PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-News: AURELIUS SE & Co KGaA: Pressemitteilung zur Hauptversammlung 2016

Nachricht vom 09.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: AURELIUS SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Hauptversammlung

AURELIUS SE & Co KGaA: Pressemitteilung zur Hauptversammlung 2016
09.06.2016 / 14:20


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
AURELIUS SE & Co KGaA: Pressemitteilung zur Hauptversammlung 2016

- Alle Beschlussvorschläge der Verwaltung mit großer Zustimmung angenommen

- Rekorddividende von 2,45 EUR je Aktie beschlossen

München, 9. Juni 2016 - Auf der ordentlichen Hauptversammlung der AURELIUS SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8), die heute in München stattfand, sind alle Beschlussvorschläge der Verwaltung von den vertretenen Aktionären (Präsenz: 67,62 % des Grundkapitals) mit großer Zustimmung angenommen worden.

Wie von der Verwaltung vorgeschlagen, beschloss die Versammlung die Ausschüttung einer Rekorddividende von 2,45 EUR je Aktie aus dem Bilanzgewinn der AURELIUS SE & Co. KGaA, und damit eine erneute Steigerung der Dividende um 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Diese setzt sich zusammen aus einer Basisdividende von 0,90 EUR je Aktie (Vorjahr: 0,80 EUR) sowie einer Partizipationsdividende von 1,55 EUR je Aktie (Vorjahr: 1,20 EUR). Insgesamt beläuft sich die geplante Ausschüttungssumme damit auf 76,4 Mio. EUR.

Zudem wurde die Vergrößerung des Aufsichtsrats der AURELIUS SE & Co. KGaA um drei weitere Mitglieder auf sechs Mitglieder beschlossen. Als neues Mitglied wurde Prof. Dr. Mark Wössner in den Aufsichtsrat bestellt. Zu weiteren Mitgliedern wurden Dr. Ulrich Wolters, Dr. Frank Hübner und Maren Schulze gewählt. Die beiden Aufsichtsräte Prof. Dr. Bernd Mühlfriedel und Holger Schulze bleiben Mitglieder des Gremiums.

Zur weiteren Differenzierung des AURELIUS Geschäftsmodells vor allem im angelsächsischen/internationalen Markt wurde die Umfirmierung der Gesellschaft in AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA beschlossen.

ÜBER AURELIUS
AURELIUS ist seit vielen Jahren international erfolgreich im Markt für Unternehmensübernahmen und eine der führenden europäischen Beteiligungsgruppen. Ausgehend von Büros in München, London, Stockholm und Madrid erwirbt AURELIUS europaweit Unternehmen und Konzernabspaltungen mit Entwicklungspotenzial. Die Tochterunternehmen werden unter dem Dach von AURELIUS strategisch langfristig ausgerichtet und weiterentwickelt und profitieren dabei von der Managementerfahrung und Finanzkraft des Mutterkonzerns.

Aktuell zählen weltweit 24 Konzernunternehmen mit Standorten in Europa, Asien, und den USA zum AURELIUS Konzern. Dazu gehören zahlreiche bekannte Traditionsmarken, Dienstleistungsunternehmen sowie Industrieunternehmen. Die Akquisition von Unternehmen erfolgt nach strengen Investitionskriterien, unterliegt aber keinem Branchenfokus. Die Aktie der AURELIUS SE & Co. KGaA ist im m:access der Börse München gelistet und wird unter der ISIN DE000A0JK2A8 an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aureliusinvest.de

KONTAKT
Anke Banaschewski
Investor Relations & Corporate Communications
Telefon +49 (89) 544799 - 0
Fax +49 (89) 544799 - 55investor@aureliusinvest.de










09.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
AURELIUS SE & Co. KGaA



Ludwig-Ganghofer-Straße 6



82031 Grünwald



Deutschland


Telefon:
+49 (0)89 544 799-0


Fax:
+49 (0)89 544 799-55


E-Mail:
info@aureliusinvest.de


Internet:
www.aureliusinvest.de


ISIN:
DE000A0JK2A8


WKN:
A0JK2A


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Open Market in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

470545  09.06.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.04.2018 - RIB Software Aktie: Traum geplatzt
22.04.2018 - Fresenius Medical Care: Milliardenschwerer Verkauf
21.04.2018 - Mologen: Söhngen kündigt Abschied an
20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt


Chartanalysen

22.04.2018 - RIB Software Aktie: Traum geplatzt
20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR