DGAP-News: Mutares AG: Neue Plattform Gemini Rail Group startet Verbesserungsprogramm


Nachricht vom 14.11.201814.11.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Mutares AG / Schlagwort(e): Private Equity/Sonstiges

Mutares AG: Neue Plattform Gemini Rail Group startet Verbesserungsprogramm
14.11.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Mutares AG: Neue Plattform Gemini Rail Group startet Verbesserungsprogramm

Knorr-Bremse RailServices UK und Kiepe Electric UK umfirmiert in Gemini Rail Group
Gemini Rail Group startet mit bereits etablierter Position in Großbritannien und Irland
Entwicklung eines umfassenden Leistungssteigerungsprogramms durch operative Experten von Mutares und lokales Management
München, 14. November 2018 - Nach dem erfolgreichen Abschluss der Akquisition von Knorr-Bremse RailServices UK (KBRS) und Kiepe Electric UK (Kiepe) durch die Mutares AG (ISIN: DE000A2NB650) Anfang November, wurden nun beide Unternehmen umfirmiert. KBRS wird fortan am Markt als Gemini Rail Services UK und Kiepe als Gemini Rail Technology UK auftreten. Beide Unternehmen bilden die neu gegründete "Gemini Rail Group", die eine neue Plattform des Segments Engineering & Technology im Portfolio der Mutares AG darstellt.

Das Rebranding der Unternehmen stellt einen wichtigen Bestandteil der Anfang November begonnenen Ausgliederung aus der ehemaligen Eigentümergruppe dar. Parallel dazu haben Arbeitsgruppen aus dem Mutares-Beratungsteam und dem lokalen Management vier Handlungsfelder identifiziert:

Definition einer neuen Marktstrategie: Anpassung des Produktportfolios sowie Identifizierung möglicher strategischer Add-Ons, Entwicklung eines neuen Unternehmensauftritts
Verschlankung von Abläufen: Optimierung von Prozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette und Realisierung von Synergien
Optimierung von Liquidität und Kosten: Verbesserung des Cash und Working Capital Managements, Optimierung von Einkauf, Betriebs- und Gemeinkosten
Abschluss des Carve-Outs: Aufbau einer eigenständigen IT-Infrastruktur und Integration von Supportfunktionen
Basierend auf diesen Schwerpunkten haben die operativen Berater von Mutares gemeinsam mit den lokalen Teams begonnen, ein umfassendes Programm zur Leistungssteigerung zu entwickeln und erste Maßnahmen umzusetzen.

"Die bereits starke Marktposition der Gemini Rail Group in Großbritannien und Irland stellt einen idealen Ausgangspunkt für die hervorragende Arbeit unserer operativen Experten dar. Gemeinsam mit lokalem Management und operativen Teams haben wir nun damit begonnen, unser etabliertes Mutares-Performanceprogramm individuell anzupassen und umzusetzen. Ich bin überzeugt, dass die Teams der Gemini Rail Group und Mutares gemeinsam das optimale Wertpotenzial unserer neuen Plattform realisieren werden", sagt Robin Laik, CEO der Mutares AG.
 

Unternehmensprofil der Mutares AG
Die Mutares AG, München (www.mutares.de), erwirbt mittelständische Unternehmen und Konzernteile, die im Rahmen einer Neupositionierung veräußert werden und ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen. Mutares unterstützt und entwickelt seine Portfoliounternehmen aktiv mit eigenen Investment- und Expertenteams sowie durch Akquisitionen strategischer Add-ons. Ziel ist es, mit Fokus auf nachhaltigem Wachstum des Portfoliounternehmens eine signifikante Wertsteigerung zu erreichen. Die Aktien der Mutares AG werden an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel "MUX" (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mutares AG
Corinna Lumpp
Manager Investor Relations & Strategy
Tel. +49 89 9292776-0
Fax +49 89 9292776-22ir@mutares.dewww.mutares.de

Ansprechpartner Presse
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 (0)89 89827227
E-Mail: sh@crossalliance.com
www.crossalliance.com












14.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Mutares AG

Arnulfstr.19

80335 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89-9292 776-0
Fax:
+49 (0)89-9292 776-22
E-Mail:
ir@mutares.de
Internet:
www.mutares.de
ISIN:
DE000A2NB650
WKN:
A2NB65
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




745377  14.11.2018 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2019 - Siemens Gamesa: News aus den USA
25.04.2019 - Hawesko Holding hält Dividende konstant
25.04.2019 - InTiCa Systems: Autoindustrie wird für 2019 entscheidend
25.04.2019 - home24 legt Zahlen für 2018 vor
25.04.2019 - artec technologies: News aus Katar
25.04.2019 - mVISE: „Die Steigerung der Margen steht bei uns nun absolut im Vordergrund”
25.04.2019 - Wiener Börse: Neue Aktien im global market Segment
25.04.2019 - Wacker Chemie bestätigt Prognose - Ergebnis deutlich unter Druck
25.04.2019 - Norma wird pessimistischer für die Marge
25.04.2019 - Syzygy bestätigt Planungen für 2019


Chartanalysen

25.04.2019 - Aareal Bank Aktie: Bleibt der wichtige Ausbruch intakt?
25.04.2019 - BASF Aktie: Korrekturbedarf oder nur eine Rallye-Pause?
25.04.2019 - Commerzbank Aktie: Das werden spannende Wochen!
24.04.2019 - Wirecard Aktie - neue Kaufsignale: Die Rallye macht sich selbständig
24.04.2019 - Steinhoff Aktie: Plötzliche Schwankungen - was ist hier los?
24.04.2019 - E.On Aktie: Jetzt wird es kritisch!
24.04.2019 - Aurelius Aktie: Geht die Party in die nächste Runde?
24.04.2019 - TUI Aktie - aufpassen: Kommt jetzt die Erholungsrallye?
24.04.2019 - Paragon Aktie: Kater oder neuer Kaufrausch?
23.04.2019 - Wirecard Aktie: Kleiner Kaufrausch am Nachmittag


Analystenschätzungen

25.04.2019 - SAP Aktie: Einige neue Kursziele
25.04.2019 - Nokia Aktie: Alles dabei…
25.04.2019 - Deutsche Bank Aktie: Welche Alternativen hat das Unternehmen noch?
25.04.2019 - E.On: Einstelliges Kursziel
25.04.2019 - Deutsche Bank: Kommt ein Aufschwung beim Kurs?
25.04.2019 - Bayer: Ist die Existenz bedroht?
25.04.2019 - Dialog Semiconductor: Kurs nähert sich dem Kursziel an
25.04.2019 - Commerzbank: Nach dem Aus der Fusionspläne – Aktie wird hochgestuft
25.04.2019 - Wirecard: Das ist eine Enttäuschung – Verkaufsempfehlung für die Aktie
25.04.2019 - Allgeier: Interessante Chance


Kolumnen

25.04.2019 - Indische Börse steigt nach schwächerem Jahresbeginn auf Allzeithoch - Commerzbank Kolumne
25.04.2019 - DAX: Auf der Zielgeraden? - UBS Kolumne
25.04.2019 - Amazon Aktie: Rally erreicht Kurszielbereich - UBS Kolumne
25.04.2019 - DAX mit neuem Jahreshoch: Aufwärtsmodus nachhaltig intakt - Donner & Reuschel Kolumne
24.04.2019 - ifo-Geschäftsklima: Auslandsnachfrage und Politik drücken die Stimmung - Nord LB Kolumne
24.04.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt wieder - VP Bank Kolumne
24.04.2019 - DAX: Wird die Luft nun dünn? - UBS Kolumne
24.04.2019 - EuroStoxx 50: Scheitern die Bullen an der 3.500-Punkte-Marke? - UBS Kolumne
24.04.2019 - DAX: Strahlende Frühlingssonne entspricht intaktem Chartmuster - Donner & Reuschel Kolumne
23.04.2019 - DAX: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne