DGAP-News: GBK Beteiligungen AG: Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,70 Euro

Nachricht vom 08.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: GBK Beteiligungen AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Dividende

GBK Beteiligungen AG: Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,70 Euro
08.06.2016 / 11:08


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemeldung
8. Juni 2016

GBK Beteiligungen Aktiengesellschaft:

Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,70 Euro

Hannover, 8. Juni 2016 - Auf der gestrigen Hauptversammlung der GBK Beteiligungen AG in Hannover stimmten die Aktionäre dem Vorschlag der Verwaltung zur Ausschüttung einer Dividende von 0,70 Euro je Aktie zu. Damit erhalten die Aktionäre auf Basis des Aktienkurses zum Bilanzstichtag eine Ausschüttungsrendite von nahezu 8 Prozent.

Die auf den Mittelstand in der D-A-CH-Region fokussierte Beteiligungs-gesellschaft konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Realisiertes Ergebnis des Geschäftsjahres ausweisen, das mit 7,0 Millionen Euro deutlich über dem Vorjahreswert von 0,9 Millionen Euro lag. Trotz Verkauf von fünf Beteiligungen stiegen die Zeitwerte der Beteiligungsengagements weiter auf 56,4 Millionen Euro an. Die Eigenkapitalquote beträgt deutlich über 90 Prozent.

"Die Chancen auf ein erfreuliches Ergebnis im Geschäftsjahr 2016 stehen nicht schlecht", kommentierte GBK-Vorstand Christoph Schopp den Ausblick gegenüber den anwesenden Aktionären und Aktionärsvertretern. "Aktuell befinden wir uns in einem Verkäufermarkt, mit zwei Auswirkungen. Einerseits machen hohe Bewertungen das Neugeschäft sehr anspruchsvoll. Andererseits nutzen wir dies für den Verkauf von Beteiligungen. So haben wir im laufenden Geschäftsjahr eine Beteiligung verkauft und den Vertrag für die Veräußerung einer anderen Beteiligung unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung unterschrieben. Sofern auch diese Transaktion abgeschlossen und der Kaufpreis im laufenden Geschäftsjahr ergebniswirksam vereinnahmt werden kann, führen beide Veräußerungen zu einer Realisierung von Gewinnen in Höhe von insgesamt über 7 Millionen Euro".

Seit dem Jahr 2002 kooperiert GBK mit der HANNOVER Finanz GmbH und kann damit eine Vielzahl auch größerer Mittelständler in das Beteiligungsportfolio aufnehmen, ohne höhere Einzelrisiken eingehen zu müssen. Das diversifizierte Portfolio umfasst aktuell knapp 30 Produktions-, Handels- und Dienstleistungs-unternehmen mit Umsätzen zwischen rund 15 Millionen Euro und 1,1 Milliarden Euro. Die Unternehmen stammen unter anderem aus den Bereichen Automotive, Elektrotechnik, Chemie, Maschinenbau, Transport und Handel.

2.229 Zeichen / 36 Zeilen / Bei Abdruck bitten wir um ein Belegexemplar.

Unternehmensprofil GBK Beteiligungen AG
Die GBK Beteiligungen Aktiengesellschaft ist eine unabhängige, auf den Mittelstand fokussierte deutsche Beteiligungsgesellschaft. Seit 1969 erwirbt sie Beteiligungen an nicht börsennotierten Gesellschaften im deutschsprachigen Raum. Die GBK kooperiert seit 2002 mit der HANNOVER Finanz GmbH. Anleger können mit der GBK-Aktie in ein diversifiziertes Portfolio mittelständischer Unternehmen mit vielversprechender Entwicklungsperspektive investieren. Die Aktien werden im Freiverkehr der Wertpapierbörsen Hamburg, München und Stuttgart gehandelt (ISIN: DE0005850903 / WKN: 585090).

Internet: www.gbk-ag.de

Redaktion:
GBK Beteiligungen Aktiengesellschaft, Günther-Wagner-Allee 17, 30177 Hannover

Kontakt:
Christoph Schopp, Vorstand, GBK Beteiligungen Aktiengesellschaft, 0511 28007-93, schopp@gbk-ag.de

Hinweis:
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der GBK Beteiligungen AG im Zusammenhang mit der Einbeziehung der Aktien im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.










08.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
GBK Beteiligungen AG



Günther-Wagner-Allee 17



30177 Hannover



Deutschland


Telefon:
+49 (0)511/2 80 07-93


Fax:
+49 (0)511/2 80 07-51


E-Mail:
info@gbk-ag.de


Internet:
www.gbk-ag.de


ISIN:
DE0005850903


WKN:
585090


Börsen:
Freiverkehr in Hamburg, München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

470041  08.06.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt
20.07.2018 - Mynaric: „Wir bleiben mit Facebook im Gespräch“
20.07.2018 - Steinhoff Aktie: Viele offene Fragen
19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial
19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR