DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH: Windreich GmbH i.I.: Information des gemeinsamen Vertreters

Nachricht vom 03.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

One Square Advisory Services GmbH: Windreich GmbH i.I.: Information des gemeinsamen Vertreters
03.06.2016 / 09:58


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
* Veranstaltung von Willi Balz vom 31. Mai 2016 keine wirksam einberufene
Gläubigerversammlung nach SchVG
* One Square Advisory Services GmbH unterstützt Informationsbedürfnis der
Anleihegläubiger und setzt sich für die Beantwortung aller Fragen in
angemessenem Rahmen ein
* Einberufung einer Versammlung aller Gläubiger der Windreich GmbH und
Mitteilung des Sachstands
München, 2. Juni 2016 - Die One Square Advisory Services GmbH hat in den
letzten Tagen vermehrt Anfragen hinsichtlich der Veranstaltung von Herrn
Willi Balz am 31. Mai 2016 in Wolfschlugen und den Gründen ihrer
Nichtteilnahme erhalten. Herr Balz hat die Veranstaltung ohne Abstimmung
mit dem Insolvenzverwalter sowie den gemeinsamen Vertretern organisiert und
auf seiner Website veröffentlicht. Die gemeinsamen Vertreter haben erst im
Nachgang dieser Veröffentlichung von der geplanten Veranstaltung erfahren.
Der Insolvenzverwalter Herr RA Holger Blümle hat klargestellt, dass es sich
bei der Veranstaltung nicht um eine wirksam einberufene
Anleihegläubigerversammlung nach dem SchVG handelte. Die One Square
Advisory GmbH kam nach eigener Prüfung der Rechtslage ebenfalls zu dem
Ergebnis, dass es sich bei der Versammlung um keine
Anleihegläubigerversammlung nach dem SchVG handelt. Es ist dem gemeinsamen
Vertreter bekannt, dass die rechtlichen Berater von Herrn Balz eine andere
Sicht vertreten. Der gemeinsame Vertreter hat den Insolvenzverwalter daher
gebeten, diese Frage im Hinblick auf weitere Einladungen für die Zukunft
gerichtlich klären zu lassen.
Aus Gründen der Gläubigergleichbehandlung ist es zudem nicht möglich, nur
die Anleihegläubiger umfassend zu informieren. Dies stellt eine
rechtswidrige Bevorzugung einer Gläubigergruppe dar. Der Insolvenzverwalter
lehnte daher aus den oben genannten Gründen eine Teilnahme an der
Veranstaltung ab. Die One Square Advisory Services GmbH hat sich dieser
Position angeschlossen.
Als Mitglied des Gläubigerausschusses unterliegt die One Square Advisory
Services GmbH darüber hinaus einer strengen Vertraulichkeitsverpflichtung
und muss sich die Weitergabe vertraulicher Informationen von der
Insolvenzverwaltung und dem Gläubigerausschuss vorab freigeben lassen.
Darüber hinaus sind viele dieser Informationen kursrelevant, so dass diese
Informationen in geeigneter Form der Öffentlichkeit zugänglich gemacht
werden müssen. Aus diesen Gründen wäre eine umfassende Information der
Anleihegläubiger im Rahmen einer Anleihegläubigerversammlung nicht möglich
gewesen und viele Fragen hätten unbeantwortet bleiben müssen. Dieser
Umstand hätte aus unserer Sicht zu einer weiteren, durchaus verständlichen,
Frustration der Anleihegläubiger geführt.
Die One Square Advisory Services GmbH unterstützt jedoch das Informationsund
Fragebedürfnis der Anleihegläubiger und setzt sich für eine umfassende
Auskunft und Beantwortung aller Fragen ein. Aus diesem Grund fand am 23.
Mai 2016 auf Initiative der One Square Advisory GmbH eine von den
gemeinsamen Vertretern durchgeführte Telefonkonferenz zur Information der
Anleihegläubiger und Beantwortung ihrer Fragen unter Berücksichtigung der
oben genannten Vertraulichkeitsrestriktionen statt. In diesem Rahmen sind
naturgemäß Fragen offen geblieben, die den gemeinsamen Vertretern
inzwischen auch schriftlich vorliegen. Aufgrund der
Vertraulichkeitsproblematik sowie der Tatsache, dass viele Fragen sogar nur
durch den Insolvenzverwalter selbst beantwortet werden können, wurden diese
entsprechend an die Insolvenzverwaltung weitergeleitet.
Zur ausführlichen Beantwortung aller offenen Fragen hat die One Square
Advisory den Insolvenzverwalter gebeten, eine ordnungsgemäße
Gläubigerversammlung nach den Vorschriften der Insolvenzordnung
durchzuführen. Auf dieser soll allen Gläubigern gleichermaßen die
Gelegenheit gegeben werden, ihr Anliegen vorzubringen und Fragen zu
stellen.
In diesem Rahmen wird es auch möglich sein, offen und transparent zu den
Marktgerüchten hinsichtlich der für den Windpark MEG I vorliegenden
Angebote und insbesondere auch zum Stand des von Herrn Balz öffentlich
gemachten Angebots der Aeolus zu informieren.
Selbstverständlich wird die Insolvenzverwaltung, der Gläubigerausschuss und
insbesondere die gemeinsamen Vertreter alle Angebote, auch und insbesondere
die von Herrn Balz angetragenen Angebote, professionell und umfassend
prüften, wie immer mit dem Ziel, eine optimale Gläubigerbefriedigung zu
erzielen.
Kontakt:
One Square Advisory Services GmbH
Theatinerstr. 36
80333 München
windreich@onesquareadvisors.com
www.onesquareadvisors.com










03.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

468997  03.06.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR