4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Gerry Weber

DGAP-Adhoc: Gerry Weber International AG: Verkauf der Immobilie 'HALLE 29'

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

10.10.2018 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: Gerry Weber International AG / Schlagwort(e): Verkauf

Gerry Weber International AG: Verkauf der Immobilie 'HALLE 29'
10.10.2018 / 16:51 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad-hoc Mitteilung

Gerry Weber International AG: Verkauf der Immobilie "HALLE 29"

Schlüsselwort: Verkauf

Halle/Westfalen, den 10. Oktober 2018 - die GERRY WEBER International AG hat heute einen Vertrag über den Verkauf des Showroom-Centers "HALLE 29" in Düsseldorf an ein Beteiligungsunternehmen der Zech Group GmbH, Bremen, unterzeichnet. Der Verkaufspreis für die Immobilie beläuft sich auf ca. EUR 36 Mio. Der Vollzug der Transaktion und die Zahlung des Kaufpreises stehen unter dem Vorbehalt verschiedener, marktüblicher Vollzugs- und Fälligkeitsvoraussetzungen. Der Verkauf der nicht zum Kerngeschäft der GERRY WEBER International AG gehörenden Immobilie erfolgt im Rahmen des Performance Programms zur Neuausrichtung des Unternehmens auf nachhaltiges profitables Wachstum und unterstreicht die Neuausrichtung der GERRY WEBER International AG mit Fokussierung auf ihr Kerngeschäft.

Der Verkaufserlös wird zu einem außerordentlichen Ertrag in Höhe von voraussichtlich ca. EUR 18 Mio. im Geschäftsjahr 2018/19 führen, der in entsprechender Höhe das Ergebnis vor Zinsen und Steuern/Operatives Ergebnis (EBIT) der GERRY WEBER International AG verbessern wird.

Der Vorstand

Mitteilende Person:
Jörg Stüber
Direktor Finanzen
Tel.: +49 5201 185-8914
Joerg.Stueber@gerryweber.com








10.10.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Gerry Weber International AG

Neulehenstraße 8

33790 Halle/Westfalen


Deutschland
Telefon:
+49 (0)5201 185-0
Fax:
+49 (0)5201 5857
E-Mail:
info@gerryweber.com
Internet:
www.gerryweber-ag.de
ISIN:
DE0003304101
WKN:
330410
Börsen:
Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; SIX, Wiener Börse

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



732267  10.10.2018 CET/CEST






Weitere DGAP-News von Gerry Weber

18.09.2019 - DGAP-Adhoc: Korrektur der Veröffentlichung vom 18.09.2019, 17:44 Uhr CET/CEST - Gerry Weber International AG: Fünf von sechs Gläubigergruppen stimmen mit großer Mehrheit Insolvenzplan zu
18.09.2019 - DGAP-News: Gerry Weber International AG: Gläubiger nehmen Insolvenzplan mit großer Mehrheit an
18.09.2019 - DGAP-Adhoc: Gerry Weber International AG: Fünf von sechs Gläubigergruppen stimmen mit großer Mehrheit Insolvenzplan zu
23.08.2019 - DGAP-News: GERRY WEBER International AG: Gericht legt Insolvenzplan zur Einsicht nieder und beraumt Erörterungs- und Abstimmungstermin an
15.07.2019 - DGAP-News: Gerry Weber International AG: GERRY WEBER erreicht Meilenstein zur Zukunftssicherung

4investors-News zu Gerry Weber

08.07.2019 - Gerry Weber trennt sich von Hallhuber-Mehrheit
18.06.2019 - Gerry Weber: Beobachtung wird beendet
05.04.2019 - Gerry Weber einigt sich mit Arbeitnehmervertretern auf Stellenabbau
01.04.2019 - Gerry Weber: Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnet
20.02.2019 - Gerry Weber: Neues aus dem Vorstand