DGAP-Adhoc: Norddeutsche Landesbank Girozentrale: Status of bidding process / Reduction of NPL Shipping Portfolio

Nachricht vom 03.12.201803.12.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Norddeutsche Landesbank Girozentrale / Key word(s): Strategic Company Decision/Corporate Action

Norddeutsche Landesbank Girozentrale: Status of bidding process / Reduction of NPL Shipping Portfolio
03-Dec-2018 / 23:56 CET/CEST

Disclosure of an inside information acc. to Article 17 MAR of the Regulation (EU) No 596/2014, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Ad hoc announcement of inside information according to Art. 17 of Regulation (EU) No. 596/2014
 
Norddeutsche Landesbank Girozentrale: Status of bidding process / Reduction of NPL Shipping Portfolio
Hannover, 3 December 2018:
On 28 November 2018, Norddeutsche Landesbank Girozentrale, Hanover ("NORD/LB") received four offers for investor participations in NORD/LB in connection with a bidding process initiated at the end of September to evaluate NORD/LB's options to strengthen its capital basis.
Following an initial analysis of the received bids, NORD/LB's holders (Träger) have decided today, 3 December 2018, to conduct follow-up discussions with such bidders concerning important framework conditions. Subsequently one or more bidders will be chosen to carry on further in-depth negotiations. In addition, other options will be discussed based on previous conversations. Due to the complexity and different strategic directions of the bids, a final decision in favour of one of the options may only be made at the beginning of next year in close cooperation with the supervisory authorities.
In addition, NORD/LB continues to work on the thorough reduction of its NPL Ship Financing Portfolio. In this context, the progress regarding the reduction of this portfolio before the implementation of options to strengthen NORD/LB's capital basis may lead to a temporary decrease of capital ratios and a potential balance sheet loss.
Norddeutsche Landesbank - Girozentrale -
Friedrichswall 10
30159 Hannover
Deutschland
Eine vollständige Übersicht der Eigenemissionen der NORD/LB ist abrufbar auf der Website der
NORD/LB - unter: https://www.nordlb.de/kapitalmarktportal/endgueltige-bedingungen/

Contact:
Chief Compliance Officer
Dr. Michael Lange
Georgsplatz 1
30159 Hannover
0511 361 2228







03-Dec-2018 CET/CEST The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language:
English
Company:
Norddeutsche Landesbank Girozentrale

Friedrichswall 10

30159 Hannover


Germany
Phone:
+49 (0) 511 361-0
Fax:
+49 (0) 511 361-2502
E-mail:
info@nordlb.de
Internet:
www.nordlb.de
ISIN:
DE000NLB8KA9
WKN:
NLB8KA
Listed:
Regulated Market in Frankfurt (General Standard), Hanover; Regulated Unofficial Market in Berlin, Hamburg, Munich, Stuttgart; London, Luxembourg Stock Exchange

 
End of Announcement
DGAP News Service



754031  03-Dec-2018 CET/CEST










Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2019 - Senvion: Die Alarmglocken schrillen
22.02.2019 - Volkswagen: Dividende soll klar ansteigen
22.02.2019 - Mutares: Vorstand kauft Aktien
22.02.2019 - eno energy verbessert die Margen
22.02.2019 - Heliad Equity Partners: Erwartungen werden verfehlt
22.02.2019 - Deutsche Rohstoff: Akquisitionen in Übersee
22.02.2019 - Deutsche Industrie REIT erhält neues Geld
22.02.2019 - United Labels: Klares Gewinnplus
22.02.2019 - Baader Bank: Vieles steht auf dem Prüfstand
22.02.2019 - Borussia Dortmund: Deutliches Plus bei den Fernsehgeldern


Chartanalysen

22.02.2019 - Mologen Aktie: Traders Paradise!
22.02.2019 - Epigenomics Aktie: Kommt hier Kursphantasie auf?
22.02.2019 - Schaeffler Aktie: Die Hoffnungen schwinden
22.02.2019 - Adyen Aktie: War es das mit der Party?
21.02.2019 - Mologen Aktie: Kommt nun die zweite Welle von Gewinnmitnahmen?
21.02.2019 - Wirecard Aktie: Kommt noch ein Absturz?
21.02.2019 - Geely Aktie: Ein Grund zur Sorge
21.02.2019 - Nel Aktie: Gehen die Bullen jetzt hart ins Risiko?
21.02.2019 - Deutsche Bank Aktie: Was jetzt wichtig ist…
21.02.2019 - Steinhoff Aktie: Noch mehr Stress mit Aktionären?


Analystenschätzungen

22.02.2019 - Deutsche Telekom: Weitere Stimmen zu den Zahlen
22.02.2019 - Deutsche Telekom: Kursziel mit einem Minus
22.02.2019 - Henkel: Schwieriges Umfeld
22.02.2019 - NFON: Kaufen nach der Ankündigung
22.02.2019 - Fuchs Petrolub: Prognose kommt nicht gut an
22.02.2019 - Krones: Gewinnprognose wird gekürzt
22.02.2019 - Adyen: Hohe Ansprüche an den Wirecard-Konkurrenten
21.02.2019 - Deutsche Telekom: Klare Kaufempfehlungen
21.02.2019 - ElringKlinger: Kursziel steht klar unter Druck
21.02.2019 - Lufthansa: Positive Einstellung


Kolumnen

22.02.2019 - DAX: Konsolidierung zum Wochenschluss - BIP & ifo im Fokus - Donner & Reuschel Kolumne
22.02.2019 - Keine Rezession im Euroraum erwartet - Commerzbank Kolumne
22.02.2019 - Die Details zum deutschen BIP - VP Bank Kolumne
22.02.2019 - EUR/USD: Bären weiter im Vorteil - UBS Kolumne
22.02.2019 - DAX: Die nächste Weichenstellung - UBS Kolumne
21.02.2019 - Adidas Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag? - UBS Kolumne
21.02.2019 - DAX: Die Bullen sind am Drücker - UBS Kolumne
21.02.2019 - Nikkei 225-Index gewinnt seit Jahresbeginn rund 7 Prozent - Commerzbank Kolumne
21.02.2019 - DAX: Fokus auf 11.570 - bis dahin ist es aber noch ein gutes Stück - Donner & Reuschel Kolumne
20.02.2019 - Trend läuft weiter gegen den Euro - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR