4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Leifheit

DGAP-Adhoc: Leifheit Aktiengesellschaft: Aufsichtsrat beruft Vorstandsvorsitzenden Thomas Radke mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand ab

Nachricht vom 15.10.2018 15.10.2018 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: Leifheit Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie/Gewinnwarnung

Leifheit Aktiengesellschaft: Aufsichtsrat beruft Vorstandsvorsitzenden Thomas Radke mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand ab
15.10.2018 / 14:02 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Nassau, 15. Oktober 2018: Der Aufsichtsrat der Leifheit AG hat Herrn Thomas Radke, Vorstandsvorsitzender der Leifheit AG, mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand abberufen und freigestellt. Die ursprüngliche Bestellung von Herrn Radke lief bis Ende 2019. Über die Bestellung eines Nachfolgers im Amt des Vorstandsvorsitzenden wird der Aufsichtsrat voraussichtlich noch im Verlauf dieses Jahres gesondert Beschluss fassen.

Die Abberufung von Herrn Radke wird im laufenden Geschäftsjahr zu Rückstellungen für Personalaufwendungen führen, die das Ergebnis beeinträchtigen. Dieser Effekt wird durch zuletzt unbefriedigende Umsätze und andere Sondereffekte verstärkt und schmälert das erwartete operative Ergebnis. Von daher prognostiziert der Leifheit-Konzern nun ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) für das Geschäftsjahr 2018 von etwa 13 Mio bis 14 Mio EUR. Bislang war ein EBIT von etwa 16 Mio bis 17 Mio EUR erwartet worden. Umsatzseitig erwartet Leifheit für 2018 nun Erlöse auf dem Niveau des Vorjahres (Umsatz 2017: 236,8 Mio EUR).
Auch das Ergebnis des 3. Quartals wird vorwiegend durch die Rückstellungen für Personalaufwendungen geschmälert. Leifheit erwartet im 3. Quartal ein EBIT von etwa 1,8 Mio bis 1,9 Mio EUR.

Leifheit Aktiengesellschaft, Leifheitstraße 1, 56377 Nassau
ISIN DE0006464506

Kontakt:
Leifheit AG
Nina Osenau
Executive Assistant
D-56377 Nassau
ir@leifheit.com
+49 2604 977213







15.10.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Leifheit Aktiengesellschaft

Leifheitstraße

56377 Nassau / Lahn


Deutschland
Telefon:
02604 977-0
Fax:
02604 977-340
E-Mail:
ir@leifheit.com
Internet:
www.leifheit-group.com
ISIN:
DE0006464506
WKN:
646450
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



733555  15.10.2018 CET/CEST








Weitere DGAP-News von Leifheit

29.05.2019 - DGAP-News: Leifheit Aktiengesellschaft: Leifheit AG hält ordentliche Hauptversammlung erfolgreich ab
14.05.2019 - DGAP-News: Leifheit Aktiengesellschaft: Leifheit startet erfolgreich in das Geschäftsjahr 2019
02.04.2019 - DGAP-News: Leifheit Aktiengesellschaft: Dr. Günter Blaschke zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt
28.03.2019 - DGAP-News: Leifheit Aktiengesellschaft: Leifheit AG veröffentlicht Bericht für das Geschäftsjahr 2018
27.02.2019 - DGAP-Adhoc: Leifheit Aktiengesellschaft: Amtsniederlegung Aufsichtsratsvorsitzender zum 31.03.2019

4investors-News zu Leifheit

27.02.2019 - Leifheit: AR-Chef Zahn geht
27.02.2019 - Leifheit beruft neuen Chef
19.02.2019 - Leifheit legt Zahlen für 2018 vor - Gewinn fällt
15.10.2018 - Leifheit: Radke muss gehen
10.09.2018 - Leifheit mit Vorstands-News


(Werbung)


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR