DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG kauft Portfolio in Berlin, Regensburg, Wolfratshausen und Münster

Nachricht vom 11.10.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG / Schlagwort(e): Ankauf

Deutsche Industrie REIT-AG kauft Portfolio in Berlin, Regensburg, Wolfratshausen und Münster
11.10.2018 / 14:19


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Deutsche Industrie REIT-AG kauft Portfolio aus Liegenschaften in Berlin, Regensburg, Wolfratshausen und Münster

Rostock, 11.10.2018 - Die Deutsche Industrie REIT-AG (ISIN DE000A2G9LL1) hat ein Portfolio aus vier Gewerbeobjekten in Berlin, Regensburg, Wolfratshausen und Münster erworben.

Das Light-Industrial Portfolio aus Liegenschaften der Pharmazieherstellung wurde direkt angeboten und Off-Market als Asset-Deal erworben. Die Standorte Berlin, Regensburg und Wolfratshausen verfügen über eigenständige Produktionsimmobilien, während die Liegenschaft in Münster als Teil eines größeren Komplexes rein administrativ genutzt wird.

Insgesamt verfügt das Portfolio über eine Mietfläche von ca. 62.000 m² und annualisierte Gesamtmieteinnahmen von ca. EUR 2,9 Mio. Die gewichtete durchschnittliche Restlaufzeit aller Mietverträge beträgt dabei 5,6 Jahre. Die Gesamtinvestition liegt bei EUR 31,2 Mio., dies führt zu einer Nettoanfangsrendite von 9,3%. Neben den bestehenden Gebäuden umfasst der Deal zusätzlich potenzielle Erweiterungsflächen. Die erworbene Grundstücksfläche beträgt mehr als 150.000 m². Der Eigentumsübergang erfolgt voraussichtlich im Januar 2019.

"Dank der starken Mieter und deren Verbundenheit zu den einzelnen Standorten gepaart mit noch sehr moderaten Bestandsmieten in diesen sehr gefragten Lagen, erwarten wir für dieses Portfolio künftig ein hohes Wertsteigerungspotenzial, das möglicherweise auch Entwicklungspotenziale einschließt." kommentierte CEO Rolf Elgeti die neue Akquisition.

Die Deutsche Industrie REIT-AG verfügt unter Berücksichtigung der letzten Transaktionen aktuell über ein Gesamtportfolio von 33 Immobilien mit einer vermietbaren Fläche von rund 697.000 m², einer annualisierten Gesamtmiete von rund EUR 22,0 Mio. und einem Portfoliowert von ca. EUR 222,8 Mio.

Detaillierte Informationen über die Deutsche Industrie REIT-AG finden Sie unter:
http://www.deutsche-industrie-reit.de/

Kontakt:
Deutsche Industrie REIT-AG
Herr René Bergmann
Finanzvorstand
August-Bebel-Str. 68
14482 Potsdam
Tel. +49 331 740 076 535











11.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Deutsche Industrie REIT-AG

August-Bebel-Str. 68

14482 Potsdam


Deutschland
Telefon:
+49 331 740076 5 - 0
Fax:
+49 331 / 740 076 520
E-Mail:
rb@deutsche-industrie-reit.de
Internet:
http://www.deutsche-industrie-reit.de
ISIN:
DE000A2G9LL1, DE000A2GS3T9
WKN:
A2G9LL, A2GS3T
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin; Freiverkehr in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




732371  11.10.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

10.12.2018 - Wirecard: Zatarra-Skandal hat ein Nachspiel
10.12.2018 - Varta: Pistauer will in den Aufsichtsrat wechseln
10.12.2018 - All for One Steeb übernimmt TalentChamp
10.12.2018 - Tele Columbus: Wechsel im Management
10.12.2018 - blockescence plc - gamigo-Anleihe: Handel an der Nasdaq Stockholm gestartet
10.12.2018 - Advanced Blockchain: Kauf der nakamo.to GmbH perfekt
10.12.2018 - Senvion: Neuer großer Australien-Auftrag
10.12.2018 - RIB Software Aktie: Vernichtendes Urteil der Börse
10.12.2018 - Zalando: 90 Millionen Euro für Kauf eigener Aktien
10.12.2018 - Data Modul: Das hat man an der Börse derzeit auch nicht täglich


Chartanalysen

10.12.2018 - RIB Software Aktie: Vernichtendes Urteil der Börse
10.12.2018 - Barrick Gold Aktie: Wird das der entscheidende Durchbruch?
10.12.2018 - BASF Aktie nach der Gewinnwarnung: Starke Unterstützung in der Nähe!
10.12.2018 - Fresenius Aktie: Was jetzt für den Aktienkurs wichtig ist
10.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das wird ein spannender Börsentag!
07.12.2018 - Medigene Aktie: Die Bären in der Falle?
07.12.2018 - Wirecard Aktie: Keine guten Nachrichten - trotz Kursanstieg
07.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Hier entwickeln sich interessante Dinge!
07.12.2018 - Evotec Aktie erholt sich vom Schock-Tag - neue Phantasie
07.12.2018 - BASF Aktie: Erholung deutet sich an - die Wende?


Analystenschätzungen

10.12.2018 - Eyemaxx Real Estate: Kursverdoppelung erwartet
10.12.2018 - Morphosys Aktie: 30 Prozent Aufwärtspotenzial
10.12.2018 - Evotec Aktie: Deutsche Bank setzt auf steigende Kurse
10.12.2018 - ThyssenKrupp: Abwarten ist angesagt
10.12.2018 - Allianz: Positives Feedback
10.12.2018 - Lufthansa: Neues Kursziel in Branchenstudie
10.12.2018 - ProSiebenSat.1: Ein Minus von 25 Prozent
10.12.2018 - IBU-tec Aktie erhält Kaufempfehlung - knapp 40 Prozent nach oben?
10.12.2018 - BASF Aktie: Fokus auf Dividendenrendite - Belastungen sollen auslaufen
10.12.2018 - Commerzbank: Kursziel der Aktie fällt deutlich


Kolumnen

10.12.2018 - SAP Aktie: Wichtige Unterstützungen in Reichweite - UBS Kolumne
10.12.2018 - DAX: Abwärtstrend voll im Gange - UBS Kolumne
10.12.2018 - DAX: SKS-Ziel rückt immer näher, negative Jahresendrally - Donner & Reuschel Kolumne
07.12.2018 - Spotanalyse USA: Arbeitsmarktbericht für den November - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - Forex - EUR/USD: Wieder in der Zwickmühle - UBS Kolumne
07.12.2018 - DAX: Massiver Einbruch belastet schwer - UBS Kolumne
07.12.2018 - Auftragseingänge: Deutliche Erholung gegenüber dem Tiefpunkt im Sommer - Commerzbank Kolumne
07.12.2018 - Deutschland: Industrieproduktion enttäuscht im Oktober - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - DAX: Wunden lecken, aber die Entzündung bleibt - Donner & Reuschel Kolumne
06.12.2018 - USA: ISM PMI Non-Manufacturing auf gefährlich hohem Niveau - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR