mVISE AG: Erfolgreiche Hauptversammlung 2016

Nachricht vom 10.06.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 10.06.2016 / 10:52


* Hohe Zustimmung auf heutiger Hauptversammlung zu allen TOPs
* Verdreifachung der Gesamtleistung in 2015
* Positiver Ausblick für 2016
* Präsentation des Cloud-Produktes SaleSphere
Erfolgreiche Hauptversammlung erstmalig in Düsseldorf
Nach dem Beschluss der Sitzverlegung zum 01. Januar 2016 nach Düsseldorf
fand heute zum ersten Mal die Hauptversammlung in der Landeshauptstadt
statt.
Mit einer Präsenz von knapp 42,40% des Grundkapitals wurden auf der
heutigen Hauptversammlung in Düsseldorf alle Beschlüsse zu den
Tagesordnungspunkten mit einer Zustimmung von fast 100% gefasst.
Die einzelnen Abstimmungsergebnisse zu den Tagesordnungspunkten der
Hauptversammlung sowie die Vorstandspräsentation sind unter
https://www.mvise.de/investor... verfügbar.
Positiver Rückblick auf das Jahr 2015 und Ausblick 2016
Die Vorstände Manfred Götz und Rainer Bastian berichteten über die
erfolgreiche Umsetzung der Strategie 2015+ und über die strategische
Weiterentwicklung der mVISE AG als Partner für mobile Digitalisierung. Im
Jahr 2015 konnte die Gesamtleistung der mVISE AG um 174 % von 2,1 Mio. Euro
auf 5,9 Mio. Euro gesteigert werden. Die Mitarbeiterzahl verdoppelte sich
im selben Zeitraum von 32 auf 64. Die Eigenkapitalquote verdoppelte sich
ebenso von 24% auf 48%. Der Geschäftsbereich Consulting ist mittlerweile
erfolgreich etabliert. Die Bereinigung defizitärer Geschäftsfelder ist
abgeschlossen und sämtliche Altverbindlichkeiten wurden getilgt.
Die voraussichtlichen Ergebnisse für das erste Halbjahr 2016 verstärken den
positiven Trend:
Die erwartete Gesamtleistung steigt um mehr als 50% auf ca. 3,7 Mio. Euro
nach 2,4 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Ebenso erfreulich zeigt sich das
erwartete EBITDA mit +160 TEUR ggü. -380 TEUR bereinigtem EBITDA im
Vorjahreszeitraum. Der Vorstand der mVISE AG bestätigt daher die Prognose
einer Gesamtleistung von knapp 10 Mio. Euro für das Jahr 2016 bei einer
angenommenen Konsolidierung der Just Intelligence GmbH, Hamburg ab dem 3.
Quartal 2016.
Der vollständige Jahresbericht 2015 sowie eine Research Studie von
SMC-Research sind unter https://www.mvise.de verfügbar.
Erfolgreicher Launch des Produkts "SaleSphere"
Vorstand Rainer Bastian berichtete über die strategische Weiterentwicklung
der mVISE AG als Partner für mobile Digitalisierung. Ein Schwerpunkt bildet
hierbei die Entwicklung des Cloud-Produktes "SaleSphere". Dieses wurde
erstmalig auf dem Vertriebsmanagement Kongress im Juni 2016 in Berlin einer
breiteren Öffentlichkeit vorgestellt und auf der heutigen Hauptversammlung
den Aktionären präsentiert. Der multimediale Produktkatalog ist eine
Weiterentwicklung der bestehenden Lösung Sales Wizard. Sie dient als
digitaler Werkzeugkasten für den Vertriebstermin, um den Weg zum Abschluss
zu beschleunigen und eine nachhaltige positive Kundenbindung zu
unterstützen. Im weiteren Verlauf des Jahres 2016 werden weitere
Funktionalitäten folgen.
Kontakt:
Manfred Götz
Telefon: +49 (211)78 17 80 - 0
E-Mail: presse@mvise.de



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: mVISE AG
Schlagwort(e): Informationstechnologie
10.06.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
mVISE AG



Wanheimer Str. 66



40472 Düsseldorf



Deutschland


Telefon:
+49 (211) 781780-0


Fax:
+49 (211) 781780-78


E-Mail:
info@mvise.de


Internet:
www.mvise.de


ISIN:
DE0006204589


WKN:
620458


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP-Media

470701  10.06.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2018 - Medigene Aktie unter Druck - Kapitalerhöhung angekündigt
24.05.2018 - Sporttotal: China, Indien und die Kryptowährung
24.05.2018 - Senvion: Neuer Großauftrag
24.05.2018 - paragon: 500 Millionen Euro als ferne Zielmarke
24.05.2018 - Nanogate: Eine deutliche Bestätigung
24.05.2018 - InTiCa Systems: Erwartungen bestätigen sich
24.05.2018 - JDC Group bestätigt Ausblick und erwartet neue Wachstumsimpulse
24.05.2018 - IBU-tec: Fortschritte in Bitterfeld
24.05.2018 - Nabaltec: „Die Markttreiber sind intakt”
24.05.2018 - Encavis leidet unter dem Wetter - Prognose bestätigt


Chartanalysen

24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen
24.05.2018 - Evotec Aktie: Das sieht nicht mehr so gut aus!
23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Kurssturz? Von wegen!
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?


Analystenschätzungen

24.05.2018 - Siemens Healthineers: Fast auf einer Höhe
24.05.2018 - Deutsche Bank: Kursziel sinkt
24.05.2018 - Deutsche Telekom: Zwei Kaufempfehlungen
24.05.2018 - Commerzbank: Aktie wird doppelt abgestuft
24.05.2018 - K+S: Die 5 Euro sind Vergangenheit
24.05.2018 - Deutsche Bank: Es bleiben Zweifel
24.05.2018 - Tesla: Eine extreme Wette auf die Zukunft
24.05.2018 - ProSiebenSat.1: Neue Verkaufsempfehlung für die Aktie
24.05.2018 - Wirecard: Plus 47 Euro
23.05.2018 - ProSiebenSat.1: Abwärtstrend


Kolumnen

24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne
24.05.2018 - DAX: Lange erwartete Korrektur könnte begonnen haben - UBS Kolumne
23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR