DGAP-News: Mutares schließt Übernahme von Knorr-Bremse RailServices UK und Kiepe Electric Ltd. erfolgreich ab

Nachricht vom 01.11.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Mutares AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

Mutares schließt Übernahme von Knorr-Bremse RailServices UK und Kiepe Electric Ltd. erfolgreich ab
01.11.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Mutares schließt Übernahme von Knorr-Bremse RailServices UK und Kiepe Electric Ltd. erfolgreich ab
 

- Neue Plattforminvestition mit einem Gesamtjahresumsatz von GBP 75 Mio. (EUR 85 Mio.)

- Produktportfolio umfasst Bahnwartungsleistungen und schlüsselfertige Lösungen

- Transaktion markiert Eintritt in den britischen Markt für Mutares

München, 1. November 2018 - Die Mutares AG (ISIN: DE000A2NB650) hat die Übernahme der Knorr-Bremse RailServices UK (KBRS) und Kiepe Electric Ltd. (Kiepe) von Knorr-Bremse erfolgreich abgeschlossen. Fortan werden beide Unternehmen im Portfolio von Mutares im Segment "Engineering & Technology" kombiniert als neue Plattforminvestition geführt.
Die angebotene Produktpalette umfasst strukturierte und innovative Services wie Überholungs- und schlüsselfertige Reparaturdienstleistungen, Modernisierungsprogramme, Design sowie Projektmanagement für die Eigentümer und Betreiber von Schienenfahrzeugen in Großbritannien. KBRS und Kiepe beschäftigen in Wolverton, Springburn und Birmingham rund 700 Mitarbeiter und erzielen einen Gesamtumsatz von rund GBP 75 Mio. (EUR 85 Mio.). Die operativen Experten von Mutares starten mit den lokalen Teams nun die Ausarbeitung eines umfassenden Veränderungsprogramms.
"Die Übernahme von zwei Unternehmen von Knorr-Bremse ist unsere erste Transaktion in Großbritannien und setzt hervorragend die Markterschließung durch unser kürzlich eröffnetes UK Büro in London fort. Darüber hinaus stellt die Akquisition einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung von Mutares dar. KBRS und Kiepe sind exzellent im britischen Markt etabliert. Beide bilden gemeinsam eine ideale Plattforminvestition, bei der unser operatives Beratungsteam das lokale Management bei der Realisierung von Wertpotenzial unterstützen wird", sagt Robin Laik, CEO der Mutares AG.Unternehmensprofil der Mutares AG
Die Mutares AG, München (www.mutares.de), erwirbt mittelständische Unternehmen und Unternehmensteile, die im Zuge einer Neupositionierung des Eigentümers veräußert werden und ein klares operatives Verbesserungspotenzial besitzen. Mutares unterstützt seine Beteiligungsunternehmen aktiv mit eigenen Teams mit dem Ziel, eine deutliche Wertsteigerung zu erreichen. Dabei steht die Ausrichtung des Unternehmens auf nachhaltiges Wachstum im Vordergrund. Die Aktien der Mutares AG werden an der Frankfurter Börse unter dem Symbol "MUX" (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mutares AG
Corinna Lumpp
Manager Investor Relations & Strategy
Tel.: +49 (0)89 929 2776-0
Email: ir@mutares.dewww.mutares.deAnsprechpartner Presse
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 (0)89 8982 7227
Email: sh@crossalliance.comwww.crossalliance.com












01.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Mutares AG

Arnulfstr.19

80335 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89-9292 776-0
Fax:
+49 (0)89-9292 776-22
E-Mail:
ir@mutares.de
Internet:
www.mutares.de
ISIN:
DE000A2NB650
WKN:
A2NB65
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




740199  01.11.2018 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.01.2019 - ABO Wind: Erfolg in Tunesien
15.01.2019 - Deutsche Post: Enttäuschende Nachrichten
15.01.2019 - Heidelberger Druck Aktie: Wichtige Signale voraus!
15.01.2019 - Evotec Aktie: Das sind eigentlich gute News!
15.01.2019 - Deutsche Rohstoff Aktie: Das wird jetzt spannend!
15.01.2019 - VIB Vermögen: Nächster Mieter für Flaggschiff-Projekt
15.01.2019 - IBU-tec erschließt neue Stoffgruppe bei Batteriewerkstoffen
15.01.2019 - Deutsche Post will kurzfristig zu Preisregulierung Stellung nehmen
15.01.2019 - USU Software meldet neue Valuemation-Auftrag
15.01.2019 - euromicron: telent und Colt arbeiten weiter zusammen


Chartanalysen

15.01.2019 - Heidelberger Druck Aktie: Wichtige Signale voraus!
15.01.2019 - Evotec Aktie: Das sind eigentlich gute News!
15.01.2019 - Deutsche Rohstoff Aktie: Das wird jetzt spannend!
15.01.2019 - Steinhoff Aktie: Achtung, Kaufsignal im frühen Börsenhandel!
15.01.2019 - Geely Aktie: Nicht von der „Ruhe” täuschen lassen!
15.01.2019 - BYD Aktie: Stecken die Bären in der Falle?
15.01.2019 - Wirecard Aktie: Das Blatt könnte sich erneut wenden!
15.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Steht die Neubewertung an?
15.01.2019 - Daimler Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
14.01.2019 - Medigene Aktie: Jetzt Gewinne mitnehmen?


Analystenschätzungen

15.01.2019 - SGL Carbon: Neues Kaufvotum für die Aktie
15.01.2019 - zooplus: Kaufempfehlung für die Aktie entfällt
15.01.2019 - Deutsche Post: Porto beeinflusst Kursziel
15.01.2019 - RWE: Ein Spitzentreffen in Berlin
15.01.2019 - CTS Eventim: Beobachtung läuft aus
15.01.2019 - Continental: Unruhige Zeiten halten an
15.01.2019 - Deutsche Beteiligungs AG: Aktie wird abgestuft – Kurs unter Druck
15.01.2019 - Daimler: Volkswagen bekommt den Vorzug
15.01.2019 - Volkswagen: Erwartungen sinken trotz Rekordjahr
15.01.2019 - Uniper: Was will Fortum?


Kolumnen

15.01.2019 - „America first“ ist Börsen-Unwort des Jahres 2018 - Börse Düsseldorf
15.01.2019 - Deutsches BIP-Wachstum fällt 2018 auf 1,5%, keine technische Rezession - Nord LB Kolumne
15.01.2019 - Deutschland: BIP 2018 - nochmal Glück gehabt - VP Bank Kolumne
15.01.2019 - S&P 500: Erholung trifft auf markante Widerstandszone - UBS Kolumne
15.01.2019 - DAX: Chancen nach oben sind weiter vorhanden - UBS Kolumne
15.01.2019 - Erneuerbare Energien in Deutschland auf dem Vormarsch - Commerzbank Kolumne
15.01.2019 - DAX: Freundlich in die Brexit-Abstimmung - Donner & Reuschel Kolumne
15.01.2019 - Brexit: Abstimmung im britischen Unterhaus über das EU-Austrittsabkommen - VP Bank Kolumne
14.01.2019 - Brexit-Chaos und Verkaufssignal - Donner & Reuschel Kolumne
14.01.2019 - Facebook Aktie: Doppelboden deutet sich an - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR