0,15 USD pro Aktie gegen alle ausgegebenen und ausstehenden X2 Games-Aktien zu einem Gesamtkaufpreis von 49.577,931,15 ausgeben. Alle geistigen Eigentumsrechte an den aktuellen Spielprojekten von X2 Games werden Teil von BLOC, einschließlich vier digitaler, interaktiver Spiele für Amazon Alexa. Eines dieser Spiele mit dem Titel St. Noire soll im ersten Quartal 2019 veröffentlicht werden, drei weitere Amazon Alexa-Spiele sollen Anfang 2019 auf den Markt kommen. Ein Trailer von St. Noire ist unter http://www.st-noire.com/amazon-alexa zu sehen.

Infolge der Übernahme von X2 Games durch BLOC wird ein Spinout-Unternehmen die börsenbezogenen Assets von BLOC erhalten (das "Spinout"). Zum Stichtag 4. Dezember 2018 sind alle Aktionäre von BLOC an den vereinbarten Assets des Spinout berechtigt. Diese Assets lauten wie folgt:

1. Alle Rechte, Arbeitsprodukte und Vermögenswerte im Zusammenhang mit der Entwicklung der Laser-Blockchain.

2. Alle Beteiligungen der Laser Technologies Corp., Cayman Islands-Tochtergesellschaft von BLOC.

3. Alle Rechte, Arbeitsprodukte und Vermögenswerte beziehen sich auf die Entwicklung des digitalen Vermögens von Singularity und des Devisenaustauschs.

4. Alle Rechte und Arbeitsprodukte im Zusammenhang mit der Geschäfts- und Technologieentwicklung von Stratus.

5. Alle Rechte und Arbeitsprodukte im Zusammenhang mit der Entwicklung der Spot Exchange für den Nahen Osten.

6. Blockchain Technologies DMCC, der in Dubai ansässigenTochtergesellschaft von BLOC.

7. Alle Rechte und Interessen im Zusammenhang mit der Investition in die Hyperion Crypto Exchange Inc.

8. BLOCs Investition in Quisitive Technology Solutions Inc.

9. Alle Rechte und Vereinbarungen zwischen BLOC und Hewlett Packard Enterprise oder seinen verbundenen Unternehmen.

Shidan Gouran, Präsident und CEO des Unternehmens, kommentierte: "Als Ergebnis dieser Transaktion werden wir unseren Aktionären in nur etwas einem Jahr drei erfolgreiche Geschäftszweige geliefert haben. Indem wir Nolan und Zai sowie ihre kreativen Werke in BLOC einbringen, können wir uns im immer größer werdenden interaktiven Gaming-Bereich stärker behaupten. Mit erweiterten Geschäftsaktivitäten für FORK (Global Blockchain Mining) und der Weiterentwicklung unserer Assets im Spinout haben wir ein breites Spektrum an Geschäftsinteressen in unserer Unternehmensfamilie. Wir gehen davon aus, dass es mit jedem dieser Unternehmen gut laufen wird, bevor das Jahr 2018 vorüber sein wird, und sich für 2019 einige sehr aufregende Aussichten ergeben werden. "

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt bestimmter Genehmigungen, einschließlich behördlicher Genehmigungen und der Zustimmung der Aktionäre von X2 Games ("X2 Games-Aktionäre") auf einer gesonderten Aktionärsversammlung. Bei dieser Versammlung werden die X2 Games-Aktionäre zur Genehmigung der Transaktion einberufen werden (die "X2 Games Meeting ") und Erfüllung oder den Verzicht auf bestimmte übliche Abschlussbedingungen erklären. Der Verwaltungsrat von X2 Games (das "X2 Games Board") hat einstimmig empfohlen, dass die Aktionäre von X2 Games für den Beschluss zur Genehmigung der Transaktion stimmen, die Gegenstand der X2-Games-Versammlung sein soll, die voraussichtlich im vierten Quartal 2018 stattfinden wird.

Es wird derzeit erwartet, dass die Transaktion vorbehaltlich aller behördlichen Genehmigungen, der Zustimmung der Aktionäre und anderer Genehmigungen sowie der Erfüllung oder Aufhebung aller Bedingungen im vierten Quartal 2018 abgeschlossen sein wird.

Weitere Informationen zu X2 Games und den Projekten von X2 Games finden Sie unter www.x2.games.

Im Auftrag des Unternehmens:

Shidan Gouran, President & CEO
(416) 854-3017
Für weitere Informationen:
IRTH Communications, LLC
ir@globalblockchain.io
1-800-689-8089

Über Global Blockchain Technologies Corp.
Das Unternehmen bietet Investoren Zugang zu einem Beteiligungskorb innerhalb des Blockchain-Sektors, der von einem Expertenteam bestehend aus Branchenpionieren und Erstanwender aller großen Kryptowährungen verwaltet wird.

Mit Blick darauf, der erste vertikal integrierte Urheber und Verwalter hochrangiger Blockchains und digitaler Währungen zu werden, konzentriert sich das Unternehmen auf die Vereinfachung des derzeitig mühsamen, langwierigen und komplizierten Prozesses, den interessierte Investoren durchlaufen müssen, um Exposition im Kryptowährungs-Sektor zu erhalten.

BLOC ist an der Canadian Securities Exchange ("CSE") notiert und ihre Stammaktien werden unter dem Symbol "BLOC" gehandelt. Weitere Informationen hinsichtlich BLOC sind bei SEDAR unter www.sedar.com sowie auf der Unternehmenswebseite, www.globalblockchain.io zu finden.

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.












04.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



754071  04.12.2018 





Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2019 - ElringKlinger lässt die Dividende ausfallen
19.02.2019 - Eyemaxx meldet Gewinnsteigerung für 2017/2018
19.02.2019 - Morphosys: Die „Ära Moroney” geht auf ihr Ende zu
19.02.2019 - STEMMER IMAGING: „Wir sind dynamisch ins zweite Halbjahr gestartet“
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Was war das denn?
19.02.2019 - Leifheit legt Zahlen für 2018 vor - Gewinn fällt
19.02.2019 - Godewind Immobilien holt sich zweistelligen Millionenkredit
19.02.2019 - GIEAG Immobilien: Nächster großer Mietvertrag
19.02.2019 - Nanogate: Zweistelliger Millionenauftrag aus den USA
19.02.2019 - Nel Aktie: Dunkle Wolken am Himmel


Chartanalysen

19.02.2019 - Wirecard Aktie: Was war das denn?
19.02.2019 - Nel Aktie: Dunkle Wolken am Himmel
19.02.2019 - Adyen Aktie: „Was wäre wenn…”
19.02.2019 - Steinhoff Aktie: Neues Kaufsignal im Visier
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Perfekte Steilvorlage für die Erholungsrallye?
18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?


Analystenschätzungen

19.02.2019 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Traum-Kursziele für den FinTech-Wert
19.02.2019 - Klöckner Aktie - Analysten: Chance-Risiko-Verhältnis hat sich verbessert
19.02.2019 - Lufthansa Aktie: Profiteur der Konsolidierung?
19.02.2019 - BMW, Daimler und VW: Kaufempfehlungen trotz Steuer-Drohung
19.02.2019 - E.On Aktie: Schlapper Start ins Jahr?
19.02.2019 - Allianz Aktie: Neue Kaufempfehlung verpufft
19.02.2019 - Mologen: Aktienkurs explodiert - was ist hier los?
18.02.2019 - Bayer Aktie: Experten sehen großes Kurspotenzial
18.02.2019 - Daimler Aktie: Kaufen oder Verkaufen?


Kolumnen

19.02.2019 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen für den Februar - VP Bank Kolumne
19.02.2019 - Regierung fordert den Bau neuer Flüssiggasterminals in Norddeutschland - Commerzbank Kolumne
19.02.2019 - S&P 500: Bullen mit einer überzeugenden Leistung - UBS Kolumne
19.02.2019 - DAX: Nächstes Ziel 10.500 Punkte? - UBS Kolumne
18.02.2019 - Amazon Aktie: Nichts Halbes und nichts Ganzes - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Ein starker Konter der Bullen - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Die Hoffnung „stirbt zuletzt“ - Donner & Reuschel Kolumne
15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR