EQS-News: Matador Partners Group AG: Kapitalerhöhung vollständig platziert

Nachricht vom 04.12.201804.12.2018 (www.4investors.de) -


EQS Group-News: Matador Partners Group AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Private Equity

Matador Partners Group AG: Kapitalerhöhung vollständig platziert
04.12.2018 / 07:00
Pressemitteilung

Matador Partners Group AG: Kapitalerhöhung überzeichnet

- Alle 1.104.650 Inhaberaktien wurden ausgegeben

- Überzeichnung zeugt vom großen Interesse an Secondary Private Equity

Sarnen, 4. Dezember 2018 - Die Matador Partners Group AG (CH0042797206) hat ihre jüngste Kapitalerhöhung mit einer Überzeichnung des Emissionsvolumens abgeschlossen. Im Rahmen der Erhöhung, die die Generalversammlung des Unternehmens am 23. August dieses Jahres genehmigt hatte, konnte die auf Secondary Private Equity spezialisierte börsennotierte Gesellschaft alle angebotenen 1.104.650 Inhaberaktien zu einem Bezugspreis von jeweils CHF 3,55 netto veräußern. Die neuen Aktien sind für das laufende Geschäftsjahr dividendenberechtigt und mit denselben Rechten wie die bestehenden Inhaberaktien ausgestattet. "Die hohe Nachfrage nach Anteilen an unserem Unternehmen ist sowohl dem steigenden Interesse am Private-Equity-Zweitmarkt als auch der guten Arbeit unseres Portfoliomanagements geschuldet", erklärt Dr. Florian Dillinger, Präsident des Verwaltungsrates und CEO der Matador Partners Group AG. Jüngst hat die Matador Partners Group vermelden können, dass die Finatem IV GmbH & Co. KG, die Teil des MPG-Portfolios ist, ihre Beteiligung an der Schollenberger Group aus Celle an die französische Socotec Group veräußert hat.
Der Emissionserlös aus der Kapitalerhöhung soll für den Kauf von weiteren Secondary Private Equity Beteiligungen verwendet werden. "Mit dem Rückenwind der jüngsten Erfolge der Transaktionen aus unseren Portfolios sowie mit dem Erlös aus der Kapitalerhöhung werden wir den eingeschlagenen Erfolgskurs weiter fortsetzen", so Dr. Florian Dillinger weiter.

Über die Matador Partners Group AG:Die Matador Partners Group AG (CH0042797206) mit Sitz in der Schweiz ist spezialisiert auf Secondary Private Equity Investments, mit denen die Gesellschaft ein nach Branchen, Regionen und Wirtschaftszyklen breit diversifiziertes Private-Equity-Portfolio aufgebaut hat. Die Aktie ist an der Börse Bern notiert, ein Zweitlisting besteht an den Börsenplätzen Frankfurt, Berlin und Stuttgart. Pressekontakt:
Marco Cabras
newskontor - Agentur für Kommunikationmarco.cabras@newskontor.de
Tel: +49 (0) 211 86394922; mobil: +49 (0)172 2142968


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=YHFCSAYQTGDokumenttitel: Kapitalerhöhung vollständig platziert / überzeichnet
Ende der Medienmitteilung



753931  04.12.2018 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2019 - Senvion: Die Alarmglocken schrillen
22.02.2019 - Volkswagen: Dividende soll klar ansteigen
22.02.2019 - Mutares: Vorstand kauft Aktien
22.02.2019 - eno energy verbessert die Margen
22.02.2019 - Heliad Equity Partners: Erwartungen werden verfehlt
22.02.2019 - Deutsche Rohstoff: Akquisitionen in Übersee
22.02.2019 - Deutsche Industrie REIT erhält neues Geld
22.02.2019 - United Labels: Klares Gewinnplus
22.02.2019 - Baader Bank: Vieles steht auf dem Prüfstand
22.02.2019 - Borussia Dortmund: Deutliches Plus bei den Fernsehgeldern


Chartanalysen

22.02.2019 - Mologen Aktie: Traders Paradise!
22.02.2019 - Epigenomics Aktie: Kommt hier Kursphantasie auf?
22.02.2019 - Schaeffler Aktie: Die Hoffnungen schwinden
22.02.2019 - Adyen Aktie: War es das mit der Party?
21.02.2019 - Mologen Aktie: Kommt nun die zweite Welle von Gewinnmitnahmen?
21.02.2019 - Wirecard Aktie: Kommt noch ein Absturz?
21.02.2019 - Geely Aktie: Ein Grund zur Sorge
21.02.2019 - Nel Aktie: Gehen die Bullen jetzt hart ins Risiko?
21.02.2019 - Deutsche Bank Aktie: Was jetzt wichtig ist…
21.02.2019 - Steinhoff Aktie: Noch mehr Stress mit Aktionären?


Analystenschätzungen

22.02.2019 - Deutsche Telekom: Weitere Stimmen zu den Zahlen
22.02.2019 - Deutsche Telekom: Kursziel mit einem Minus
22.02.2019 - Henkel: Schwieriges Umfeld
22.02.2019 - NFON: Kaufen nach der Ankündigung
22.02.2019 - Fuchs Petrolub: Prognose kommt nicht gut an
22.02.2019 - Krones: Gewinnprognose wird gekürzt
22.02.2019 - Adyen: Hohe Ansprüche an den Wirecard-Konkurrenten
21.02.2019 - Deutsche Telekom: Klare Kaufempfehlungen
21.02.2019 - ElringKlinger: Kursziel steht klar unter Druck
21.02.2019 - Lufthansa: Positive Einstellung


Kolumnen

22.02.2019 - DAX: Konsolidierung zum Wochenschluss - BIP & ifo im Fokus - Donner & Reuschel Kolumne
22.02.2019 - Keine Rezession im Euroraum erwartet - Commerzbank Kolumne
22.02.2019 - Die Details zum deutschen BIP - VP Bank Kolumne
22.02.2019 - EUR/USD: Bären weiter im Vorteil - UBS Kolumne
22.02.2019 - DAX: Die nächste Weichenstellung - UBS Kolumne
21.02.2019 - Adidas Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag? - UBS Kolumne
21.02.2019 - DAX: Die Bullen sind am Drücker - UBS Kolumne
21.02.2019 - Nikkei 225-Index gewinnt seit Jahresbeginn rund 7 Prozent - Commerzbank Kolumne
21.02.2019 - DAX: Fokus auf 11.570 - bis dahin ist es aber noch ein gutes Stück - Donner & Reuschel Kolumne
20.02.2019 - Trend läuft weiter gegen den Euro - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR