Neue Underberg Anleihe 2019/2025
4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Splendid Medien

DGAP-News: splendid medien AG: Joker Productions wird zu Splendid Studios

29.10.2018, 11:35:32 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: splendid medien AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges

splendid medien AG: Joker Productions wird zu Splendid Studios
29.10.2018 / 11:35


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Joker Productions wird zu Splendid Studios Start der Produktion des Projekts MISFIT
(Köln, 29. Oktober 2018) - Die Joker Productions GmbH, Köln, ein Unternehmen der Splendid Gruppe, firmiert nun unter dem neuen Namen Splendid Studios GmbH. Mit der Umbenennung richtet sich das Unternehmen zugleich global aus und legt den Schwerpunkt auf Programme für ein junges Publikum.

Splendid Studios ist eine europäische Full-Service-Produktionsfirma, die plattform- und genreübergreifend Unterhaltungsprogramme herstellt. Mit dem neuen Schwerpunkt auf den internationalen Markt plant Splendid Studios, die globale Reichweite der selbst entwickelten Unterhaltungsformate - fiktionale und non-fiktionale Programme bis hin zu Spielfilmen - auszubauen.

Spezialisiert in der Realisierung charakterorientierter Programminhalte und mit Erfahrung in der Entwicklung und Produktion in verschiedenen Ländern greift Splendid Studios dabei auf die Vorteile der Zusammenarbeit mit Splendid Film zurück, die bereits seit langen Jahren als bedeutender europäischer Filmvertrieb im Markt etabliert ist.

Julie Link, Geschäftsführerin der Splendid Studios: "Im aktuellen Branchenumfeld ist es für Produzenten wichtig, in globalen Maßstäben zu denken und mit den besten Drehbuchautoren und Talenten aus aller Welt zusammenzuarbeiten. Die Neufirmierung in Splendid Studios macht es uns möglich, unsere Strategie mit Blick auf die Zukunft zu überarbeiten und neu auszurichten. Wir verfügen sowohl über die Expertise im traditionellen Medienbereich als auch über die Innovationskraft in den digitalen Medien. Damit schaffen wir attraktive und mitreißende Programmformate der nächsten Generation."

Das erste von Splendid Studios initiierte Projekt ist MISFIT, die auf ein junges Publikum ausgerichtete deutsche Adaption des gleichnamigen niederländischen Kinohits aus dem vergangenen Jahr. Die Dreharbeiten haben kürzlich begonnen. In den deutschen Kinos wird MISFIT ab 14. März 2019 zu sehen sein. Sylvie Meis und Selina Mour stehen dabei gemeinsam vor der Kamera. MISFIT erzählt die Geschichte der Teenagerin Julia (Selina Mour), die aus den USA zurück nach Deutschland kommt, wo sie sich der Herausforderung stellen muss, in der Schule als Außenseiterin abgestempelt zu werden.

Andreas Klein, Vorstandsvorsitzender der Splendid Medien AG: "Die Neuaufstellung und der neue Fokus der Splendid Studios ermöglichen es uns, unser Angebot an internationalen Drehbuch-Formaten für das Kino- und Fernsehpublikum zu erweitern. MISFIT ist eine spannende Neuverfilmung und der erste Deal unter der neuen Marke. In den kommenden Monaten werden wir noch eine Reihe neuer TV-Projekte bekannt geben, sowohl im Fiction- als auch im Non-Fiction-Bereich."

ÜBER SPLENDID STUDIOS

SPLENDID STUDIOS, ein Unternehmen der Splendid Gruppe, ist eine moderne Produktionsfirma, die über verschiedene Plattformen hinweg erstklassige Unterhaltung bietet. Von der Konzeptentwicklung bis zum fertigen Film - Splendid Studios unterhält mit authentischen Charakteren und faszinierenden Geschichten ein internationales Publikum.

Die Firma wurde 1996 gegründet und legt den Schwerpunkt auf Factual- und Fiction-Programme. Zu den jüngeren Projekten in Deutschland gehören Die Wollnys auf RTL2, die mittlerweile in die 10.Staffel gehen, und Die Stubers auf DMAX. Daneben zählen Die Geissens und Sarah & Pietro zu den erfolgreichen Produktionen der vergangenen Jahre.

Zusätzlich zu Film- und Fernsehformaten produziert Splendid Studios innovative und hochwertige Werbe- und Imagefilme für eine Vielzahl von Branchen. Zu den Kunden gehören unter anderem Bertelsmann, Deichmann und Airbus.ÜBER SPLENDID

Die SPLENDID MEDIEN AG, vor mehr als 40 Jahren gegründet, ist ein mittelständisch geprägter, integrierter Medienkonzern, der vorwiegend im deutschsprachigen Europa und in den Benelux-Ländern agiert. Die Gruppe vermarktet und produziert Filme und Unterhaltungsprogramme für Kino, Home Entertainment und Fernsehen und erbringt umfangreiche Dienstleistungen für die Film- und Fernsehbranche mit Schwerpunkten bei der Digitalisierung/Neue Medien und Synchronisation.

2016 baute die Unternehmensgruppe das Geschäftsfeld Produktion mit dem Kauf der heutigen Splendid Studios aus. Die Aktien der Splendid Medien AG sind seit 1999 börsennotiert und werden im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt

Kontakt:
Splendid Medien AG
Investor Relations
Karin Opgenoorth
Alsdorfer Str. 3
50933 Köln
Tel.: 0221-95 42 32 99
Fax: 0221-95 42 32 613
karin.opgenoorth@splendid-medien.com











29.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
splendid medien AG

Alsdorfer Str. 3

50933 Köln


Deutschland
Telefon:
+49 (0)221 9542 32 99
Fax:
+49 (0)221 9542 32 613
E-Mail:
info@splendid-medien.com
Internet:
www.splendidmedien.com
ISIN:
DE0007279507
WKN:
727950
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




738787  29.10.2018 





Weitere DGAP-News von Splendid Medien

20.08.2019 - DGAP-Adhoc: splendid medien AG: Splendid Medien AG passt die Unternehmensstrategie an, korrigiert die Prognose für das Geschäftsjahr 2019 und nimmt Abschreibungen aus Einmaleffekten vor
29.03.2019 - DGAP-News: splendid medien AG: Splendid Gruppe kehrt in die Gewinnzone zurück und erzielt im Geschäftsjahr 2018 ein EBIT von EUR 2,5 Mio.
26.02.2019 - DGAP-News: splendid medien AG: Splendid Medien AG beruft neuen Finanzvorstand
06.12.2018 - DGAP-Adhoc: splendid medien AG: Splendid Medien AG bestätigt trotz abgeschwächter Umsatzprognose die Ergebniserwartung für das Geschäftsjahr 2018
30.08.2018 - DGAP-News: splendid medien AG: Splendid Medien AG - Halbjahreszahlen 2018

4investors-News zu Splendid Medien

28.08.2019 - Splendid Medien: Abstufung nach der Warnung
21.08.2019 - splendid medien: Gewinnwarnung und Neuausrichtung
11.04.2019 - Splendid Medien: Analysten starten Coverage
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel
31.05.2017 - splendid medien und Amazon schließen neuen Vertrag für Video on Demand