DGAP-Adhoc: niiio finance group AG startet Einbringung des operativen Geschäfts des Hauptaktionärs DSER

Nachricht vom 12.10.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: niiio finance group AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme

niiio finance group AG startet Einbringung des operativen Geschäfts des Hauptaktionärs DSER
12.10.2018 / 11:40 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Görlitz, 12.10.2018

Ad-hoc-Meldung

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

niiio finance group AG - ISIN: DE000A2G8332 (WKN: A2G833) Ticker: NIIN startet Einbringung des operativen Geschäfts des Hauptaktionärs DSER

* Vorstand und Aufsichtsrat beschließen den Verkauf der Tochtergesellschaft meridio matrix GmbH an die DSER GmbH

* Nächster Schritt ist die Einbringung des operativen Geschäfts der DSER GmbH in die meridio matrix GmbH

* Prozess der Einbringung der DSER in die niiio finance group AG soll bis Jahresende abgeschlossen sein

Mit dem Beschluss des Vorstandes und der Bestätigung durch den Aufsichtsrat in enger Abstimmung mit den Gesellschaftern der DSER wurden die ersten Schritte zur Einbringung der Deutschen Software Engineering & Research GmbH ("DSER GmbH") in die niiio finance group AG eingeleitet.

Diese Entscheidung sieht im ersten Schritt den Verkauf der meridio matrix GmbH an die DSER GmbH vor. Anschließend wird das operative Geschäft der DSER vollständig dorthin ausgegliedert. In einem nächsten Schritt wird dieser Geschäftsbereich dann in die niiio finance group AG gegen Gewährung von 7.500.000 neuen Aktien aus dem Genehmigten Kapital 2018 eingebracht. Der Prozess der Einbringung soll bis Jahresende abgeschlossen sein.

Mehr unter:

Website niiio finance group AG: www.niiio.finance

Kontakt:

niiio finance group AG

Susanne Uhl, Marketing

Elisabethstr. 42/43

02826 Görlitz

Tel.: +49 35 81 - 374 99 - 0

E-Mail: susanne.uhl@niiio.finance








12.10.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
niiio finance group AG

Elisabethstraße 42/43

02826 Görlitz


Deutschland
Telefon:
035813749911
Fax:
035813749911
E-Mail:
info@niiio.finance
Internet:
www.niiio.finance
ISIN:
DE000A2G8332
WKN:
A2G833
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



733009  12.10.2018 CET/CEST












Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

10.12.2018 - All for One Steeb übernimmt TalentChamp
10.12.2018 - Tele Columbus: Wechsel im Management
10.12.2018 - blockescence plc - gamigo-Anleihe: Handel an der Nasdaq Stockholm gestartet
10.12.2018 - Advanced Blockchain: Kauf der nakamo.to GmbH perfekt
10.12.2018 - Senvion: Neuer großer Australien-Auftrag
10.12.2018 - RIB Software Aktie: Vernichtendes Urteil der Börse
10.12.2018 - Zalando: 90 Millionen Euro für Kauf eigener Aktien
10.12.2018 - Data Modul: Das hat man an der Börse derzeit auch nicht täglich
10.12.2018 - NOXXON Pharma: Aktie mit Kurssprung - Daten angekündigt
10.12.2018 - RIB Software: Übernahme!


Chartanalysen

10.12.2018 - RIB Software Aktie: Vernichtendes Urteil der Börse
10.12.2018 - Barrick Gold Aktie: Wird das der entscheidende Durchbruch?
10.12.2018 - BASF Aktie nach der Gewinnwarnung: Starke Unterstützung in der Nähe!
10.12.2018 - Fresenius Aktie: Was jetzt für den Aktienkurs wichtig ist
10.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das wird ein spannender Börsentag!
07.12.2018 - Medigene Aktie: Die Bären in der Falle?
07.12.2018 - Wirecard Aktie: Keine guten Nachrichten - trotz Kursanstieg
07.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Hier entwickeln sich interessante Dinge!
07.12.2018 - Evotec Aktie erholt sich vom Schock-Tag - neue Phantasie
07.12.2018 - BASF Aktie: Erholung deutet sich an - die Wende?


Analystenschätzungen

10.12.2018 - ThyssenKrupp: Abwarten ist angesagt
10.12.2018 - Allianz: Positives Feedback
10.12.2018 - Lufthansa: Neues Kursziel in Branchenstudie
10.12.2018 - ProSiebenSat.1: Ein Minus von 25 Prozent
10.12.2018 - IBU-tec Aktie erhält Kaufempfehlung - knapp 40 Prozent nach oben?
10.12.2018 - BASF Aktie: Fokus auf Dividendenrendite - Belastungen sollen auslaufen
10.12.2018 - Commerzbank: Kursziel der Aktie fällt deutlich
10.12.2018 - Fresenius Medial Care: Weiter im Abwärtstrend
10.12.2018 - Fresenius: Aktie besitzt starkes Potenzial
10.12.2018 - BASF: Erste Reaktion auf die Warnung


Kolumnen

10.12.2018 - SAP Aktie: Wichtige Unterstützungen in Reichweite - UBS Kolumne
10.12.2018 - DAX: Abwärtstrend voll im Gange - UBS Kolumne
10.12.2018 - DAX: SKS-Ziel rückt immer näher, negative Jahresendrally - Donner & Reuschel Kolumne
07.12.2018 - Spotanalyse USA: Arbeitsmarktbericht für den November - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - Forex - EUR/USD: Wieder in der Zwickmühle - UBS Kolumne
07.12.2018 - DAX: Massiver Einbruch belastet schwer - UBS Kolumne
07.12.2018 - Auftragseingänge: Deutliche Erholung gegenüber dem Tiefpunkt im Sommer - Commerzbank Kolumne
07.12.2018 - Deutschland: Industrieproduktion enttäuscht im Oktober - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - DAX: Wunden lecken, aber die Entzündung bleibt - Donner & Reuschel Kolumne
06.12.2018 - USA: ISM PMI Non-Manufacturing auf gefährlich hohem Niveau - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR