DGAP-News: Kibaran Resources Limited: Abschluss des unabhängigen Ingenieursberichts

Nachricht vom 07.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Kibaran Resources Limited / Schlagwort(e): Sonstiges

Kibaran Resources Limited: Abschluss des unabhängigen Ingenieursberichts
07.06.2016 / 11:15


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Abschluss des unabhängigen Ingenieursberichts

Kibaran Resources Limited (Frankfurt WKN: A1C8BX, ASX: KNL) freut sich die jüngsten Fortschritte bezüglich der vorrangigen Darlehensfinanzierung für sein in Tansania gelegenes Epanko Graphitprojekt bekanntzugeben.

Kibaran teilt mit, dass die Beratungsgesellschaft SRK, die von der KfW IPEX-Bank als unabhängige Ingenieure für die technische Due Diligence bestellt wurden, ihren Bericht nun abgeschlossen haben. Der Bericht ist Teil der Due-Diligence-Prüfung für die vorrangige Darlehensfinanzierung des Epanko Graphitprojekts seitens der KfW IPEX-Bank.

Kibaran ist die erste an der australischen Wertpapierbörse ASX gelistete Gesellschaft, die eine Due Diligence einer Bank für ein Graphitprojekt in Afrika durchläuft. Da der unabhängige Ingenieursbericht (Independent Engineers Report IER) eine Reihe von Empfehlungen enthält, hat das Unternehmen gemeinsam mit SRK einen detaillierten Aktionsplan zu deren Umsetzung entwickelt, und SRK hat ihren Abschlussbericht nun der KfW IPEX-Bank vorgelegt. Der IER-Bericht ist der zentrale Teil der strengen Due Diligence bezüglich des Genehmigungsverfahrens für eine vorrangige Darlehensfinanzierung von bis zur 40 Mio. US-Dollar für die Entwicklung von Epanko.

Der IER-Bericht hat sich auf die bankfähige Machbarkeitsstudie zu Epanko und das damit verknüpfte Finanzierungsmodell konzentriert. Dazu gehörte eine eingehende Analyse der Machbarkeitsstudie einschließlich der Geologie, des Rohstoffabbaus, der Metallurgie, der Verfahrenstests, der Pilotanlage, der Kapital- und Betriebskosten, der Preisgestaltung und des Finanzierungsmodells. Im Bericht wurden ebenso alle projektbezogenen Risiken bewertet, dazu gehörte auch eine Besichtigung des Epanko-Projekts vor Ort Ende Januar.

Der IER-Bericht wird neben der KfW IPEX-Bank auch an die Nedbank, Afrikas größte Investmentbank, weitergeleitet werden, die Interesse an einer Darlehensfinanzierung des Projekts bis zu 30 Mio. US-Dollar bekundet hat (siehe Meldung vom 20. Januar 2016).

All dies zusammengenommen, den IER-Bericht in Verbindung mit dem Aktionsplan, der den bankfähigen Status der von GR Engineering vorbereiteten Epanko Machbarkeitsstudie bestätigt, wird die KfW IPEX-Bank nun den IER-Bericht als Teil ihrer Vorbereitung für die Einreichung des Antrags der UFK-Garantie prüfen.

Kibarans Chairman Bob Pett meinte hierzu:

"Der Abschluss des IER-Berichts ebnet den Weg zur Sicherung der vorrangigen Darlehensfinanzierung, angeführt von der KfW IPEX-Bank, einem führenden deutschen Finanzierer mit einem Top Rating von AA+ (S&P) und A2 (Moody's) und mit Unterstützung der Nedbank, Afrikas größter Investmentbank. Wir sind erfreut über die herausragende Qualität dieses Bankenkonsortiums, und dies stimmt überein mit unserer Strategie, uns erstklassige Off-take- und Finanzierungspartner für das Epanko-Projekt zu sichern."

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Managing Director                                Media

Andrew Spinks                                        Paul Armstrong

                                                                Read Corporate

                                                                P: +61 8 9388 1474

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

Kibaran Resources Limited | ABN: 15 117 330 757
338 Hay Street Subiaco WA 6008 | PO Box 2106 Subiaco WA 6904
T: +61 8 6380 1003 | E: info@kibaranresources.com | www.kibaranresources.com










07.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

469723  07.06.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.07.2018 - Epigenomics: „Wir erwarten einigen Newsflow“ - USA und China im Fokus
17.07.2018 - Volkswagen: China-Absatz im Minus - Europa setzt Impulse
17.07.2018 - Evonik hebt Prognose an - Gewinn über Erwartungen
17.07.2018 - Mologen: Aktien-Zusammenlegung steht an
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - asknet auf Wachstumskurs
17.07.2018 - Hella steigert Umsatz und Gewinn - Aktie deutlich im Plus
17.07.2018 - Aurelius: Neues aus dem Vorstand
17.07.2018 - Manz Aktie im Plus - Großauftrag sorgt für Kursanstieg
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?


Chartanalysen

17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?
17.07.2018 - Medigene Aktie mit Trendwendephantasie: Das könnte etwas werden!
17.07.2018 - BYD Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf
17.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Ist die Zeit reif?
17.07.2018 - Evotec Aktie hat weiter Haussechancen - was jetzt passieren muss!
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten


Analystenschätzungen

17.07.2018 - ThyssenKrupp: Lehner-Abgang sorgt für Kursplus
17.07.2018 - Linde: Nächster Schritt zur Fusion
17.07.2018 - Nordex: Neue Prognose für 2019
17.07.2018 - Deutsche Bank: Zahlen ändern nichts am Verkaufsrating
17.07.2018 - Lufthansa: Kerosin kann belasten
16.07.2018 - Deutsche Bank: Optimismus klingt ganz anders
16.07.2018 - Deutsche Bank: Analysten verfallen nicht in Euphorie
16.07.2018 - Deutsche Bank: Kurs übertrifft Kursziel
16.07.2018 - Deutsche Telekom: Vor den Quartalszahlen
16.07.2018 - VTG: Gewinne mitnehmen?


Kolumnen

17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR