DGAP-News: sino AG | High End Brokerage: EBT 1. HJ 2015/2016: 166 TEUR / Ergebnis nach Steuern (Konzernbetrachtung): 650 TEUR bzw. 0,28 Euro pro Aktie / tick-TS Bruttodividende: 557 TEUR / EBT 2. Quartal: EBT 99 TEUR

Nachricht vom 06.06.2016 (www.4investors.de) -


Corporate News: sino AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

sino AG | High End Brokerage: EBT 1. HJ 2015/2016: 166 TEUR / Ergebnis nach Steuern (Konzernbetrachtung): 650 TEUR bzw. 0,28 Euro pro Aktie / tick-TS Bruttodividende: 557 TEUR / EBT 2. Quartal: EBT 99 TEUR
06.06.2016 / 17:33

Veröffentlichung einer Corporate News.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Düsseldorf, 6. Juni 2016
Die sino AG hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres
(01.10.2015-31.03.2016) ein Ergebnis von 166 TEUR vor Steuern erzielt. Dazu
kommt die in der sino Beteiligungen GmbH vereinnahmte, weitgehend
steuerfreie Bruttodividende der tick-TS AG in Höhe von 557 TEUR.
Insgesamt beläuft sich das Ergebnis vor Steuern damit auf 723 TEUR. Das
Ergebnis nach Steuern in der Konzernbetrachtung beträgt 650 TEUR bzw. 0,28
Euro pro Aktie. Im ersten Halbjahr des vergangenen Geschäftsjahres lag das
Ergebnis der sino AG nach Steuern bei 760 TEUR bzw. 0,33 Euro pro Aktie
(inkl. Dividende der tick-TS AG).
Der Ergebnisrückgang lag an den, bedingt durch die deutlich niedrigeren
Börsenumsätze, geringeren Tradezahlen im März. Die Börsenumsätze lagen im
März um 25,6% niedriger als im Vorjahr.
Im Quartal Januar bis März 2016 hat die sino AG ein Ergebnis von 99 TEUR
vor Steuern erzielt, nach 220 TEUR im Vorjahresquartal (jeweils ohne tickTS
Dividende).
Die Gesamterträge der sino AG ohne tick-TS Dividende beliefen sich im
abgelaufenen Quartal auf 1,42 Mio. Euro und lagen damit um 15,9 % unter den
vergleichbaren Erlösen des Vorjahres (1,69 Mio. Euro). Die Summe aller
Verwaltungsaufwendungen inklusive Abschreibungen lagen mit 1,32 Mio. Euro
10,1 % unter dem Wert des Vorjahresquartals (1,47 Mio. Euro).
Die sino AG hat im abgelaufenen Quartal 206.992 Trades abgewickelt (- 0,7 %
ggü. dem Vorjahr). Per 31.03.2016 wurden, nach Schließung inaktiver Depots,
430 Depotkunden betreut, 2,1 % weniger als im Vorjahr.
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Ingo Hillen, Vorstand -
ihillen@sino.de | 0211 3611-2040










06.06.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
sino AG



Ernst-Schneider-Platz 1



40212 Düsseldorf



Deutschland


Telefon:
+49(0)211 3611-0


Fax:
+49(0)211 3611-1136


E-Mail:
info@sino.de


Internet:
www.sino.de


ISIN:
DE0005765507


WKN:
576550


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt), München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

469555  06.06.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.06.2018 - home24: Erfolgreicher Börsenstart
15.06.2018 - E.On: Uniper-Trennung rückt näher
15.06.2018 - Alno: Abschied vom regulierten Markt
15.06.2018 - Nanorepro: Deutliche Überzeichnung der Kapitalerhöhung
15.06.2018 - Vonovia: Deutlicher Widerspruch
15.06.2018 - Accentro Real Estate: Zukauf in Berlin
15.06.2018 - Consus Real Estate: Höherer Streubesitz nach der Kapitalerhöhung
15.06.2018 - Centrotec Sustainable: Erfolgreiches Programm
15.06.2018 - Agrarius: Prognose wird revidiert
15.06.2018 - Maier + Partner: Ernüchterndes Ergebnis


Chartanalysen

15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”
15.06.2018 - KPS Aktie: Das Bild scheint sich zu bessern!
15.06.2018 - Wirecard Aktie: Adyen-Hype, Hausse - wie lange geht das noch gut?
15.06.2018 - E.On Aktie: Achtung, ein erstes Kaufsignal
15.06.2018 - Aixtron Aktie: Die Chancen sind da!
14.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Erholungschance vs. große Risiken
14.06.2018 - E.On Aktie: Das sieht interessant aus!
14.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Einen Schritt vor dem Kaufsignal
14.06.2018 - Commerzbank Aktie: Alle Chancen sind noch da!
14.06.2018 - Evotec Aktie lauert auf die Ausbruchschance, aber…


Analystenschätzungen

15.06.2018 - Ceconomy: Veränderungen in Russland
15.06.2018 - Siemens: Siemens Healthineers bereitet Freude
15.06.2018 - Infineon: Veränderung beim Kursziel der Aktie
15.06.2018 - Gerry Weber: Nach der Warnung
15.06.2018 - K+S: Zweifache Hochstufung der Aktie
14.06.2018 - Wirecard: Adyen sorgt für gute Stimmung
14.06.2018 - ProSiebenSat.1: Am Scheideweg – Kommt die große Krise?
14.06.2018 - Gerry Weber: Neuausrichtung kommt nicht gut an
14.06.2018 - Wirecard: Mega-IPO-Debut für Mitbewerber Adyen
14.06.2018 - Infineon: Kapitalmarkttag kommt gut an


Kolumnen

15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne
12.06.2018 - DAX: „Very, very good“ - Morning-Star im DAX 30 - Donner + Reuschel Kolumne
12.06.2018 - S+P 500: Wichtige Hürde rückt näher - UBS Kolumne
12.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung steht an - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR